Jetzt Können Sie eine Verzögerung in der Alexa-Routinen

0
55

Alexa-Routinen sind eine gute Möglichkeit zur Automatisierung aller Arten von Aktionen rund um das Haus auf einmal, aber Dank einer stark nachgefragten neue Funktion, können Sie jetzt fügen Sie eine Verzögerung, um bestimmte Aktionen in diesen Routinen.

RELATED: How to Set Up Alexa-Routinen zur Steuerung Mehrere Smarthome Geräte auf Einmal

Die neue Funktion aufgerufen wird, Warten, und es ermöglicht Ihnen das hinzufügen einer Zeitverzögerung, um entweder eine ganze Alexa-Routine oder einfach eine bestimmte Aktion innerhalb eines Alexa-Routine.

Als ein Beispiel, ich könnte sagen, Alexa “Guten morgen” nachdem ich aufwache, was könnte dann schalten Sie den Heizkörper in meinem Büro zu Hause. Allerdings, da werde ich zur Toilette gehen und schnappen Sie sich einen Kaffee erste, ich kann das hinzufügen einer Verzögerung, so dass das Heizgerät nicht einschalten, bis nach ein paar Minuten vergangen.

Um Sie geschehen, öffnen Sie die Alexa app und erstellen Sie entweder eine neue routine oder eine vorhandene zu Bearbeiten. Wenn Sie gehen, um eine Aktion hinzuzufügen, wählen Sie “Warten” aus den Optionen. Von dort aus, wählen Sie einen Zeitraum (mindestens eine minute).

Danach ordnen Sie die Aktion Warten in der Reihenfolge, die Sie wollen es in. Also, wenn Sie wollen, dass die gesamte Alexa-Routine verzögert werden, fügen Sie Sie als die erste Aktion in der Liste, aber wenn Sie es wollen, Sie die routine ausführen, war der sofortige Aktionen und dann erste Verzögerung andere Aktionen haben, legen Sie es in die Mitte dieser.

via CNET