Das Online-Tech-Tipps zu Chkdsk in Windows 10

0
11

Chkdsk hat, war einer dieser großen kleinen, integrierten tools in fast jeder version von Windows, die helfen, fix NTFS-Datei-system-Fehler, die Korruption in Dateisystem-Metadaten, oder die Festplatte Fehler. Vor Windows Vista und Windows 7 chkdsk hatte sich nicht sehr geändert. In Windows Vista und Windows 7 gab es einige bedeutende Geschwindigkeit Verbesserungen vorgenommen, damit Sie chkdsk, um schneller zu laufen, aber chkdsk noch abhängig von der Anzahl der Dateien auf einem Datenträger gespeichert.

Aufgrund der inhärenten design, könnte es mehrere Stunden für chkdsk zu beenden Scannen einer großen Festplatte mit vielen Dateien. Glücklicherweise in Windows 8 und Windows 10, chkdsk wurde komplett überarbeitet. Was noch besser ist, dass es einige andere zusätzliche features Hinzugefügt, um Windows 8/10 zu fangen und reparieren Fehler im Dateisystem, so dass Sie nie haben können, um chkdsk noch einmal auszuführen.

In diesem Artikel werde ich Ihnen sagen, über die Veränderungen, die durch chkdsk in Windows 8/10 und die zusätzliche Datei ” system health tools Hinzugefügt wurden. Mit Windows 8/10, viele Fehler werden jetzt automatisch repariert werden, während Windows ausgeführt wird, die verwendet werden, um erfordern die Ausführung von chkdsk nach einem Neustart.

Windows 10 – Chkdsk-und Datei-System-Gesundheit

First off, ich bemerkte sofort die Anzahl der neuen Optionen, mit chkdsk auf Windows 10 im Gegensatz zu Windows 7. Hier ist ein screenshot von der Liste der Parameter für chkdsk in Windows 7:

Hier sind die Liste der Parameter für chkdsk in Windows 10:

Wie Sie sehen können, nachdem /B, es gibt ungefähr 8 mehr neue Parameter. Ich werde durch diese mehr im detail nur ein bisschen. Zuerst gehen wir ins detail darüber, wie die neue health-Modell funktioniert in Windows 8/10. Um zu beginnen, Sie erinnern sich wahrscheinlich, wie ein Laufwerk markiert war, als gesund ist oder nicht (schmutzig). Das ist nicht mehr der Fall. Nun gibt es eine ganze Reihe von Stadien oder Zustände, die für die Gesundheit der Datei-system:

Wir gehen durch diese. Zunächst ist Gesund. Dies bedeutet nur, dass: das system ist gesund und es gibt keine Probleme. Danach ist die so genannte Online-Self-Healing, die nicht gezeigt, wie eine Bühne, sondern tritt zwischen Gesunden und Spot-Verifizierung Benötigt. Online-Self-Healing ist ein feature von NTFS, die in Windows Vista eingeführt, können Sie die Datei-system sich selbst reparieren, während Sie noch online sind (also unter Windows kann immer noch ausgeführt werden). In Windows 8/10, die Anzahl der Probleme, die sich selbst geheilt hat, wurde erhöht.

Nach der selbst-Heilung, eine Beschädigung geprüft werden muss. Dies ist, weil einige Beschädigungen werden Speicher-bezogene und nicht wirklich im Zusammenhang mit Datenträgern. Um dies zu erkennen, Windows 8/10 hat einen neuen Dienst namens Spot-Überprüfung-Service. Der Dienst wird nur dann aktiviert, indem Sie die Datei system, und es wird überprüfen, ob die Korruption ist tatsächlich die Festplatte beschädigt ist oder nicht. Wenn dem so ist, dann gehen wir in die nächste Phase: Online-Scan Benötigt.

Windows 8/10 gebaut hat-in Instandhaltung die Aufgaben, die täglich ausgeführt werden. Windows überprüfen Sie diese verifiziert Beschädigungen und protokollieren Sie Sie in das system für die spätere Befestigung. Wieder, dies ist alles getan, während das system online ist. Die nächste Stufe ist der Spot Fix. Dies ist, wo chkdsk in Windows 8/10 ist ganz anders. Spot Fix ist ein neuer parameter, der überprüft die Festplatte und behebt alle Probleme in wenigen Sekunden. Die Zeit, die es braucht, um führen Sie chkdsk mit spotfix ist auf der Grundlage der Anzahl von Fehlern, statt die Anzahl der Dateien in älteren Versionen von Windows. Dies bedeutet, alles ist fixiert in Sekunden. Hier eine Grafik, die zeigt, dass die Zeit mit chkdsk /f vs das neue chkdsk /spotfix.

 

Wie Sie sehen können, können Sie warten, 6 Stunden ausgeführt “chkdsk” die alte Weise oder 2 Sekunden läuft es auf die neue Art! Genial! Um es klar zu sagen, ein spotfix heißt, Sie müssen das system neu starten, um das problem zu beheben. In Windows 8/10, gibt es zwei Möglichkeiten, um manuell einen chkdsk auf Ihrem system. Erstens, Sie können gehen Sie auf Computer, klicken Sie auf das Laufwerk, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

Klicken Sie auf Tools, und klicken Sie dann auf Prüfen.

Die meisten Fehler können behoben werden, ohne Neustart, aber wenn ein spotfix erforderlich ist, werden Sie aufgefordert, neu zu starten. Wieder, denken Sie daran, es wird nur Sekunden dauern, um zu beheben, obwohl! Die andere Möglichkeit ist die Eingabeaufforderung, die Sie vorher gesehen haben. Die neuen Optionen sind:

/scan – führt einen online-scan heißt, es wird zu beheben, was behoben werden kann, ohne Neustart.

/forceofflinefix – mit – /scan-und ist im Grunde das gleiche wie laufen /spotfix

/perf – Sie können die online-Scans noch schneller durch die Verwendung dieses Parameters. Es wird Essen mehr Ressourcen und verlangsamt andere Aufgaben.

/spotfix – Die neuen magischen Ort reparieren Funktion von chkdsk behebt Fehler in Sekunden statt Stunden

/offlinescanandfix – führen Sie eine offline-scan-und-fix

/freeorphanedchains – Dies gilt nur für FAT/FAT32-und exFAT-Systeme. Dies wird kostenlos verwaiste cluster-Ketten eher als die Wiederherstellung.

/markclean – markieren Sie die Lautstärke sauber und ohne Beschädigung erkannt.

Wenn Sie run /spotfix oder /offlinescanandfix auf das aktuelle Volumen verwendet, werden Sie aufgefordert, ein Zeitplan für den scan das nächste mal startet das system neu.

Sie können überprüfen, um zu sehen, ob ein Laufwerk ist geplant gescannt werden, indem Sie in “chkntfs c: oder was auch immer das volume, das Sie überprüfen möchten.

Insgesamt ist der neue chkdsk in Windows 8/10 hat einige große Verbesserungen und das neue Datei-system-health-Mitgliedstaaten bei der Erkennung, überprüfung und Reparatur von Datei Korruption schnell und einfach. Genießen Sie! Quelle und Bildnachweis: Building Windows 8 Blog.