Maharashtra Bauern Ende Streik als CM akzeptiert Anforderungen; BJP Führer ruft protest CPM-agenda, zieht flak

0
54

Hunderte von Protestierenden Bauern aus Nashik kommen in Thane späten Samstagabend auf Ihrem Weg nach Mumbai. (Express Foto: Janak Rathod)

Maharashtra die Protestierenden Bauern beschlossen, rufen Sie Ihre sorgen auf Montag nach Chief Minister Devendra Fadnavis vereinbart, um die meisten Ihrer Anforderungen. “Wir haben akzeptiert, die meisten Ihrer Anforderungen und haben Ihnen einen Brief geschrieben,” Fadnavis sagte nach einem treffen mit einer delegation von Rühr-Bauern.

Die wichtigsten Anforderungen kassiert gehören die tribals ” rechts zum Wald land -, Darlehens-Verzicht seit 2008, minimale Unterstützung Preis für landwirtschaftliche Erzeugnisse, die Narpar-Daman Ganga river linking project, 31 Wasserschutz-Projekte unter anderem.

Sonderzug Vorkehrungen getroffen wurden, als der Hauptbahnhof wird zwei Sonderzüge von Mumbai CSMT zu Bhusawal an 8.50 Uhr und 10.00 Uhr heute Abend senden die Rühr-Bauern zurück.

Die Landesregierung sagte, die Frage der Wald -, land-transfer-Rechte geklärt wäre innerhalb von sechs Monaten, hinzufügen, dass ein Ausschuss eingerichtet werden würde, mit zwei Vertreter von Akhil Bharatiya Kisan Sabha (AIKS), um Einblick in die Probleme von Darlehen, Verzicht auf die Adivasi und Bauern.

Staat die Einnahmen Minister Chandrakant patil sagte, dass Ihr “alle Forderungen” wird angenommen. Er hat sich an Landwirte, camping an der Azad Maidan in Süd-Mumbai in der Gegenwart von der CPI-M, der Generalsekretär Sitaram Yechury.

Landwirte langen Marsch Umzug von Mulund in Richtung Mumbai. (Express Foto von Deepak Joshi)

Im Gespräch mit Journalisten außerhalb Vidhan Bhawan, CM Fadnavis sagte, “Wir haben uns darauf geeinigt, ein Komitee zu übergeben Waldflächen für die Landwirtschaft genutzt werden, zu tribals und Bauern. Ein treffen fand mit Vertretern der Bauern und Adivasi an Vidhan Bhawan heute. Wir haben uns darauf geeinigt, ein Komitee zur Ermittlung landwirtschaftlichen Flächen zu tribals, sofern Sie einen Beleg Einreichen von pre-2005 ackerbau. Wir haben akzeptiert, fast alle Ihre Forderungen,” Fadnavis sagte.

LESEN |Maharashtra Bauern-protest-highlights

Die unter starkem Druck, dass die Forderungen der Bauern, CM Fadnavis früher in den Tag sagte, seine Regierung sei “sensibel und positiv” gegenüber Ihren Themen.

Landwirte langen Marsch Umzug von Mulund in Richtung Mumbai. (Express Foto von Deepak Joshi)

Die neueste Entwicklung kam einen Tag nach mehr als 40.000 Bauern und Ureinwohner aus ganz Maharashtra bedeckt ein ausdauernder 180-km-Reise unter der sengenden Sonne über sechs Tage bis März langsam in die Finanzmetropole Mumbai. Der Tag war auch Zeuge der Regierung kriechen, um zu verhindern, dass die Peinlichkeit eines gherao der Gesetzgeber als bedroht, die von der CPI(M)-verbundenen AIKS, die Sie organisiert hat den langen Marsch.

Der sechs-Tage-langen Marsch begann am 6. März von CBS Chowk in Nashik, der Ort, wo 1 lakh Menschen hatten sich für zwei Tage im März 2016.

ERKLÄRT |Neue Kante zu agrar-not: Warum verlangt mehr als Darlehens-Verzicht

Die Reflexion über die Entwicklung, CPM Generalsekretär Sitaram Yechury, warnte die BJP-geführte Zentralregierung Folgen, wenn es ging zurück gegen seine Verheißungen. “Nun, wenn die Landwirte die Anforderungen nicht zugestanden, Sie werden schütteln, bis der Staat und das Zentrum; entfernen der Regierung und installieren eine Regierung Ihrer Wahl, die stehen den Bauern führen” Yechury getwittert.

Auf der anderen Seite, BJP MP Poonam Mahajan sagte, die Bauern und Ureinwohner protestieren in Maharashtra wurden durch fehlgeleitete “urban Maoisten”. “Leider, tribals wurden gefangen von den Maoisten und deren Zentrum in Pune. Die Regierung kann tun viel für Sie, aber der (Maoisten) Ideologie ist, Sie zu stoppen. Wir haben gesehen, urban Maoisten in vielen Städten Indiens. Sie gehen in die Bezirke, die sogenannten Maoisten betroffenen Gebiete,” Mahajan sagte Reportern außerhalb des Parlaments.

Die Bauern sammeln sich bei Azad Maidan, am Montag. (Express Foto von Prashant Nadkar)

“Maoisten sind falsch, Sie (die Bauern). Es ist die Verantwortung der Regierung von Maharashtra zu sitzen und mit den Bauern und Sortieren, das problem,” sagte Sie, als Mumbai Azad Maidan verwandelte sich in ein Meer von rot an diesem morgen mit tausenden von Bauern tragen rote Fahnen zusammenlaufend, nach einem Spaziergang rund 180 km aus dem benachbarten Nashik district.

Das schlagen zurück auf Mahajan, CPI(M) Führer MB Rajesh gesagt, “Der Kisan Sabha führt die Rallye. Man sieht die Plakate, Banner und Fahnen. Ich habe Angst die BJP kann auch nennen Sie anti-Staatsangehörigen.” CPM durch seinen offiziellen twitter-handle, verurteilte die Bemerkungen und sagte, “Dies sind keine “Urban Maoisten” @poonam_mahajan, das sind die Leute, die füttern die nation. Aber ja, Sie haben auch die macht zu bringen, arrogant, out-of-touch-corporate-Agenten wie Sie und Ihre Partei!.”

CPM Führer Sitaram Techuri zusammen mit den Bauern sammeln sich bei Azad Maidan, am Montag. (Express Foto von Prashant Nadkar)

Die Bauern, darunter eine sehr große Anzahl von tribal-dominierten talukas in Nashik, Thane und Palghar, seit Jahren fordern, ein Darlehen Verzicht frei von allen Bedingungen, die Umsetzung des Forest Rights Act, Feste lukrativen Preisen für agrar produzieren, und die Umsetzung der Empfehlungen der Swaminathan-Kommission.

Mehrere Teile von Maharashtra Häufig das Gesicht der Dürre, und Selbstmorde aufgrund der ländlichen Verschuldung üblich ist. Die Bauern waren auch anspruchsvoll eine änderung im plan, um den link Flüsse in Nashik, Thane und Palghar die Bezirke so zu gewährleisten, dass die Stammesgebiete sind nicht unter Wasser sind und Wasser aus dem System zur Verfügung gestellt wird, diese Bereiche und andere Dürre-gefährdeten Bezirke.

Sie wurden auch aus Protest gegen die Landesregierung, die den Erwerb von Grundstücken für Projekte, einschließlich high-speed-Bahn-und super-highways.

Mehr als 40.000 Bauern aus ganz Maharashtra, bezog sich auf eine beschwerliche 180-km-langen Marsch erreichen die Hauptstadt Mumbai am Sonntag auf der Bühne ein protest vor dem Landtag gegen das, was Sie nennen die Devendra Fadnavis-led-BJP-Regierung scheitern zu reagieren auf die herrschenden Bauernhof not. (Express Foto von Prashant Nadkar)

Die opposition Kongress, NCP, Maharashtra Navnirman Sena und auch die Shiv Sena, die Teil der BJP-geführten regierenden Koalitionen in den Staat und in der Mitte, hatte erweiterte Unterstützung für die Landwirte. MNS-Chefredakteur Raj Thackeray und Shiv Sena Führer Aaditya Thackeray trafen sich die Bauern gestern.

Die Shiv Sena BJP die herrschende Allianz partner, warf sein Gewicht hinter die Bauern, die sagen, dass unabhängig von Ihrer roten Fahnen der Partei zurück, Sie bekommen Ihre Probleme gelöst.

Abweichend von seinem ursprünglichen plan der camping in Sion am Sonntag Nacht, den Bauern ging auf März um Azad Maidan gestern Nacht selbst, so dass die Kursteilnehmer, die für Ihre 10-board-Prüfungen nicht vor irgendwelchen Unannehmlichkeiten.

Mit PTI-Eingänge

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd