Nun, zahlen hohe Strafe für den Transport von übergepäck auf Züge

0
24

Die vorgeschriebenen Normen, ermöglichen den Passagieren zu buchen und tragen das überschüssige Gepäck in den Gepäckwagen, bis zu der maximalen Grenze, auf die Zahlung einer Gebühr in Höhe von ein-und-ein-halb-mal das Gepäck rate. (Express Foto: Jaipal Singh)

Wie Fluggesellschaften, die Indische Eisenbahn wird nun die Ladung eine Strafe von bis zu sechs-fache des vereinbarten Honorars für die Durchführung zusätzliches Gepäck in Zügen ohne Reservierung im Voraus zu buchen.

Gepäck, das mitgeführt werden, mit dem Vermieter im gleichen Zug präsentiert werden sollen, bei der Buchung der station mindestens 30 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt des Zuges. Die Passagiere der Buchung Ihrer Unterkunft im Voraus erlaubt zu buchen, Gepäck zur gleichen Zeit.

Die drei-Jahrzehnte-alte Freigepäck-Regeln erlauben es, die Passagiere zu buchen und tragen das überschüssige Gepäck in den Gepäckwagen, bis zu der maximalen Grenze, auf die Zahlung einer Gebühr in Höhe von ein-und-ein-halb-mal das Gepäck rate. Ein sleeper-Klasse und eine zweite Klasse Passagier tragen können Gepäck bis zu 40 kg und 35 kg bzw. ohne Zahlung einer extra-Geld und einem maximum von 80 kg und 70 kg bzw. durch die Zahlung für das übergepäck auf das Paket office. Das überschüssige Gepäck haben werden, setzen Sie in den Gepäckwagen.

Sperrgut Zuschlag wird erhoben, wenn ein auf das doppelte der normalen rate auf Pakete Wiegen über 100 kg oder über 1m*1m*0.7 (Länge, Breite, Höhe) im außen-Messung. Pakete überschreiten eines der angegebenen Dimensionen werden so behandelt, als sperrig, auch wenn das tatsächliche Gewicht von weniger als 100 kg auf volumetrischer basis.

Neben dem Gewicht, das Gepäck sollte sich an die vorgeschriebenen Maße von 100cm * 60cm * 25cm (Länge, Breite, Höhe) durchgeführt werden, in die Abteile. Im Fall der Messungen übersteigen jede der Dimensionen, das Gepäck gebucht werden und dann erfolgt in den Gepäckwagen.

“Wenn ein Fahrgast fand das Reisen mit un-gebuchte Gepäck mit einem Gewicht von mehr als der freibetrag ist, das überschüssige Gewicht berechnet wird sechs mal die Gepäck-rate. Der Umzug ist der Fluggäste zu gewährleisten, Komfort und das Problem der beengten Abteile,” PTI zitiert Ved Prakash, Director, Information und Publizität, Railway Board, sagte.

Anders als am Flughafen, wo das Gepäck jeder Passagier gewogen, die Indische Eisenbahn wird durch Stichproben.

Auch die Bahn wird die Durchsetzung der Regeln durch einen besonderen Antrieb (Juni 1-6) in allen Zonen.

Um es besser zu verstehen

Zum Beispiel, wenn ein Fluggast reist 500 km mit Gepäck mit einem Gewicht von 80 kg in der sleeper-Klasse, er kann Buch sein übergepäck von 40 kg für Rs 109 in den Gepäckwagen.

Allerdings, wenn er nicht im Voraus buchen und erwischt wird mit dem überschüssigen Gepäck hat, wird er die Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von Rs 654 (Rs 109*6).

Ebenso ein AC-Passagier in der ersten Klasse tragen kann mit 70 kg Gepäck kostenlos und bis zu 150 kg, nach der Zahlung einer Gebühr für die überschreitung von 80 kg.

Ein AC zwei-Klassen-Passagier tragen können 50 kg Gepäck kostenlos und ein maximum von 100 kg wird durch die Zahlung einer Gebühr für die überschreitung von 50 kg.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App