Syrien Luftangriffe: Perfekt ausgeführt, mission erfüllt, tweets US Prez Donald Trump

0
17

US-Präsident Donald Trump kündigt Militärschläge auf Syrien, während liefert eine Aussage aus dem Weißen Haus in Washington. (Reuters)

“Mission erfüllt”, erklärte der US-Präsident Donald Trump, als er lobte die “gelungene” Luftangriffe gegen das syrische regime. Trump befahl den Start der Luftangriffe auf Syrien als Vergeltung für den mutmaßlichen chemischen Angriffe von Präsident Baschar al-Assad.

Der US-Präsident behauptete, dass die gemeinsame Aktion wurde gedacht, um festzulegen, eine “starke Abschreckung” gegen die Produktion, Verbreitung und Einsatz von chemischen Waffen. Trump sagte, dass er bestellt hat “precision strikes” gegen Syrien, wo Dutzende von Menschen getötet wurden am vergangenen Wochenende in einem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf Douma, der größten Stadt in eine ehemalige Rebellen-Hochburg außerhalb von Damaskus.

In seiner ersten Reaktion nach dem Militärdienst von den drei Ländern durchgeführt, die Streiks gegen die chemischen Waffen Infrastruktur von Syrien, Trump erklärte: “Mission erfüllt”. “Eine perfekt ausgeführte strike Letzte Nacht. Danke an Frankreich und das Vereinigte Königreich für Ihre Weisheit und die Kraft Ihrer feinen Militär. Könnten nicht gehabt haben, ein besseres Ergebnis. Mission Erfüllt!” Trump sagte in einem tweet von heute.

“So stolz, unsere große Militär-was bald sein wird, nach der die Ausgaben von Milliarden von vollständig zugelassenen Dollar, die besten, die unser Land jemals hatte. Gibt es nicht etwas, oder jemand, sogar in der Nähe!” twitterte der US-Präsident. Kongressabgeordneten Vern Buchanan sagte, dass der Schlag gegen Syrien durch den US-amerikanischen, britischen und französischen Streitkräfte war eine gemessene Reaktion auf Assads Einsatz von Chemische Waffen International geächtet. “Wichtig ist, nicht zu eskalieren, unsere Rolle in dem Konflikt oder zu provozieren Russischen militärischen Aktion”, sagte er.

Allerdings, Senator Cory Booker, ein Mitglied des Senate Foreign Relations Committee, sagte, er sei tief besorgt, dass Trump weiterhin zur Durchführung militärischer Operationen ohne eine umfassende Strategie oder die notwendigen Kongresses Genehmigung. “Jeder Amerikaner, und besonders unsere Männer und Frauen in uniform und Ihre Familien, verdient weit besser als die Aktion ohne Debatte, Verantwortung und eine Verfassungsmäßig erforderliche Genehmigung für den Einsatz militärischer Gewalt”, sagte er.

Senator Marco Rubio lobte die Streiks zur Verhinderung von feindlichen Regimen wie Syrien ‘ s Assad-regime aus der Verwendung von chemischen Waffen und anderen Massenvernichtungswaffen. “Ich begrüße die Männer und Frauen unserer Streitkräfte, die durchgeführt diese mission, mutig und gekonnt mit unseren britischen und französischen Verbündeten. Ich bitte die Administration, follow-up mit einer echten und umfassenden Strategie für das Ende des Assad-Bedrohung für sein Volk, für die region und für UNS ist Sicherheit, und für die Abwehr von Russischen und iranischen Unterstützung für die syrische Diktatur Laufenden Barbarei,” Rubio sagte.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App