Kotkhai Vergewaltigung: CBI macht ersten Verhaftung, den Verdacht geschickt auf das Sorgerecht bis zum 25. April

0
25

Der Fall wurde übergeben CBI im Juli 2017. (Gegenständlich)

Behauptet, seine erste große Durchbruch in der Juli 2017 Vergewaltigung und Ermordung eines 16-jährigen Mädchens in Kotkhai, dass hatte, führte zu massiven Protesten, die CBI am Samstag sagte Sie verhaftet einen lokalen Jugend mit einer Vorstrafe. Während das zurückweisen der name des verdächtigen, der CBI-Sprecher sagte, dass er “nicht unter denen, die von der Polizei verhaftet SITZEN” in der Falle. “Wir geben seine Identität in der nächsten status-report eingereicht werden, in der hon ‘ble Gericht (der Himachal Pradesh High Court) in der nächsten Woche”, sagte der Sprecher.

Die Verhaftung der Jugendlichen, die ergriffen wurden, um Delhi für die Befragung, kam eine Woche, nachdem der High Court, die seit der überwachung hat der Fall, warnte der CBI zu zeigen, greifbare Fortschritte oder es würde beschwören, dessen Direktor. Das CBI wurde camping in Shimla seit 22. Juli letzten Jahres für die Sonde. Das Opfer war auf dem Weg zurück nach Hause von der Schule am 4. Juli 2017, wenn Sie verloren gingen. Zwei Tage später Ihre Leiche gefunden wurde verlassen im Wald. Die Obduktion hatte bestätigt, Sie wurde vergewaltigt und ermordet.

Die Untersuchung übergeben worden waren, die zentrale Agentur, die das Gericht in suo motu Aktion nach der großangelegten Proteste und Gewalt über die Vergewaltigung und der Mord, gefolgt von den Tod eines verdächtigen, Suraj Singh, ein Nepalesischer Staatsangehöriger, in Haft. Die SITZEN hatte, verhaftet, fünf weitere Personen außer Suraj Singh. Alle fünf, darunter Ashish Chauhan (29), Rajender Singh alias Raju (32), Subash Singh Bisht (42), Lokjan alias Chottu (19) und Deepak alias Deepu (38), sind jetzt auf Kaution raus.

Nach ihm übernahm die Sonde, die CBI hatte, festgenommen, neun Polizisten, darunter IGP-Rang Offizier Zahur Zaidi, die überschrift wurde das SITZEN in der Falle, ehemaliger SP (Shimla) D W Negi und DSP (Theog) Manoj Joshi, für die Freiheitsstrafe den Tod. Es hat bei chargesheet vor Ihnen.

Das CBI-team, die anfangs gebeten, für drei Monate die Sonde, so weit eingereicht, neun Zwischenberichte zu den High Court. Zog sich das Gericht für nicht irgendwelche Durchbrüche, es gesagt hatte, war der Fall erweist sich als schwierig, als Beweismittel zerstört wurde.

Der Angeklagte wurde vorgestellt, bevor das Gericht am Samstag und CBI hat seine Untersuchungshaft bis zum 25. April.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd