Syrien Luftangriffe: Indien eng folgenden Fall sucht unparteiische Sonde in Gebrauch “von chemischen Waffen”, sagt MEA

0
16

Damaskus Himmel leuchtet mit service-Luft-Raketen das Feuer, wie den USA startet einen Angriff auf Syrien Zielen auf verschiedene Teile der syrischen Hauptstadt Damaskus, Syrien, Samstag früh. (AP)

Unter ernsten Zeichen der koordinierten Luftangriffen in Syrien durch die USA, Großbritannien und Frankreich, das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten am Samstag aufgerufen, eine unparteiische Untersuchung über den mutmaßlichen Einsatz chemischer Waffen durch die Bashar al-Assad geführte Regierung an Ihren Zivilisten. “Die angebliche Verwendung von chemischen Waffen, wenn das stimmt, ist bedauerlich. Wir fordern eine unparteiische und Objektive Untersuchung durch die Organisation für das Verbot Chemischer Waffen (OPCW) zur Feststellung der Tatsachen,” das Ministerium zitiert von der Nachrichtenagentur ANI. Zwar fordert alle Parteien zu zeigen, – Einschränkung, das Ministerium sagte, die Angelegenheit soll gütlich beigelegt werden durch Dialog und Verhandlungen. “Wir fordern alle Parteien auf, Zurückhaltung zu zeigen und zu vermeiden, dass jede weitere Eskalation der situation. Sollte die Sache gelöst werden durch Dialog und Verhandlungen und auf der Grundlage der Grundsätze der Charta der Vereinten Nationen und in übereinstimmung mit dem internationalen Recht”, sagte Sie. LIVE-UPDATES

Am Freitag hat US-Präsident Donald Trump gestartet Präzision Luftangriffen auf Syrien in einer kombinierten operation mit Frankreich und Großbritannien. Die drei Länder gezielte Damaskus und umliegende Gebiete in Vergeltung für den mutmaßlichen chemischen Angriffe von Präsident Bashar al-Assad vergangene Woche töteten mindestens 60 Menschen.

Während ursprünglich das Militär später in den Tag, Trump lobte die “gelungene” Luftangriffe gegen das syrische regime. Der US-Präsident behauptete, dass die gemeinsame Aktion mit dem Ziel der Errichtung einer “starke Abschreckung” gegen die Produktion, Verbreitung und Einsatz von chemischen Waffen.

Laut Pentagon, die syrischen Truppen verloren mehrere Geräte und Materialien im Zusammenhang mit chemischen Waffen in die Luftangriffe.

Die US-Navy guided-missile cruiser USS Monterey feuert eine Tomahawk land attack missile am Freitag. (Reuters)

Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian sagte, die Rakete Streiks durchgeführt, die übernachtung in Syrien zerstört hatte, ein “großer Teil” der Damaskus-Regierung Bestände an chemischen Waffen.

British Prime Minister Theresa May sagte, die Luftangriffe der von den drei Ländern geschickt, eine “klare Botschaft” an Syrien, die gegen den Einsatz von chemischen Waffen. Der britische Premierminister sagte Reportern auf einer der Downing Street-Presse-Konferenz am Samstag, dass die koordinierten Streiks zu vermindern, die Bashar al-Assad geführt syrische regime Chemische Waffen, die Fähigkeit der beteiligten vier Royal Air Force (RAF) Tornado GR. 4s. “Diese gemeinsame Aktion sendet eine klare Botschaft, dass die internationale Gemeinschaft nicht tatenlos tolerieren, der Einsatz von chemischen Waffen”, sagte Sie.

Als Reaktion auf die Angriffe der russische Präsident Wladimir Putin sagte, der Streik verschärfen humanitäre Katastrophe in Syrien und das Land anrufen, um einen Notfall-Sitzung des UN-Sicherheitsrats über die Frage.

Lesen | USA, Großbritannien, Frankreich Streik Syrien in der ersten koordinierten Aktion gegen Assad: Alles, was Sie wissen müssen

Während man gegen die Luftangriffe, China sagte, jede Handlung unter Umgehung der UN-Charta verstieß gegen die Grundsätze des Völkerrechts und der grundlegenden Normen der internationalen Beziehungen. “China gegen die Anwendung von Gewalt in internationalen Beziehungen und rief zu Respekt für andere Länder die Souveränität, Unabhängigkeit und territorialen Integrität” chinesischen Außenministeriums-Sprecherin Hua Chunying sagte.

Inzwischen den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen aufgerufen hat, für ein treffen heute, auf Russischen Wunsch, um sich über die Streiks.

Lesen | Französisch Mirage, Rafale jets und Fregatten beteiligt, in Syrien Streiks: Bericht

Die Europäische Union forderte Russland und Iran, um zu verhindern, dass Chemische Waffen Angriffe von der syrischen Regierung, Warnung, neue wirtschaftliche Sanktionen. “Die EU fordert alle Länder, insbesondere Iran und Russland, Ihren Einfluss zu nutzen, um zu verhindern, dass jede weitere Verwendung von chemischen Waffen, vor allem durch das syrische regime” der EU, sagte in einer Erklärung.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd