Wie Machen Sie Ihren Computer das Mikrofon Besser Klingen

0
26

Überhaupt sich Wundern, wie radio-und podcast-hosts erhalten Ihre signature-sound? Während einige es kommt von der besseren hardware, eine Menge, es kommt auf die post-Verarbeitung, die Bearbeitung der audio -, nachdem es aufgenommen wird (oder manchmal, wenn es live ist) , klingt es viel besser. Sie können die gleichen Techniken verwenden, um Ihr Mikrofon besser klingen.

Die beiden apps, die wir verwenden werden für die Nachbearbeitung unserer audio mit Adobe Audition und Audacity. Audition ist ein ausgezeichnetes Werkzeug mit einer sauberen Oberfläche. Audacity ist kostenlos, aber es fehlen einige features und ist ein wenig schwerer zu verwenden, aber entweder man ist ausreichend für unsere Zwecke.

Kaufen ein Standalone Mikrofon

Während das post-processing helfen können, stellen Sie Ihr Mikrofon klingt viel besser, Sie wollen immer noch ein guter Ausgangspunkt in form von einer anständigen mic. Das Hauptanliegen hier ist das Rauschen. Während die audio post-processing-Anwendungen wie Audacity sind sehr EQing Ihre Stimme und machen Flachbild-audio-sound professionelle, kann es nicht loswerden, Lärm sehr gut. Eingebaute Mikrofone sind meist klein-und pick-up eine Menge Lärm aus dem inneren Ihres Geräts. Große, eigenständige Mikrofone sind in der Regel viel weniger laut.

Eine große Mikrofon könnte leicht Kosten Hunderte von Dollar, aber es sei denn, Sie sind ein audio-Profi, werden Sie sehen, Wirkungskraft, die auf audio-Qualität, als auch so etwas wie die TONOR BM-700 bei nur $30 klingt unglaublich im Vergleich zu Ihrem laptop oder Handy integrierten Mikrofon.

Rauschunterdrückung

Die meisten Mikrofone, die sogar high-end diejenigen, die nicht völlig ruhig, und loszuwerden lästige Hintergrundrauschen ist einer der ersten Schritte bei der Reinigung Ihrer audio.

Der Spektralfrequenz-Anzeige in Audition ist nützlich für die Visualisierung von Lärm. Es zeigt die Ebenen des Rauschens bei jeder Frequenz, über die Zeit. Bevor Rauschunterdrückung, sehen Sie hier am Ende der audio – (während ich nicht sprechen): es gibt noch eine Menge Daten. Auf der Suche näher, diese Zeilen von Lärm erstrecken sich über alle die audio.

Nach Rauschunterdrückung, gibt es immer noch Lärm, aber es gibt viel weniger davon.

Denn es schneidet die Frequenzen, bedeutet dies nicht, verzerren die audio ein wenig, das ist, wo mit einem weniger lauten Mikrofon kommt in handliches, so können Sie dies nur tun so viel ohne es klingen wie Sie reden durch eine Blechdose.

Sie können Sie eine Rauschreduktion, die in eine Menge von verschiedenen Möglichkeiten, aber eine der besten verwendet einen so genannten noise-print selektiv ausgeschnitten Lärm, und ist nützlich für alle Arten von Lärm. Es gibt eine Menge anderer Effekte, wie hiss-Entferner, die Sie verwenden können, zu mildern unterschiedlichen Frequenzen, und die adaptive Rauschunterdrückung, die brauchen keinen Lärm drucken.

In Audition, müssen Sie zuerst erfassen Sie ein Geräusch, drucken, bevor Sie Sie verwenden können, ist die Rauschunterdrückung. Wählen Sie einen ruhigen bit audio, und wählen Sie Effects – > Noise Reduction – > Capture Lärm Drucken.

Als Nächstes wählen Sie “rauschminderung (Prozess)” unter dem gleichen Menü. Es öffnet sich ein Dialogfeld, in dem Sie konfigurieren können, die Reduzierung der Einstellungen.

Die Standardeinstellungen sind in der Regel in Ordnung, aber Sie können einstellen, dass das Grundrauschen, wenn Sie möchten. Diese Anzeige zeigt dir, wie viel Lärm es ist die Erfassung bei jeder Frequenz. Sie können eine Vorschau der sound mit der “Play” – button in der unteren linken Ecke, vor der Anwendung Ihre änderungen. Sie können auch wählen Sie “Output Noise Nur” um eine Vorschau der Lärm immer entfernt. Wenn Sie dies tun, versuchen Sie, die wichtigsten Aufnahme aus dem Rauschen zu minimieren die Verzerrung.

In Audacity, wählen Sie “Effekt” > ” Rauschreduzierung. Hier können Sie das noise-Profil und ein paar andere Einstellungen.

Audacity ist nicht so voll ausgestattet sind wie Audition Rauschen entfernen aber wird den job zu erledigen.

Entzerrung

Entzerrung oder EQ-Ing, ist das anpassen der Lautstärke der verschiedenen Tonhöhen in der audio. Sie könnten zum Beispiel drehen Sie den bass oben oder schneiden Sie es aus ganz. In der Praxis allerdings, die die Kunst des EQ ist viel subtiler und dreht sich um kleinere Anpassungen zu machen, die audio gut klingen. Wenn Sie sich für einen tiefen radio Stimme, man könnte meinen, Sie sollten nur das aufdrehen der bass, aber in der Tat, damit wird Ihre Stimme Klang wuchtiger und nicht die erhofften Effekt, den Sie möchten.

Die “Vocal Enhancer” – preset in Audition wird wohl am besten sein. Diese Vorgabe schneidet den sehr niedrigen bass und verstärkt die Frequenzen, wo der Gesang in der Regel vorhanden. Sie öffnen dieses Fenster unter Filter und Equalizer > Parametric Equalizers. Wie die Rauschunterdrückung, müssen Sie einen Teil der audio-EQ, und Sie können eine Vorschau Ihrer änderungen mit der Taste “Play”.

Sie können EQ in Audacity als auch unter Effekt – > Equalizer.

VERWANDTE: Wie man EQ und Mix Ihr Mikrofon Ohne Hardware

Kompression und Normalisierung

Ein problem, das Sie möglicherweise haben, mit Ihrem Mikrofon, wie laut es ist, desto näher sind Sie es. Sie können am Ende mit etwas wie das Bild oben gezeigt, mit teilen des audio sehr ruhig und die Teile sehr laut, in einem clip, den Sie möchten, um einheitlich sein.

Die Kompression löst dieses problem. Diese Art der Kompression unterscheidet sich von herkömmlichen digitalen Kompression, die verwendet wird, um Dateigrößen reduzieren. Audio-Kompression versucht, den clip gleichmäßiger in der Lautstärke. Hier ist das gleiche voiceover von oben, aber mit einem Kompressor angewendet:

Beachten Sie, dass dies auch funktioniert, erhöhen Sie hintergrund-Lautstärke in den Pausen, und auf der ruhigeren Teile.

Das ist eigentlich das, was die meisten songs auf dem radio zu tun, bezeichnet man als die “Loudness Wars“. Werfen Sie einen Blick auf das Signal von der radio edit von einem Metallica song im Vergleich zu einem Download-version:

Der radio edit ist komprimiert und normiert auf 100%, während die Download-version hat, taucht in der Lautstärke. Dies ist ein extremes Beispiel, aber, und Sie hatte noch nie wirklich komprimieren Sie Ihre audio dies in der Praxis viel. Manchmal sind diese zusätzlichen Informationen für die “loudness” ist nützlich, wie für Musik, aber für Dinge wie Sprachausgabe, Sie würde wollen, dass es ziemlich einheitlich.

Normalisierung ist ähnlich wie Komprimierung und ist in der Regel der Letzte Schritt, den Sie ausgeführt werden. Es nimmt den ganzen clip, und macht den lautesten Teil 100% Lautstärke. Dies ist nützlich für die Aufbewahrung in eine einheitliche Lautstärke zwischen verschiedenen clips. Also Kompression macht einheitliche Lautstärke in clips und Normalisierung macht es einheitlich zwischen den clips. Zusammen verwendet, Ihre audio-sound viel besser.

Tun Sie es Live

Beide Audition und Audacity arbeiten meist auf vorab aufgezeichneten audio -, also sind Sie nicht allzu nützlich für live-streaming von selbst. Um die Ausgabe abgeholt in so etwas wie OBS, müssen Sie die Weiterleitung des audio in Ihrem computer.

Für diese werden wir benutzen Virtual Audio Kabel von VB-Audio, ein komplett kostenloses Programm. VAC erzeugt einen “virtuellen Ausgang” , können Sie wählen, wie Sie Ihre Lautsprecher. Es sendet Ihre system audio zu einem anderen virtuellen Eingang an, den Sie einstellen können, wie Sie Ihr Mikrofon in einer beliebigen Anwendung. Sie werden nicht wirklich hören, den Ausgang während der Verwendung der virtuellen Leistung, die ist gut.

Audition verfügt über eine monitor-Funktion unter der Multitrack-Abschnitt, die Sie verwenden können, um einige Effekte anwenden in Echtzeit und dann Ausgabe an die Kopfhörer zu überwachen. In der Regel, damit würden Sie hören, um Ihr Mikrofon während der Aufnahme. Allerdings, wenn Sie die virtual cable input-wie die output-Gerät, VAC wird, führen Sie es auf ein Mikrofon-Eingang zur Aufnahme in OBS. Ein ziemlich hacky Lösung, aber es ist der einzige Weg, Audition-Effekte live auf Ihrem audio.

Man kann nicht jede Funktion verwenden, wie Lärm-print-basierte rauschminderung und andere Dinge, die müssen vorab aufgezeichneten audio -, aber viele Funktionen wird immer noch funktionieren. Beachten Sie, dass dies mit einer Menge Effekte, ist CPU-intensiv und könnte Einfluss auf die Leistung Ihres Systems während der Ausführung.

Wenn Sie nicht über Audition, oder nicht brauchen, eine vollständige suite, die Sie tun können einige grundlegende EQing und mastering in VoiceMeeter Banane, auch von VB-Audio. Banane ist die pro-version von regulären VoiceMeeter, aber Sie sind beide frei.

Banane packt einen voll parametrischen equalizer Sie können die Einstellungen für Ihr Mikrofon den Klang in Echtzeit.

Es gibt ein paar andere gute features, wie ein noise gate und eine gewisse Rauschunterdrückung. Und natürlich können Sie mischen mehrere ein-und Ausgänge, bevor Sie Sie auf OBS.

Und wenn all das nicht passt Ihre Bedürfnisse, Sie können immer mit VST plugins in OBS.

Bild-Kredit: lapandr/Shutterstock