SC/ST Gesetz: Kerala govt Dateien abgeben bitte

0
28

Die besagt, dass das Gericht zu bestellen hat “große Konsequenzen”, die die Staatliche Prüfung petition, sagte, dass das Urteil “erzeugt Unsicherheit unter den SC/ST Menschen”. (Express Foto von Tashi tobgyal, kümmerten sich/Datei)

Top-News

  • Klammer: Wie man ein Kind erzieht, wer liest

  • Designer-Tipps für die ideale Küche

  • Kathua gangrape Opfer Anwalt: die sogenannte anti-Hindu, ich kann vergewaltigt werden oder getötet werden

NACHDEM Sie das Stadtzentrum, DIE Regierung Keralas hat sich der BGH und begehrt eine überprüfung des Rechnungshofs März 20 Urteil verbietet die automatische Verhaftung im Fall von Straftaten, die unter den Scheduled Castes und Scheduled Tribes (Verhinderung von Gräueltaten) Act, 1989. Die besagt, dass das Gericht zu bestellen hat “große Konsequenzen”, die die Staatliche Prüfung petition, sagte, dass das Urteil “erzeugt Unsicherheit unter den SC/ST Menschen”. Der Staat wies darauf hin, dass seine Entscheidung von 1995 im Bundesstaat MP vs Ram Kishna Balothia Fall, das apex-Gericht hatte entschieden, dass die Verweigerung der vorausschauende Kaution für Straftaten, die unter das Gesetz nicht gegen Artikel 14, da Straftaten, die unter SC/ST Gesetz nicht im Vergleich zu anderen Straftaten. So, die zwei Richter Bank, die ausgestellt, den 20. März um haben sollte wies die Sache zu einer größeren Bank, die petition behauptet.

Das Gericht Urteil, das löste weit verbreitete Proteste unter SC-und ST-Gemeinschaften, merkte Fälle des Missbrauchs von 1989 zu Handeln und die festgelegten strengen Schutzbestimmungen, einschließlich der Bestimmungen für die vorausschauende Kaution und eine “vorläufige Anfrage” DSP-level-Führungskraft vor der Registrierung ein Fall unter das Gesetz. Er sagte auch, dass beschuldigte Beamte können verhaftet werden, nur mit Zustimmung der Anstellungsbehörde und andere, und mit vorheriger Genehmigung des Senior Superintendent of Police des Landkreises.

Der Staat, sagte, die § 18 Verhinderung von Gräueltaten Act, das hindert vorausschauende Kaution an eine beschuldigte gebucht unter dem Gesetz, ist das “Rückgrat der Handlung, wie es erzwingt eine inhärente Abschreckung und flößt Gefühl von Schutz unter den Mitgliedern des SCs und STs”. Er sagte: “jede Verwässerung derselben würde schütteln Sie die sehr Ziel der Mechanismus, um zu verhindern, dass Straftaten von Grausamkeiten.”

Der Staat behauptete, dass der Supreme Court, um “während der Suche, zum Schutz von Personen, deren Straftaten normalerweise nicht Verdienst denial-of-vorausschauende Kaution, wie im vorliegenden Fall, wäre, sich durch seine einheitliche Anwendung, verursachen Justizirrtum auch in Fällen verdient”.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App