So Entfernen Sie Alte Konfigurations-Dateien von Ihrem iPhone oder iPad

0
81

Sie vielleicht nicht wissen, aber es gibt eine chance Ihre iPhone-oder iPad-mag haben ein oder mehrere alte Konfiguration-profile installiert, und das könnte ein Sicherheitsrisiko sein. Aber keine Sorge, wir sagen Ihnen, wie Sie reinigen Sie Sie aus.

Experimente haben in der Vergangenheit gezeigt, dass eine gut platzierte Profil kann potenziell geben übeltätern den Zugang zu Ihrem iPhone oder iPad. Aus diesem Grund ist es immer eine gute Idee, sich bewusst sein, die profile, die Sie installiert haben, und warum. Ein Konfigurations-Profil erlaubt jemanden zu überschreiben, deine iPhone-oder iPad-Einstellungen, und Sie können nützlich sein, wenn richtig eingesetzt. Einige VPN-Anbieter verwenden, profile, Geräte zu konfigurieren, damit Sie bleiben können sicher online. Apple verwendet das gleiche system zu registrieren Geräte in seiner beta-Programme. Es gibt viele legitime Gründe für diese profile, aber das bedeutet nicht, müssen Sie für immer dort bleiben.

Es ist gute Praxis, in regelmäßigen Abständen löschen Sie unsere jede Konfigurations-profile, die Sie installiert haben, und wer weiß, Sie könnte nur stoßen eine, die Sie nicht kennen, in den Prozess.

Wie zu Finden und Entfernen Sie Konfigurations-Profile

Um begonnen zu erhalten, starten Sie die Einstellungen app und Tippen Sie dann auf “Allgemeines”ein.

Blättern Sie zu dem ganz unten auf der langen Liste der Optionen, und Tippen Sie auf “Profile & Device Management.” Sie sehen auch die Anzahl der profile, die Sie hier installiert haben.

Dieser Bildschirm zeigt Ihnen, jedes Konfigurations-Profil, das Sie installiert haben, wie auch andere profile, die es erlauben würde, die installation der beta-software. Tippen Sie auf das Profil, um zu sehen, mehr Informationen über Sie und falls notwendig, entfernen Sie es.

Wenn Sie feststellen, dass Sie ein Profil haben, die Sie nicht erkennen, oder eine, die nicht mehr erforderlich ist, Tippen Sie auf “Profil Entfernen” zu entfernen, es von Ihrem Gerät.

Sie werden aufgefordert, geben Sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie dann den Löschvorgang.