Nepal alle auf willkommen, PM Modi

0
50

Dies wird der Dritte Besuch von Premierminister Modi in Nepal und der erste hochrangige Besuch aus Indien seit der Bildung der neuen Regierung in Nepal.

Verwandte News

  • Karnataka Wahl: Ashok Gehlot Ziele von Modi für die Nepal-Tempel besucht, sagt Trick, um den Einfluss der Wähler

  • Modi in Nepal: PM Besuche legendären Muktinath-Tempel, den ersten in der Welt führend zu bieten Gebete gibt es

  • Karnataka Wahlen 2018: PM Modi, Rahul Gandhi Drang, junge Wähler zu Feiern “fest der Demokratie”

Nepal ist willkommen Premierminister Narendra Modi, der ist mit der Ankunft in dem Land am Freitag für einen zweitägigen Staatsbesuch bei dem er Gespräche mit der obersten Führung hier mit einem Schwerpunkt auf der Umsetzung der wesentlichen Indien-geförderter Projekte und den Aufbau von gegenseitigem Vertrauen. Dies wird der Dritte Besuch von Premierminister Modi in Nepal und der erste hochrangige Besuch aus Indien seit der Bildung der neuen Regierung in Nepal. Er wird bei seinem Besuch von der historischen Stadt Janakpur, dem Geburtsort von Sita, von Freitag morgen.

In Janakpur, Modi besuchen 20th century Janaki Tempel und bieten spezielle Gebete. Später, Premierminister Modi wird zuerkannt werden, die einen Bürger-Empfang durch die Janakpur Sub-Metropolitan City an Barhabigha Boden. Vor dem Besuch Außenminister Pradeep Gyawali zusammen mit der indischen Botschafterin Manjeev Singh Puri und besuchten die Stadt, um eine Bestandsaufnahme der arrangements. Die Sicherheit verschärft wurden in der Stadt mit der Bereitstellung von mehr Polizisten.

Am Nachmittag wird der Ministerpräsident Fliegen in die Hauptstadt Kathmandu, wo er eine Ehrenwache durch die Nepalesische Armee. Willkommen gates mit Bildern von Modi und seinen Nepalesischen Amtskollegen KP Oli installiert worden, an verschiedenen stellen auf dem Weg in die Haupt-Stadt Bereich vom Internationalen Flughafen Tribhuvan entfernt. Straßen wurden geschmückt mit den Flaggen von Nepal und Indien.

Der Ministerpräsident wird Vice President Nanda Bahadur Pun und Präsident Bidya Devi Bhandari am Nachmittag. Am Abend, Modi halten delegation-level-Gespräche mit Oli. Später, beide Regierungschefs gemeinsam den Grundstein der Arun-III-hydro-power-Projekt über ein remote-system und die Ausgabe in einer Presseerklärung. Modi wird auch die Teilnahme an einem Bankett veranstaltet von Ministerpräsident Oli.

Am Samstag, Premierminister, besuchen historische Muktinath-Tempel im Distrikt Mustang liegt in Nord-west-Nepal zu bieten Gebete Modi an einem Empfang von Botschafter Puri in seiner Ehre. Führer der verschiedenen politischen Parteien im Land wird Premierminister Modi, der in Kathmandu. Oli findet am Dienstag Gespräche mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten und ehemalige Außenminister über die MODIS besuchen. Er informiert Sie über Themen aufgegriffen werden, die mit Modi und bat um Ihren Rat. Oli auch informiert das Parlament über den Besuch.

Der Besuch steht im Einklang mit der tradition der regelmäßig high-level-Austausch zwischen Indien und Nepal, und wird es ermöglichen, Führungskräfte Themen zu diskutieren, die von gegenseitigem Interesse und zur Stärkung der Zusammenarbeit in allen Bereichen der alten, vielschichtigen und wachsenden Partnerschaft zwischen den beiden Ländern, das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, sagte in Neu-Delhi sagte in einer Erklärung Letzte Woche. Offizielle Quellen in Neu-Delhi, früher sagte, dass, während die MODIS zwei-Tages-Besuch, wird Indien zu konsolidieren versuchen, die Beziehung mit der neuen Nepalesischen Regierung unter der Leitung von Oli, hat wieder an die macht fahren auf einem spektakulären Wahlsieg und führt nun eine stabile Fügung, die nach Jahren der politischen Instabilität.

Das Ziel wird auch sein, zu bringen, “Substanz” und “Ernsthaftigkeit” in Beziehungen, eine Quelle sagte, während Ausdruck der Hoffnung, “es wird weiter Vertrauen aufzubauen zwischen den zwei Nachbarn”. Sie sagte, beide Seiten beraten über die Umsetzung der ehrgeizigen eisenbahnprojekt, um den link Kathmandu mit Raxaul in Bihar und anschließen Binnenstaat Nepal mit Fluss-transport-system mit Indien, abgesehen von einigen anderen wichtigen verbindungen Projekten.

Indien angeboten hatte, diese mega-Projekte während Oli ‘ s Besuch hier im letzten Monat gesehen, als eine Bewegung, die von counter-Chinas Bemühungen um den ausbau der Einfluss auf Kathmandu durch das Angebot von verschiedenen Infrastruktur-Projekten. Nepalesische Uhr Oli besucht hatte Indien rund einen Monat zurück, die als ein Versuch zur Reparatur der Nepalesischen Beziehungen mit Neu-Delhi. Im Jahr 2016, Oli hatte öffentlich kritisiert Indien für sich in Nepal die internen Angelegenheiten und beschuldigt ihn der Sturz seiner Regierung über die Frage der Madhesis, die meist indischen Ursprungs. Modi und Oli sind wahrscheinlich Zeichen einer Reihe von Pakten und der Einweihung der Rs 6000-crore Arun 3-Projekt die voraussichtlich eine Strommenge von rund 900 MW elektrische Energie.

Die Quellen sagten, gibt es vielleicht eine Ankündigung auf der vorgeschlagenen Ramayan Schaltung, unter denen fünfzehn Destinationen wie Ayodhya, Nandigram, Shringverpur und Chitrakoot entwickelt werden, die die Förderung des religiösen Tourismus.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App