Die Republikaner Feiern die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem

0
23

US-Präsident Donald Trump. (Quelle: REUTERS)

Top-News

  • IPL-2018, MI vs KXIP: Mumbai Indians gewinnt mit 3 runs

  • Twitterati troll Prakash Raj, ihn zu bitten, ‘hervortreten’ nach Karnataka Wahlergebnisse

  • Glücklich Ramadan 2018: Wünsche, Zitate, Bilder, Grüße, Fotos, Wallpaper, Nachrichten, SMS

Die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem zogen mehr als ein Dutzend Republikanische Mitglieder des Kongresses, zwei Milliardär GOP-Fundraising-Aktivitäten und die Präsidenten älteste Tochter, setzen auf eine Darstellung der politischen Muskel-und Republikanische Einheit selten für die Trumpf-ära.

Auch als es löste tödlichen Protesten im mittleren Osten, Präsident Donald Trump die Entscheidung um den Standort der Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem united einen Querschnitt der GOP. Es injiziert neue Energie in die Evangelische Bewegung, die seit langem wollte die Botschaft umgezogen ist, weil der tief religiöse Bedeutung des Gebietes. Und es gefiel big Spender und erlaubt Trump zu behaupten, ein weiteres Wahlversprechen gehalten.

“Vor allem haben wir gezeigt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika wird tun, was richtig ist. Und so haben wir”, erklärte Trumpf-Chef Mideast Berater, der Sohn-in-law, Jared Kushner. Die feier Unterstrichen die macht der evangelikalen Flügel der Partei, die hat beiseite früh Skepsis von Trumpf liefern einige der Präsident treuesten _ und belohnt _ Hintermänner. Die Ausgießung der Unterstützung Dienstag, eingeleitet von einem Präsidenten, der nicht durchdrungen, die komplexen Probleme, selbst überrascht, einige von Bewegung Führer.

“Das ist eine Sache, die am meisten sichtbar, greifbar, erkennbar an der evangelischen Gemeinschaft,”, sagte Tony Perkins, Leiter der sozial-konservativen Family Research Council. “Es ist tatsächlich ergriffen, mich überrascht ein bisschen, um zu sehen, wie stark diese bei uns eingegangen ist.” Bei einem israelischen Unabhängigkeitstag-feier In Washington, Vize-Präsident Mike Pence sagte Trump hatte mehr dazu beigetragen, die USA und Israel “näher zusammen in einem Jahr als jeder Präsident in den vergangenen 70 Jahren” und nannte ihn “der größte Verteidiger, den jüdischen Staat jemals hatte.” “Präsident Trump hat heute Geschichte”, sagte er.

Top-Beamten mit dem Republican National Committee, zusammen mit einer delegation von vier republikanischen Senatoren, 10 republikanischen Kongressabgeordneten und einen republikanischen Gouverneur, jubelte Kushner aus der Galerie. Die RNC ‘ s neue Finanzierungs-Vorsitzender Tom Ricketts besucht. Die GOP mächtigsten politischen Spender, casino-Magnaten Sheldon Adelson, beobachtete aus der front row Minuten früher als Ivanka Trump und Finanzminister Steve Mnuchin enthüllt die Botschaft der neuen Fassade.

“Ich Tat es für meine Wähler _ Ihre Liebe und zuneigung für die Menschen in Israel,” sagte Rep. Joe Wilson, R-S. C., wer organisiert die US-delegation Besuch. Er war auch beeindruckt von der Adelson family Reaktion. “Nur um zu sehen, Ihre Freude war ein moment des Glücks für mich,” Wilson sagte von Adelson, wer in den letzten Tagen gespendet 30 Millionen US-Dollar ein super-PAC konzentrierte sich auf die Unterstützung der Haus GOP behalten Ihre Mehrheit in diesem Herbst. Mitten in dieser Woche die Paraden und Empfänge über Israel, jedoch, Partisanen-Divisionen wieder zu Hause waren, an die Oberfläche steigen.

Nicht eine einzige gewählt, die Demokraten nahmen an der feier in Israel. Die meisten schwiegen Montag, als die Zeremonie entfaltet im Fernsehen. Ein paar, einschließlich Senat Minority Leader Chuck Schumer, SCHRIFTLICHEN unterstützungsbekundungen. “Jede nation sollte das Recht haben, zu wählen, seine Hauptstadt. Ich sponserte Gesetzgebung, um dies vor zwei Jahrzehnten, und ich begrüße Präsident Trump, es zu tun,” die top-Senat Demokrat, sagte in einem seltenen moment der Vereinbarung mit dem republikanischen Präsidenten.

Wilson sagte, er persönlich eingeladen, “eine signifikante Zahl” von Demokraten zur Teilnahme an den Feierlichkeiten in person, aber viele zitiert Terminüberschneidungen. Die Politik auf der linken Seite sind viel komplizierter. Liberale Gruppen wie Unteilbar haben sich gegen das verschieben der Botschaft, die Warnung, es würde Gewalt provozieren und zerstören das Vertrauen mit dem die Palästinenser wollen Ost-Jerusalem als zukünftige Hauptstadt. Gewalt, brach entlang der Israel-Gaza-Grenze am Montag, so dass mehr als 50 Palästinenser tot. Der Umzug schien zu Ende _ zumindest für den Augenblick _ Amerikas Chancen, eine Neutrale Frieden broker im Nahen Osten.

Sen Dianne Feinstein, D-Calif, genannt die tödlichen Proteste in Gaza “einfach nur herzzerreißend.” Sie forderten die Verwaltung auf die “eindeutige Unterstützung” für eine zwei-Staaten-Lösung und die Wiederaufnahme von Verhandlungen. “Die Lage der Botschaft ist ein final-status-Problem gelöst haben sollte, als Teil von Friedens-Verhandlungen, wo beide Seiten profitieren, nicht nur die eine Seite,” Feinstein sagte. Ralph Reed, Vorsitzender der Glaube und Freiheit Coalition, war unter den evangelikalen Führungspersönlichkeiten eingeladen, um die Zeremonie. Er nannte das fehlen von Demokraten “traurig.”

Reed hatte wenig zu sagen über Pastor Robert Jeffress, dem Führer der Dallas-Bereich Baptist church, wer lieferte die Eröffnung Segnung am Montag die Zeremonie. Jeffress hat früher hiess das der Islam eine Sekte, die sogenannten Mormonismus “eine Häresie aus dem Abgrund der Hölle” und erklärte den Juden “können nicht gespeichert werden.” Seiner Teilnahme zog Kritik von einem prominenten republikanischen, Utah GOP Senat Kandidat Mitt Romney, nennt der Pfarrer ein “religiöser Eiferer.” Jeffress sagte Der Associated Press er glaubte, dass seine Kommentare wurden aus dem Zusammenhang gerissen.

“Ich denke, es ist traurig, dass Mitt fühlt sich die Notwendigkeit zu schlagen aus Wut auf so einem historischen Tag, aber es ist nicht zu überdecken, was hier passiert”, sagte er. White House-Sprecher Raj Shah sagte, er konnte nicht erklären, wie Jeffress wurde mit der Veranstaltung. Aber er sagte, diese Aussicht, “wenn Sie präzise Reflexionen von dem, was gesagt wurde, würde nicht angenommen werden, durch das Weiße Haus.” Trotz der spuckte Montag stellte zweifellos einen neuen Höhepunkt für die christlich-konservativen, bereits zufrieden mit Trump ‘ s Wahl für den obersten Gerichtshof. Trump, der spricht nur selten über seinen glauben und unterstützen das Recht auf Abtreibung, hatte nicht einen offensichtlichen Verbündeten.

Perkins bemerkt, dass Trump selbst war zunächst verwirrt durch die Verbindung zwischen Amerika die evangelikalen und Israel. Das Problem kam bei einem jüngsten treffen im Weißen Haus. “Er machte die Bemerkung, dass in New York, er glaube nicht, dass die Christen und Juden ausgekommen, gut,” Perkins erinnerte. “Aber er sah, dass die evangelikalen haben eine Tiefe Wertschätzung für das Jüdische Volk und für Israel und stehen stark mit Ihnen. Also es ist schon eine Art von Bildungs-Prozess für ihn zu verstehen, wie wichtig dies ist, um die von der evangelischen Gemeinschaft.”

Die Auswirkungen der Botschaft plätscherte über Iowa, wo einige religiöse konservative haben gekämpft, um zu akzeptieren, Trump ‘ s Kommentare über Frauen und seine drei Ehen, sagt Bob Vander Plaats, wer führt die Iowa-basierte Familie Führer. “Die Menschen sind high-fiving. Was für ein historischer Tag”, sagte er. Der historische Umzug überschattet “Fehler oder Gepäck, das Trump tragen kann, dass Evangelikale sind unbequem mit.” In einer video-Adresse angezeigt, an der Zeremonie der Eröffnung, Trump sagte, die UNS noch bleibt “voll engagiert” , spitzte ein Mideast peace deal.

“Es war eine lange Zeit kommen,” Trump sagte, seine Entscheidung. Fuhr er Fort, “Kann es Frieden, Gott segne diese Botschaft, möge Gott Sie segnen und alle, die dienen es, und Gott segne die Vereinigten Staaten von Amerika.”

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App