Kathua Anwälte haben kein Geschäft zu verteidigen Vergewaltigung Angeklagten außergerichtlich

0
19

Rechtsanwälte in Kathua versuchte zu stoppen Einreichung von chargesheet.

Ich habe verteidigt vor Gericht, diejenigen, die beschuldigt wurden, Vergewaltigung und Mord. Ich erschien, sucht Kaution für “godmen” angeklagt der Vergewaltigung. Ich wurde gebeten, durch den obersten Gerichtshof zu helfen, als Amicus Curiae in der Berufungen von der Todeszelle, überführt in die Nirbhaya Fall. Die Verteidigung des abscheulichen im Gericht ist Teil der Heiligen Glaubensbekenntnis des ordnungsgemäß bestellten Anwalt.

Ich habe auch schon ein Staatsanwalt am obersten Gericht der Bühne, wo ich gesichert haben Todesurteile in einigen Fällen. Meine fast drei Jahrzehnten in Gericht sagen mir, dass es keine solche Sache wie eine offen und geschlossen Fall. So ein Anwalt vor Gericht ist verpflichtet, das zu tun, was er kann, für seinen Kunden, innerhalb der Grenzen von seinem Fall und unter strikter Einhaltung der codes der Beruf.

Top-News

  • Lieber Freund, sprechen
  • Eine Post-Fact-Konflikt
  • Raja Mandala: Nordisch kühl

Sehr oft, diejenigen beschuldigt, die abscheulichen Verbrechen nicht bekommen, anständige Darstellung, da die lokalen anwaltskammern pass Beschlüsse, die verhindern, dass jeder Rechtsanwalt nicht für den Angeklagten.Die Juristen in der Saket Landgericht im südlichen neu-Delhi in den frühen Tagen der Nirbhaya Versuch bestanden solche Beschlüsse, wie Anwälte in Mumbai, während der ersten arraignments, die in der Studie des einsamen pakistanischen Attentäter gefangen in der Mumbai-Anschläge, Ajmal Kasab. Diese Boykotte wurden verurteilt, von mir und anderen, als destruktiv für das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit erfordert auch von den meisten verachtet, kriminelle zu sein, gegeben durch Prozess.

Das Gesetz war in dieser Hinsicht richtig formuliert von Thomas Erskine im Jahr 1792, als er akzeptiert die kurzen zu verteidigen, Thomas Paine, die war verfolgt für das Buch ” Die Rechte des Menschen.’ Erskine sagte: “Von dem moment an, dass jeder Anwalt kann gestattet werden, sagen, dass er oder Sie stehen nicht mehr zwischen der Krone und dem Thema angeklagt, in den Hof, wo er sitzt täglich zu üben, von diesem moment an die Freiheiten von England zu Ende.”

Der Bar Council of India, formuliert standards für Professionelles Verhalten und Etikette in diesem Zusammenhang zu Lesen unter:

– Ein Anwalt ist verpflichtet, zu akzeptieren, alle Schriftsätze in den Gerichten vor jeder anderen Behörde oder vor denen er sich bekennt zu der Praxis, auf eine Gebühr im Einklang mit seinem Stand an der Bar und in der Natur der Sache. Unter besonderen Umständen kann die Begründung seiner Ablehnung einer bestimmten kurze.

– Es ist die Pflicht eines Rechtsanwalts furchtlos zur Wahrung der Interessen seines Mandanten durch alle Gerechten und ehrenvollen Weise ohne Rücksicht auf unangenehme Folgen für sich selbst oder andere. Er soll verteidigen, eine person, angeklagt eines Verbrechens, unabhängig von seiner persönlichen Meinung zu der Schuld des Angeklagten, in Anbetracht der Tatsache, dass seine Loyalität gilt dem Gesetz, das erfordert, dass kein Mensch sollte verurteilt werden, ohne ausreichende Beweise.

– Jeder Anwalt ist in Ausübung des Berufs des Gesetzes Bedenken, dass jemand wirklich in not eines Rechtsanwalts berechtigt ist, Rechtshilfe, obwohl er nicht bezahlen kann vollständig oder angemessen sind und dass innerhalb der Grenzen eines Rechtsanwalts Zustand der Wirtschaft, Kostenlose Rechtsberatung für die Armen und Unterdrückten ist eine der höchsten Verpflichtungen ein Anwalt schuldet der Gesellschaft.

Trotz meiner Artikulation der Anwalt dharma der Verteidigung, finde ich mich unfähig, das Verhalten der Rechtsanwälte in der Jammu & Kashmir Stadt Kathua. Die grausame Vergewaltigung und Ermordung eines acht Jahre alten Mädchen in der Stadt hat eine Menge Leute Schrecken vor Ekel. Aber was wirklich schockiert Menschen ist die beispiellose Unterstützung, dass die lokalen Anwälte der Kathua bar gegeben haben, um die Angeklagten von Vergewaltigung und Mord.

Die Ermittler wurden physisch daran gehindert, die Einreichung einer chargesheet gegen den Angeklagten und eine öffentliche agitation von Anwälten wurde durchgeführt, um die Straßen und forderten einen Wechsel der Ermittler. Die Tatsache, dass Männer von Gesetz kann physisch und gewaltsam behindern die Rechtsstaatlichkeit zu schützen, beschuldigt der Vergewaltigung und der Mord, ist ein neues tief. Es gibt nichts genannt, eine patriotische oder religiöse Grund für Vergewaltigung und Mord. Rechtsanwälte werden benötigt, um zu verteidigen energisch die Angeklagten innerhalb der Grenzen von einem Gerichtssaal. Jedoch außerhalb Gericht, Anwalt hat kein Geschäft in street-Proteste und Hetze, die lähmen, die Arbeitsweise der Gerichte, insbesondere auch, um Druck zu setzen auf den Ausgang eines Strafverfahrens.

Ich bin mir bewusst, dass viele meiner professionellen Brüder haben gestreikt trotz Urteil nach einem Urteil des obersten Gericht mit, dass Rechtsanwälte nicht streiken. Einige Ursachen scheinen einfach, aber Auffällig ist das nicht eine option. Anwälte sind richtig wütend, von einer Regierung, die einfach nicht zu ernennen neue Richter, wenn der Vorherige Amtsinhaber in den Ruhestand. Einige Anwälte haben den Streik begonnen, in dieser Hinsicht. Es gab auch Instanzen, wo die Polizei Hohe Händigkeit hat zu Rechtsanwälte markante Arbeit, bis die fehlgeleiteten Polizisten wurden suspendiert.

Anwälte sind traditionell, Meinungsführer, Meinungsmacher Meinung und manch ein Anwalt bescheiden Gerichtssaal Erfolg, skaliert hat große politische Höhen. Während der Freiheitskampf in Indien und Pakistan geführt wurden, die von Männern des Gesetzes, der es Wert ist, erzählt noch heute, dass Lalu Prasad Yadav, Mayawati und Siddaramaiah sind alle ausgebildete Juristen. Angesichts dieser Schnittmenge zwischen Recht und Politik, ist es kaum verwunderlich, dass viele einen Fall hat seine politischen Winkel als auch. Die Kathua Fall können auch Ihre eigenen politischen Blickwinkeln. Aber keine Politik rechtfertigt Anwälte behindert den Lauf der Justiz.

Vor einigen Jahren, die Anwälte der Lahore High Court, geduscht, Rosenblätter auf Mumtaz Quadri, der Mörder des pakistanischen Politikers Salman Taseer. Wir in Indien sah mit Entsetzen auf das Verhalten der pakistanischen Rechtsanwälte. Dieses mal wollen wir nicht geben Ihnen eine chance zu sagen, “Tum bilkul hum jaisey nikley….”.

Sanjay R Hegde ist senior Anwalt des obersten Gerichts und tweets @sanjayuvacha.

Für alle die aktuelle Meinung News, download Indian Express App

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd