Wie Zum Download von Torrents auf einem Chromebook

0
156

Torrents einen schlechten Ruf, aber es gibt viele legitime und Legale Gründe für den Download. Während Sie nicht verwenden können, BitTorrent selbst auf einem Chromebook, es gibt einige gute alternativen zur Verfügung.

Torrents sind ein Synonym für das herunterladen von illegalen Inhalten wie Raubkopien von Filmen, Musik und anderen Medien, aber es gibt rechtliche Gründe für torrents als gut. Eine Datei kann geteilt werden, als ein torrent, und teilen Sie eine Datei als torrent bedeutet, es gibt keinen einzigen server, der bekommt festgefahren durch die Bearbeitung der traffic. Kann man legal download public domain Filme, Texte und andere Medien aus dem Internet-Archiv, und auch vollen Linux-Betriebssystem-images über torrents.

Ein VPN einrichten

Torrents sind auch eine der einfachsten Möglichkeiten, um eine bösartige Datei auf Ihrem computer. Das sollte nicht sein ein problem auf ein Chromebook, aber es tut nicht weh, nehmen Sie eine zusätzliche Vorsichtsmaßnahme bevor Sie zum download der ganzen Internet. Ein VPN ist einfach zu bedienen, auf Chromebooks, und es werde Ihnen, dass zusätzliche Frieden des Verstandes. Es wird auch helfen, Ihre ISP aus dem Rücken, da viele von Ihnen sehen für die torrent-traffic und bekommt in Ihrem Gesicht darüber, ob Sie das herunterladen illegaler Inhalte ist oder nicht.

Wir haben bereits eine tolle Anleitung, eine Verbindung zu einem VPN auf Ihrem Chromebook, darum werden wir Sie für details auf immer es einrichten. Sobald Sie das getan haben, werfen wir einen Blick auf ein paar gute torrent-clients für Ihr Chromebook und wie Sie einzurichten.

VERWANDTE: Wie man eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Downloaden Sie Torrents mit JSTorrent

JSTorrent ist verfügbar für $3 auf dem Chrome Web Store, ohne eine Testversion oder free version. Sie müssen ein download-Verzeichnis das erste mal, wenn Sie öffnen JSTorrent. Starten Sie, indem Sie “Einstellungen”. Dann wählen Sie “Wählen” neben “Datei Herunterladen Standort.”

Es öffnet sich der Downloads-Ordner in Ihrem Datei-browser Chrome. Wählen Sie “Öffnen”, um diese als JSTorrent download-Verzeichnis oder wählen Sie “Neuer Ordner”, wenn Sie etwas anderes wollen.

Von hier aus können Sie einstellen, JSTorrent automatisch zu öffnen, und den Magnet-links, die sind normalerweise verwendet, um zu teilen torrents. Klicken Sie auf “Setup” unten auf dem Einstellungen-Bildschirm.

Klicken Sie auf die überlappende Quadrate in der rechten Ecke der Adressleiste. Nächste, wählen Sie die Blase neben “Zulassen” und wählen Sie dann “Fertig”.

Mit diesem aus dem Weg, den Kopf auf die Seite, wo Sie Ihre torrent befindet, und klicken Sie auf den magnet-link oder den download der torrent-Datei. Für dieses, ich werde zum download eines public-domain-Film von Public-Domain-Filme.

Öffnen Sie die app “Dateien”, dann mit der rechten Maustaste auf den Namen der torrent-Datei. Wählen Sie “JSTorrent,” und die app wird geöffnet und starten Sie den Download von Medien. Können Sie den Fortschritt der alle Ihre downloads in diesem Fenster oder im Infobereich.

Sie können auch als download-Datei durch einfügen der torrent-URL in der Nähe des oberen Rand des Fensters.

Sobald der download abgeschlossen ist, sind Sie bereit, die Datei zu öffnen!

Downloaden Sie Torrents mit Deluge

Deluge ist ein kostenloser torrent-client für Linux-Betriebssysteme, und mehr und mehr Chromebooks installieren können Linux-desktop-Anwendungen. Vor Beginn diese spezifische guide, müssen Sie das aktivieren der Linux-apps für Ihr Chromebook.

Sobald Sie haben Linux app-support aktiviert ist, öffnen Sie die Terminal-app.

Typ “sudo apt-get install Sintflut” und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Als Nächstes drücken Sie “Y” und dann die EINGABETASTE, um mit der installation fortzufahren.

Schließen Sie das terminal, sobald die installation abgeschlossen ist. Öffnen Sie die app “Dateien”, dann mit der rechten Maustaste auf den Namen der torrent-Datei. Wählen Sie “Kopieren”. Als Nächstes wählen Sie “Linux-Dateien” auf der linken Seite.

Nochmals mit der rechten Maustaste und wählen Sie dann “Einfügen”. Öffnen Flut aus dem app Schublade. Wählen Sie “Add Torrent” in der Nähe der Spitze, und wählen Sie dann “Datei”.

Wählen Sie Ihren Benutzernamen auf der linken Seite, dann klicken Sie doppelt auf die torrent-Datei, die Sie kopiert, um Sie im Linux-Ordner. Wählen Sie “Hinzufügen”.

Der torrent startet den Download, und bevor zu lange, werden Sie bereit sein, um Ihren Film ansehen oder Lesen durch die Archive!

Sie können auch download der torrent von URL. Wählen Sie “Add Torrent” in der Nähe der Spitze, und wählen Sie dann “URL”. Fügen Sie die URL und klicken Sie dann auf “OK”.

Das ist es! Der torrent startet den Download. Die Datei wird in der “Linux-Dateien” – Ordner der app “Dateien”, wenn es fertig ist das herunterladen.

Egal welche Methode Sie verwenden, um download torrent, denken Sie daran, sicher zu sein. Während Chromebooks sind sicherer als Windows-oder macOS-Computer, herunterladen einer Datei von einem schattigen Standort ist nie eine gute Idee. In diesem Sinne, frohes downloaden!