In Syrien Streiks, UNS verwischt rote Linie für eine intervention

0
19

US-Präsident Donald Trump kündigt Militärschläge auf Syrien, während liefert eine Aussage aus dem Weißen Haus in Washington, USA, April 13, 2018. REUTERS/Yuri Gripas

Top-News

  • Lieber Freund, sprechen

  • IAF übung zeigt Indien senden können, um Kampf die doppelte Anzahl von Kampfjets, die Pakistan können

  • Klumpen es, warten, bis CJI Dipak Misra scheidet: Fali Nariman Beratung auf Zeile in Supreme Court

Mit den neuesten US-Raketenangriffe, Präsident Donald Trump zu haben scheint, reset-America ‘ s red line für eine militärische intervention in Syrien über den Einsatz von chemischen Waffen. Was unklar ist, wo die rote Linie liegt. Die Vereinigten Staaten sagte, seine Streiks waren eine Reaktion auf Präsident Baschar al-Assad Chemische Waffen-Angriff am 7. April, Regierungsvertreter sagen beschäftigt Chlor-und vielleicht sogar sarin, eine tödliche Nerven-Agenten. “Eine große Menge von Informationen gibt an, dass das syrische regime Chemische Waffen,” US-Botschafter bei den Vereinten Nationen Nikki Haley, sagte die U. N.-Sicherheitsrat am Samstag.

Sarin hatte zuvor erschien auf der Schwelle für die intervention. Ein sarin-Angriff ausgelöst Trump die Entscheidung im letzten Jahr gegen einen syrischen Luftwaffenstützpunkt. Ein sarin-Angriff in 2013 war auch das, was fast brachte dann-Präsident Barack Obama zu schlagen Syrien.

Chlor, im Gegensatz dazu, wurde weiter verbreitet in Syrien den Konflikt ohne Vergangenheit US-Repressionen, und die Chemische selbst ist weit einfacher zu finden und weaponize, sagen Experten. Das macht erniedrigender es durch militärische Schläge weitaus schwieriger. “Jede Stadt im Nahen Osten, hat einen Wasser-Reinigungs-system hat wohl einige Chlor. Es ist eine gemeinsame industrielle Chemische”, sagte Daryl Kimball an der Washington-basierte Arms Control Association, die Gunst Breite Aktion zur Abschreckung des Einsatzes chemischer Waffen, einschließlich Chlor.

Wie der Samstag, es war unklar, ob ein weiteres Chlor angegriffen würde ausreichen, um trigger mehr US-Streiks, oder ob die Zahl der Todesopfer würde müssen hoch genug sein, oder ob – wie im Fall der am 7. April – sarin verwenden, wäre auch eine Möglichkeit.Oder gibt es vielleicht brauchen würde, um eine Serie von Verletzungen, wie im Fall vor dem 7. April vor der US-Aktion.

Der Trumpf-Verwaltung angeboten verschleierte Drohungen am Samstag über die künftigen militärischen Aktion und gemischten Bemerkungen über den Grad, zu dem es geglaubt, dass sarin verwendet wurde, die von der syrischen Regierung, die bestreitet er verwendet Chemische Waffen.

Verteidigungsminister Jim Mattis sagte, er sei nur bestimmter, über Intelligenz, dass Chlorgas eingesetzt wurde, die von Assads Truppen am 7. April vor Amerikas Angriffe auf Syrien. Er wollte nicht ausschließen, sarin verwenden.

Vize-Präsident Mike Pence, der auch sagte Trump durchgeführt, die Streiks bewaffnet mit US-Geheimdienste, dass “ein minimum-es war die Chemische Waffe von Chlor”, stellt fest Ermittler noch beweisen könnte sarin verwendet wurde.

Ein anderes Trump Verwaltungsbeamte, briefing Reportern, sagte, die Vereinigten Staaten beurteilt, dass sarin wurde auch in der April-7 Angriff aber schlug vor, dass US-Informationen über sarin kamen aus der Analyse der Berichte von Medien und anderen öffentlichen Quellen von Informationen, im Gegensatz zu US-Geheimdienste.

Es war unklar, ob Trump dachte sarin benutzt worden sei, als er sagte auf Twitter am Mittwoch, dass die US-Raketen “kommen” – und beschuldigt Assad als “Gas Töten Tier.”

Ein 2015-2017 gemeinsame Anfrage der Vereinten Nationen und der Organisation für das Verbot Chemischer Waffen (OPCW) hatte die syrische Regierung sarin in einem 4. April 2017, Angriff und hat auch mehrmals verwendet Chlor als Waffe. Es beschuldigt die islamischen Staat militanten, die für Senfgas verwenden.

Untersuchung endete im November nach Russland unterstützt Assad, blockiert drei versuche, die von der U. N. Sicherheit Rat um Erneuerung seines Mandats. Moskau schlug das gemeinsame U. N. und der OPCW Untersuchung als mangelhaft.

Vor den jüngsten Streiks, Haley signalisiert im Sicherheitsrat am Freitag, dass jede Aktion, die von der Washington wäre nicht in der Antwort, um nur dem Angriff in Douma. “Die Vereinigten Staaten schätzt, dass Assad verwendet chemischer Waffen im syrischen Krieg mindestens 50 mal. Öffentliche Schätzungen sind so hoch wie 200,” sagte Sie.

Am Samstag, hat Sie angedeutet, die Vereinigten Staaten würden wieder zuschlagen, wenn Assad Chlor verwendet, aber hielt kurz angeben, welche Chemikalie agent, den Sie sich bezog. “Wenn das syrische regime benutzt dieses Gift gas wieder, den Vereinigten Staaten ist gesperrt und geladen werden. Wenn unser Präsident zieht eine rote Linie, unser Präsident erzwingt die rote Linie,” Haley sagte am Samstag.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App