Gauri Lankesh Mord: Angeklagte nahm Frau Mangaluru ashram am Tag des Mordes zu schaffen sein alibi, sagt die Polizei

0
15

Gauri Lankesh wurde erschossen in Ihrem Haus in Bengaluru am 5. September.

Am 5. September 2017, dem Tag, journalist, Aktivist Gauri Lankesh wurde erschossen in Ihrem Haus in Bengaluru, ein Aktivist verbunden mit einer Hindutva — organisation- und jetzt verhaftet, die Logistische Unterstützung für die Ermordung — in seine Heimat zurückgekehrt, in Maddur 70 km entfernt, und eilig nahm seine Frau in einen ashram in Mangaluru.

Die Karnataka Polizei SITZEN die Erforschung der Mord glaubt, dass dies war ein Versuch von K T Naveen Kumar erstellen ein alibi für die Verweigerung der Beteiligung an dem Mord. Naveen Kumar ist im Zusammenhang mit der Hindu-Yuva Sena und Sanatan Sanstha. In einem chargesheet abgelegt am Mai 28 gegen Naveen Kumar (37) die erste person, die verhaftet werden, in dem Fall, den der 55-jährige Lankesh, die SITZEN beigemessen hat eine Erklärung über seine Frau Roopa C N, Mitarbeiter der Regierung, Detaillierung Ihren Mann Verband mit Sanatan Sanstha und die Veranstaltungen zum Tag Lankesh getötet wurde.

“Er musste Fort von zu Hause aus zu sagen er im Begriff war, an einem religiösen Programm in Hubbali. Er aber kehrte am nächsten Tag sagen, dass er verlor seine Tasche auf einen Zug. Er erzählte mir, er fühlte sich nicht gut und er sagte, wir sollten gehen Mangaluru. Wir erreichten Mangaluru um 9.45 Uhr und ein Auto holte uns von der Bushaltestelle und führte uns zu einem Sanatan ashram. Am nächsten morgen sahen wir im Fernsehen, dass Gauri Lankesh getötet worden waren”, heißt es in der Erklärung der Polizei von Naveen Kumar Frau.

Gelesen | die Gleiche Waffe verwendet, um zu töten Gauri Lankesh und MM Kalburgi: Forensische Bericht

Roopa die Aussage sagt auch, dass Ihr Mann war im Zusammenhang mit Sanatan Sanstha und er nahm Sie für Veranstaltungen in Shimoga und anderen Orten. Das paar hatte auch ein Kannada-sprechenden Besucher aus der Sanstha, identifiziert als “Anna”, Aufenthalt in Ihrer Heimat für einen Tag. Naveen Kumar wurde verhaftet von den SITZEN, 2. März 2018, und damit beauftragt, Logistische Unterstützung, die in der Verschwörung zu töten Lankesh in form der Lieferung von Munition und die Durchführung von überwachung zu Hause und im Büro des Journalisten. In seiner ersten chargesheet in die Kriminalität, das SIT zitiert Naveen Kumar sagte, dass Lankesh getötet wurde, für Ihren “anti-Hindu-Ansichten”.

Gelesen | Eine Angeklagte war Obmann des Hindu-Janjagruti Samiti Einheit

Naveen Kumar, angeklagt des Mordes an Gauri zu sehen auf einen Hindu-Yuva Sena-event in Maddur

Gelesen | Vermutet, versteckte sich hinter code-Worten, fake-Namen

Trotz der konsequenten Verweigerung von Sanatan Sanstha und seine Partner, Hindu Janajagruti Samiti (HJS), einer Vereinigung mit dem Angeklagten in dem Mordfall, es wurde eine zunehmende Menge von Indizien Verknüpfungen zwischen den Gruppen und verhaftet die Leute. Bald nach Naveen Kumar wurde verhaftet, Sanatan Sanstha Sprecher Chethan Rajhans bestritt jegliche verbindungen zwischen Naveen Kumar und der organisation. “Wir sind nicht verbunden in irgendeiner Weise mit dieser person namens Naveen Kumar. Sanatan Sanstha ist eine spirituelle organisation. Wir sind aktiv in Karnataka, Maharashtra und Goa. Dies ist das erste mal, dass ich höre seinen Namen,” sagte er.

HJS Sprecher Mohan Gowda, räumte jedoch ein, dass Naveen Kumar wurde im Zusammenhang mit der Gruppe. “Er ist uns bekannt. Er besuchte unsere Adiveshan in Goa im letzten Jahr auf unsere Einladung. Er hat an dharma-sabhas in Bangalore, und ein Programm über Bhagat Singh. Er war auch Teil des Programms in seiner Heimatstadt Maddur”, sagte er.

Lesen | Angeklagten in Anschlag zu töten Schriftsteller hatte eine Karte von Gauri Lankesh Haus: Polizei

In seiner ersten chargesheet, das SIT produziert eine cyber-Forensik-Bericht von einer privaten Agentur über einen news-Bericht veröffentlicht am Sanatan Sanstha website im Dezember 2017 ein gemeinsames Programm hosted von Naveen Kumar ‘ s Hindu-Yuva Sena und HJS in Maddur im November 2017. Ein Bericht über die dharma sabha Sitzung wurde veröffentlicht auf sanatan.org mit einem Dezember 20, 2017 dateline. Die Veranstaltung wurde organisiert von Naveen Kumar, und die Besitzer der Annapurneshwari Kalyana Mandir gegeben haben, die Aussagen zu den SITZEN, die bestätigt, dass die Hochzeit in Halle wurde gebucht von Naveen Kumar.
Nach der Entstehung der Nachricht von Naveen Kumar ‘ s Haft, den Bericht auf der Webseite verschwunden. Ein Google-cache der Seite, die verfügbar war für eine Weile, darauf hingewiesen, dass der original-link war bis Februar 26, 2018.

Lesen | SITZEN drei Namen mehr als Schlüssel vorgeworfen, bekommt das Sorgerecht für 12 Tage

Bilder von social media-Seiten für HJS und Sanatan Sanstha, zeigen auch die Anwesenheit von Naveen Kumar auf fünf Veranstaltungen mit diesen outfits bis 2017.
Sanatan Sanstha und HJS haben auch verweigert, links mit vier anderen, die festgenommen wurden, die durch das SITZEN am Mai 31 in Verbindung mit der Lankesh Mord trotz Ihrer spezischen links zu den Gruppen.

Die Karnataka SITZEN, ist zu hoffen, dass die Verhaftungen in der Lankesh Fall werfen öffnen Sie die Ermittlungen in dem Mord an drei Rationalisten und progressiven Denker, der sich zwischen 2013 und 2015 in Maharashtra und Karnataka. Die fünf Männer verhaftet, die durch das SITZEN in der Lankesh Fall haben auch gebucht wurde in einem separaten Fall in Karnataka für die Verschwörung die Ermordung von Kannada Schriftsteller Prof K S Bhagwan, das wurde verhindert durch die SIT die Sonde in der Lankesh Fall.

Lesen | Gauri Lankesh Mord: Polizisten in der Nähe in vier statt in Handlung zu töten, Schriftsteller

“Es muss einen Grund, warum so viele links entstehen, die in diese Verbrechen an Menschen im Zusammenhang mit Sanatan Sanstha und HJS. Warum sind die Namen von Personen aus anderen Organisationen, die nicht zeichnen sich in diesen Untersuchungen, die in drei verschiedenen Staaten?” ein SIT Offizier sagte. Die SITZEN noch nicht offiziell benannt Sanatan Sanstha und HJS in seiner ersten chargesheet in der Gauri Lankesh Mord.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App