Nepal Flugzeugabsturz: Alle Ihre Fragen beantwortet

0
54

Nepalesische Rettungskräfte stehen in der Nähe von einem Passagier-Flugzeug aus Bangladesch, stürzte auf dem Flughafen in Kathmandu, Nepal, am Montag. (AP Photo)

Was passiert an der Tribhuvan Flughafen?

Mindestens 50 wurden getötet, als eine US-Bangla Fluggesellschaft tragen 67 Passagiere und vier crew-Mitglieder stürzte in Kathmandu Tribhuvan International airport in Nepal am Montag, sagten Beamte. Das Flugzeug fing Feuer, nachdem er überholte ab der Start-und Landebahn bei der Landung und stürzte auf einen Fußballplatz in der Nähe des Flughafens, TIA Sprecher Prem Nath Thakur sagte. Der Flughafen-Service waren angehalten, unmittelbar nach dem Absturz.

Wie viele wurden getötet in dem Flugzeugabsturz?

Berichte deuten darauf hin, dass mindestens 50 wurden bei dem Absturz getötet. “Wir haben wieder 50 tote Körper so weit”, sagte Armee-Sprecher Gokul Bhandari. Obwohl mehrere Personen gerettet worden aus dem brennenden Wrack der Bombardier Q400-Serie Flugzeuge, neun Menschen wurden noch vermisst, fügte er hinzu.

Wie viele waren verletzt in den Vorfall?

Mehr als 20 Menschen wurden gerettet aus dem Flugzeug und wurden geschickt, um Kathmandu Medical College für die Behandlung. Das Feuer an der Unfallstelle wurde nun kontrolliert und die Flughafen-Beamten, als auch die Nepalesische Armee, die gedrückt wurden, die in der Räumung Prozess.

Mehr als 20 Menschen wurden gerettet aus dem Flugzeug und wurden geschickt, um Kathmandu Medical College für die Behandlung.

Wer waren an Bord des Fluges?

Insgesamt gab es 33 Nepalesische Passagiere, mit 32 aus Bangladesch, einer aus China und einer aus den Malediven auf der Ebene. Die zwei Piloten und zwei Flugbegleiter wurden aus Bangladesch. Insgesamt waren 71 Menschen an Bord des Flugzeugs.

Was war die Ursache für den Absturz?

Der Flug, UBG 211, war en route nach Kathmandu von Dhaka, Bangladesch. Das Flugzeug flog von Dhaka und landete auf dem Flughafen um 2:20 Uhr (Ortszeit). Federn des schwarzen Rauch sehen konnte, steigt aus der Fußball-Boden, wo das Flugzeug abgestürzt ist. Hinzufügen, dass das Flugzeug wurde instabil, während absteigend, Beamten sagte, dass Sie noch haben, um festzustellen, den Grund dahinter.

Raj Kumar Chettri, der general manager des Hügel-Ring-Flughafen, sagte, dass Augenblicke, nachdem das Flugzeug erhielt die Erlaubnis, zu landen, der pilot sagte, er Wolle gehen in nördliche Richtung. Gefragt von tower wenn es ein problem gab, antwortete er auf die negativen. Das Flugzeug wurde dann gesehen, zwei Runden in einer Richtung Nordost, Chettri, sagte. Fluglotsen wieder fragte der pilot, wenn die Dinge waren in Ordnung, und er antwortete mit “ja”. Der tower dann sagte der pilot seine Ausrichtung nicht korrekt war, aber es kam keine Antwort, Chettri Hinzugefügt. “Sollte das Flugzeug kommen aus der richtigen Richtung,” Chettri, sagte, hinzufügen, dass es auf dem Flughafen Zaun, den Boden berührt und dann Feuer gefangen. Es war nicht sofort klar, ob der pilot hatte gab eine “Mayday” – call oder Notruf.

Lesen | Nepal Flugzeugabsturz: die Highlights

Was genau geschah bei der Landung?

Erzählt den Vorfall, Basanta Bohora, einer der überlebenden des Absturzes, sagte, “plötzlich das Flugzeug schüttelte sich heftig und es gab einen lauten Knall später,” sagte er, “ich saß neben dem Fenster und war in der Lage zu brechen aus dem Fenster. Ich habe keine Erinnerung, nachdem ich aus dem Flugzeug. Ich erhielt Verletzungen an meinen Kopf und Beine, aber ich bin glücklich, dass ich überlebte die Tortur,” so berichtet Die Kathmandu Post.

 

Federn des schwarzen Rauch sehen konnte, steigt aus der Fußball-Boden, wo das Flugzeug abgestürzt ist. (AP Photo)

Sehen in Bildern | Nepal air crash: die Neuesten Fotos vom Kathmandu Flughafen

Wie viele Abstürze in der Vergangenheit stattgefunden haben in Nepal?

Der Unfall war der Letzte Treffer bergigen Nepal, die sehr schlecht Luft Sicherheit. Kleine Flugzeuge ply ein umfassendes heimischen Netzwerk und laufen Häufig in Probleme bei remote-Start-und Landebahnen. Im September 2012, Sita Air turboprop-Flugzeug mit der Wanderer auf den Mount Everest Treffer ein Vogel und stürzte kurz nach dem Start, tötete alle 19 an Bord. Im Jahr 1992, ein Thai-Airways-Flug von Bangkok abgestürzt beim Versuch das land in Kathmandu im Jahr 1992, töten alle an Bord.

(Mit Beiträgen von Agenturen)

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd