Saharanpur Highlights: erhöhte Sicherheit nach Bhim Heerführer Bruder erschossen; internet ausgesetzt

0
44

Polizei im Einsatz bei Ramnagar Bereich nach dem Tod von Bhim Heerführer Bruder in Saharanpur in Uttar Pradesh am Donnerstag. (Express Foto von Praveen Khanna)

Einschränkungen wurden in Saharanpur Bezirk nach dem Bruder des Bhim Armee Anführer wurde erschossen in Ramnagar Bereich am Mittwoch Nachmittag. Aus Angst vor einem Anstieg der Spannung, der Polizei die Sicherheits-Maßnahmen an Ort und Stelle und haben ausgesetzt, internet-Dienste. Die Verstorbenen, 24-jährigen Sachin, war der Bruder von Bhim Armee Regierungspräsident Kamal Walia. Er wurde erschossen um 12:15 Uhr, wenn er in der Nähe seiner Heimat in Ramnagar, die Polizei und seine Familie sagte.

Als die Nachricht von Sachin Tod verbreiten, werden viele Aktivisten der Bhim Armee converged im Krankenhaus er aufgenommen worden waren, forderten Maßnahmen gegen die Obere Kaste der Thakur-community. “Sachin war in einer Straße auf der anderen Seite der Lokalität, als er erschossen wurde. Er war Eilte zu den staatlichen Krankenhäusern, welche erklärten ihn für tot bei der Ankunft. Unsere Familie und Bheem Armee-Mitglieder sind im Krankenhaus”, Abhishek, der Opfer cousin, sagte Der Indian Express.

Saharanpur taumelte unter Auseinandersetzungen zwischen Dalits und Thakurs im Mai 2017, nach dem die Mitglieder der Dalit-Gemeinschaft im Bezirk Shabbirpur Dorf Einwände gegen laute Musik, die gespielt wird während der Prozession, welche zu Ehren Rajput Herrscher Maharana Pratap. Zwanzig-fünf Häuser der Dalits hatten, wurde in Brand gesetzt, während ein Mann aus der Thakur Gemeinschaft getötet worden waren. Der Stadtteil ist angespannt blieb seitdem, erleben Anfälle von Gewalt, die jüngste davon ist die Bharat Streik ausgerufen, Proteste von Dalit-Demonstranten gegen den SC/ST Grausamkeiten Handeln.

 

Live-Blog

Fürchtet Spannung, RAF-Kräfte zusammen mit der Polizei, halten ein Auge auf der Saharanpur district

Highlights

  • 11:32 (IST)

    Autopsie über; Körper erreicht Ramnagar

    Die post-mortem abgeschlossen ist und der Körper erreicht hat Ramnagar. Es hat gewesen gehalten in Ravidas Mandir. Es wird genommen für die Letzte ölung.

  • 11:16 (MEZ)

    Autopsie von Verstorbenen im Gange

    Die post-mortem-Untersuchung des Verstorbenen durchgeführt wird, und wird erwartet, um über kurz. Der Körper wird wieder Ramnagar für Feuerbestattung, wo eine Gruppe von Bewohnern gesessen haben, protestieren seit Donnerstag Abend. Hunderte von Menschen – überwiegend Vertreter von Bhim Armee und der lokalen Bevölkerung — zusammen mit Kamal Walia, hatte gestern stationiert sich auf der Saharanpur district hospital. “Wir werden nicht gehen zu lassen, die post-mortem stattfindet, es sei denn, ein fair-Sonde durchgeführt, und unsere Forderungen erfüllt sind,” ein Mitglied des Bhim Armee gesagt hatte.

18:13 (MEZ)
10. Mai 2018

Bhim Armee-Mitglieder sitzen im protest in Saharanpur

Bhim Armee-Mitglieder sitzen im protest in Saharanpur (Express Fotos von Aditi Vatsa)

14:08 (MEZ)
10. Mai 2018

Sicherheitsvorkehrungen am Donnerstag

Die lokale Polizei in Aufmachungen Barrikaden wie diese an vielen Orten in der Gegend am Donnerstag. (Express Foto von Praveen Khanna)

13:34 (MEZ)
10. Mai 2018

Die Letzte ölung von Sachin Walia

Abgesehen von den Bewohnern von Ramnagar Bereich, Menschen aus anderen teilen der Saharanpur Bezirk haben, kommen für die Einäscherung Riten Sachin Walia

12:30 (IST)
10. Mai 2018

Meinung | Dalit-Führer Jignesh Mevani schreibt

Bhim Armee ist eine Behauptung und gegen die Unterdrückung der Dalits

11:38 (MEZ)
10. Mai 2018

Plakate und Parolen, die für Bhim Heerführer Bruder Sachin

Der Körper ist bedeckt mit einem blauen Tuch. Es gibt Schreie von “Sachin bhai amar rahein”. Die einheimischen haben noch Plakate Lesen “Sachin Walia ke hatyaron ko phaasi tun (Geben Todesstrafe für die Mörder von Sachin Walia)”

11:35 (TRITT)
10. Mai 2018

Schwere Sicherheit im Ort

Hunderte von einheimischen gesehen zu werden in Ramnagar. Schweren Sicherheitsvorkehrungen.

Hier zu sehen sind einheimische, die außerhalb des post-mortem-Haus in Saharanpur am Donnerstag. (Express Foto von Praveen Khanna)

11:32 (IST)
10. Mai 2018

Autopsie über; Körper erreicht Ramnagar

Die post-mortem abgeschlossen ist und der Körper erreicht hat Ramnagar. Es hat gewesen gehalten in Ravidas Mandir. Es wird genommen für die Letzte ölung.

11:16 (MEZ)
10. Mai 2018

Autopsie von Verstorbenen im Gange

Die post-mortem-Untersuchung des Verstorbenen durchgeführt wird, und wird erwartet, um über kurz. Der Körper wird wieder Ramnagar für Feuerbestattung, wo eine Gruppe von Bewohnern gesessen haben, protestieren seit Donnerstag Abend. Hunderte von Menschen – überwiegend Vertreter von Bhim Armee und der lokalen Bevölkerung — zusammen mit Kamal Walia, hatte gestern stationiert sich auf der Saharanpur district hospital. “Wir werden nicht gehen zu lassen, die post-mortem stattfindet, es sei denn, ein fair-Sonde durchgeführt, und unsere Forderungen erfüllt sind,” ein Mitglied des Bhim Armee gesagt hatte.

10:49 (MEZ)
10. Mai 2018

Sicherheitsmaßnahmen

Mitglieder des Rapid Action Force (RAF) und die Polizei in Kampfausrüstung bereitgestellt wurden, um den Frieden zu erhalten, auf Donnerstag Nacht. (Express Foto von Praveen Khanna)

10:46 (MEZ)
10. Mai 2018

Hallo. Willkommen zum LIVE blog. Der Bruder des Bhim Armee Anführer wurde erschossen am Mittwoch. Fürchtet Anstieg der schwelenden Spannungen in der Saharanpur district, Behörden ausgesetzt, internet-Dienstleistungen und erhöhte die Sicherheitsmaßnahmen in der Gegend. Folgen Sie diesem blog für die neuesten updates.

RAF-Truppen, die in Saharanpur am Donnerstag (Express Foto von Praveen Khanna)

Saharanpur hat unter Belastung seit den letzten Tagen, nachdem die Spannungen zwischen Dalits und Thakurs über die feier von Maharana Pratap Jayanti Feiern. Einige Mitglieder der Thakur Gemeinschaft hatte gebeten, die Erlaubnis von den Behörden zu organisieren eine Veranstaltung auf dem Jayanti aber verweigerte die Genehmigung. Die Polizei sagte später, dass die Gemeinschaft die Zustimmung in der letzten minute. “Später wurde die Erlaubnis erteilt, und Thakurs von der Gegend, organisierte die Veranstaltung in einem Gebäude. Mehr als ausreichend Polizei hatte stationiert worden,” Sharad Sachan, GRABEN, Saharanpur Bereich, sagte Der Indian Express. Die Bhim Armee, hatte jedoch gesagt, dass die Veranstaltung nicht gestattet sein sollte.

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd

  • Tags:
  • Saharanpur