Apple Entfernt Skizzenhaft Mac-Apps Aus dem App Store, Aber Erst, Nachdem Forscher an die Öffentlichkeit Gegangen

0
39

Beliebte Anwendungen aus dem Mac App Store wurden routinemäßig herunterladen von Benutzer ” web-Geschichte, aber Apple nahm nur Sie nach unten, wenn Sicherheits-Forscher an die öffentlichkeit gegangen.

Letzte Woche Adware Arzt offenbart wurde, greifen die Nutzer ” web-Geschichte. Apple nahm die app nach unten. Kurz nach Thomas Reed, ein langjähriger Mac-security-blogger, der arbeitet jetzt für Malwarebytes, wies darauf hin, mehrere Anwendungen das gleiche zu tun: Öffnen Sie keine Dateien, Dr. Antivirus und Dr. Reiniger. Malwarebytes berichtet, Öffnen Sie keine Dateien an Apple im Dezember 2017, und nichts ist passiert.

RELATED: lassen Sie Sich nicht Täuschen: Der Mac App Store Ist Voller Betrug

Bis Reed ‘ s post, das ist. Ab heute sind alle drei apps wurden entfernt, aus dem US-App-Store. Hier ist Reed schreiben für Malwarebytes:

Es ist sagenhaft offensichtlich an dieser Stelle, dass der Mac App Store ist nicht der sichere Hafen von seriösen software, dass Apple es will. Ich habe gesagt das für mehrere Jahre nun, als wir schon auf der Erkennung von junk-software im App-Store für fast so lange wie ich habe bei Malwarebytes. Dies ist keine neue information, aber diese Fragen offenbaren eine Tiefe, die das problem auf, dass die meisten Menschen nicht bewusst sind.

Wir haben berichtet-software wie das von Apple seit Jahren, über eine Vielzahl von Kanälen, und es ist selten eine unmittelbare Wirkung. In einigen Fällen haben wir gesehen, problematische apps entfernt schnell, obwohl manchmal die gleichen apps kommen schnell zurück (wie war der Fall mit Adware Arzt). In anderen Fällen hat es gedauert, so lange wie sechs Monate für eine gemeldete app entfernt werden.

Anscheinend ist der einzige Weg, um eine app entfernt wird, um Schreibe einen öffentlichen blog-post über das problem. Das ist wahrscheinlich nicht ein Präzedenzfall Apple setzen will.