Shahdara Entführungsfall: Delhi Polizei-Datei chargesheet

0
16

Die chargesheet eingereicht wurde, vor dem Chief Metropolitan Magistrate Ajay Garg in der Karkardooma Gericht Anfang dieses Monats, und die Angeklagten wurden gebucht für die Entführung, Versuch, Mord, Diebstahl, widerrechtliche Zurückhaltung und gemäß den Bestimmungen des WaffG.

Verwandte News

  • Polizeichef trifft die Familie von vier ermordeten Frauen in Shahdara

  • Delhi Polizei Tippen Sie auf die Datensätze von über 50 Telefone; 3 cops verhaftet
  • Immobilien-Streit: HC leitet Polizisten zu beschleunigen, Sonde

Die Delhi Polizei hat reichte eine chargesheet in einem Entführungsfall, in dem eine fünf-Jahr-alte junge war dreist entführt von einem Schulbus am Vorabend des Tag der Republik von Shahdara.

Der junge, der gerettet wurde, nach einem Zusammentreffen zwischen der Polizei und den Entführern am 6. Februar bei Shalimar Stadt in Ghaziabad ist Sahibabad-Bereich.

Von den vier Angeklagten, Ravi (25) getötet wurde, in die Begegnung, während Pankaj verhaftet wurde. Nitin Sharma, andere beschuldigte, wurde verhaftet am 5. Februar, und Anshul Malhotra, seinem Komplizen, nach dem der junge gerettet wurde. Hatten Sie forderten ein Lösegeld in Höhe von Rs 60 lakh für das Kind freizugeben, nach dem chargesheet. Nitin verwendet, um das Lösegeld fordert, in die Stimme einer Frau zu täuschen Ermittler, so die Polizei.

Die chargesheet eingereicht wurde, vor dem Chief Metropolitan Magistrate Ajay Garg in der Karkardooma Gericht Anfang dieses Monats, und die Angeklagten wurden gebucht für die Entführung, Versuch, Mord, Diebstahl, widerrechtliche Zurückhaltung und gemäß den Bestimmungen des WaffG.

Die chargesheet erwähnt, dass Malhotra, der zufällig auch ein Freund von Nitin, hatte mitgelieferten Arme um Sie.

Pankaj und Ravi hatte angeblich entführt den Jungen aus der Schule-bus am 25. Januar in der Nähe von IBHAAS auf der Mandoli Straße auf die Richtungen von Nitin. Sie hatte auch geschossen-bus-Treiber Naresh Thapa, erklärte er.

Die 43-Seite chargesheet Listen 81 Zeugen und den Beweismitteln gehören gestohlene Handys, die verwendet wurden, von den Angeklagten zu machen, das Lösegeld Anrufe und senden Sie eine Whatsapp-video von der junge sagte: “ich Liebe dich” zu seinem Vater.

Andere Beweise zählen aufgenommenes Filmmaterial von CCTV-Kameras auf der route aus, wo der junge entführt wurde.

Die chargesheet auch erwähnt, dass Nitin verwendet, um Lösegeld fordert, in die Stimme einer Frau Eindruck zu erschaffen, dass eine Frau, die geplant hatte, die ganze episode und werfen der Polizei off-track.

Nitin s voice-samples gesendet wurden, für die forensische Prüfung und ein Bericht wird erwartet, hieß es.

Die operation zur Rettung des Kindes hatte den Namen “C-Fluss”, wie der Angeklagte hatte gefordert, dass das Lösegeld geliefert wird die Cross River mall in Shahdara.

Der plan zur Entführung von Vihaan Gupta, der Sohn eines Großhandels-Kaufmann, ausgebrütet wurde von Nitin wer wusste, dass der Vater des Jungen hatte vor kurzem schlug ein Geschäft von Rs 37 lakh, sagte die Polizei.

Der Angeklagte hatte beschlossen, Sie zu entführen die Jungen schnell viel Geld zu machen, sagte Sie.

Der Fall übertragen wurde, um die Verbrechen Zweig am Januar 28 auf Anweisung des Kommissars der Polizei. Die Kriminalität Zweig bildete ein team unter der Leitung von Vize-Kommissar der Polizei (Verbrechen) G Ram Gopal Naik. Es verfolgt der Bereich, in Sahibabad, in dem der mutmaßliche Entführer wurden eingelocht.

Nitin wurde verhaftet, von Seemapuri am 5. Februar, wenn er wurde wieder von einer Ehe Partei, die chargesheet angegeben.

Die Polizei hält eine Registerkarte auf seine Bewegungen und hatte sogar in der Hochzeit Ort, die sich als Gäste, hieß es.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App