Liste von Menschen, die ausgetreten sind, in der Trumpffarbe Verwaltung

0
34

US-Präsident Donald Trump (Reuters/Dateien)

Verwandte News

  • Trump sagt, er kann nach Israel Reisen für Botschaft bewegen, Netanjahu nennt Iran

  • Trusted Trump aide Hoffe Hicks tritt als White House communications director

  • US FCC zu Gesicht juristischen Kampf von Netzneutralität-Befürworter

Präsident Donald Trump der top-Wirtschafts-Berater, Gary Cohn, trat am Dienstag, ein Schritt, der danach kam, verlor er einen Kampf über Trump die Pläne für kräftige Stahl-und Aluminium-import-Zölle. Das folgende ist eine unvollständige Liste der Beamten, die entlassen wurden oder verlassen haben, die Verwaltung seit Trump Amtsantritt am Jan. 20, 2017, sowie Personen, die nominiert wurden von ihm für eine position, aber nicht die Aufgabe:

2018

Hoffe Hicks – das Weiße Haus communications director, einer der Trump ‘ s longest-serving und vertrauenswürdigsten Helfer, der resigniert im Feb. 28. Sie war die vierte person zu halten, die post seit dem Trump-Präsident wurde. Rob Porter – von Mitarbeitern des Weißen Hauses Sekretär, senior Berater verantwortlich für viel der Dokumentation ging an Donald Trump für seine Unterschrift, trat Anfang Februar folgende Vorwürfe von häuslicher Gewalt von zwei Ex-Ehefrauen.

2017

Richard Cordray – die Consumer Financial Protection Bureau, der erste Direktor zurückgetreten im November. Trump als Weiße Haus Budget-Regisseur Mick Mulvaney als kommissarischer Leiter, aber Cordray benannten stellvertretenden Direktor als seinen Ersatz, das auslösen einer politischen und rechtlichen Kampf. Vier Tage später, ein Bundesgericht in Trump ‘ s Gunsten. Gesundheit und Human Services Secretary Tom Price, trat unter dem Druck von Trump auf Sept. 29 in Aufruhr über den Preis die Verwendung von kostspieligen privaten charter-Flugzeuge für die Regierung zu Unternehmen.

Stephen Bannon – Trump, Chef-Stratege, wer war die treibende Kraft hinter dem president ‘ s anti-Globalisierungs-und pro-nationalistische agenda, verhalf ihm zum Wahlsieg, wurde ausgelöst durch Trumpf in der Mitte August. Er hatte wiederholt Gefechte mit moderateren Fraktionen im Weißen Haus. Reince Priebus – der ehemalige Vorsitzende des Republican National Committee wurde ersetzt durch John Kelly als Trumpf-Stabschef im Juli. Ein vertrauter des Präsidenten sagte Trump hatte das Vertrauen verloren in Priebus nach wesentliche legislative Elemente, die nicht genehmigt durch den Kongress. Anthony Scaramucci – das Weiße Haus communications director gefeuert wurde von Trump im Juli nach nur 10 Tagen auf dem job nach der Profanität geschnürt Kommentare zu Der Zeitschrift the New Yorker veröffentlicht wurden.

Walter Shaub – der Leiter des US-Office of Government Ethics, wer kollidierte mit Trump und seiner administration, trat im Juli vor seine fünfjährige Amtszeit zu Ende war.

Michael Kurz – senior White House assistant press secretary, trat im Juli.

Sean Spicer – trat als White House press secretary im Juli, Ende einer turbulenten Amtszeit, die nach Trump benannten Scaramucci als White House communications director.

James Comey – das Federal Bureau of Investigation director, führte eine Untersuchung über mögliche Absprachen zwischen den Trump 2016 Präsidentschafts-Kampagne und Russland um Einfluss auf den Wahlausgang, entlassen wurde durch Trumpf im Mai.

James Donovan – ein Goldman Sachs Group Inc banker, der nominiert wurde von Trump als stellvertretender Finanzminister, zog sich seinen Namen im Mai.

Michael Dubke – Gründer von Crossroads Media, trat als White House communications director im Mai.

Mark Green – Trump nominiert für Armee-Sekretär zog seinen Namen aus Rücksicht im Mai. Todd Ricketts – co-Eigentümer der Chicago Cubs baseball-team und Trump ‘ s Wahl zum stellvertretenden secretary of commerce, zog sich aus der Abwägung im April. Katie Walsh – stellvertretender Stabschef des Weißen Hauses übertragen wurde, die außerhalb der pro-Trumpf Gruppe America First-Politik im März, nach Politico.

Philip Bilden – eine private-equity-Vorstand und ehemalige Militär-Geheimdienst-Offizier nahm durch Trumpf für secretary of the Navy, zog sich aus der Abwägung im Februar, weil der Regierung in Konflikt-of-interest-Regeln.

Michael Flynn – trat im Februar als Trumpf im national security adviser nach Angaben, die er besprochen hatten US-Sanktionen gegen Russland mit dem Russischen Botschafter in den Vereinigten Staaten, bevor Trump nahm office und hatte Irre Vice President Mike Pence, der über die Gespräche. Gerrit Lansing – White House chief digital officer, trat im Februar nach dem scheitern, um eine FBI-hintergrund zu überprüfen, nach Politico.

Robin Townley – Berater Flynn, wurde abgelehnt, im Februar, nachdem er verweigert wurde, die Sicherheitsüberprüfung zu dienen, auf die US-National Security Council, nach Politico.

Vincent Viola – eine Armee-veteran und ehemaliger Vorsitzender der New York Mercantile Exchange, nominiert von Trump zu werden, Sekretär der Armee, zog seinen Namen aus der Betrachtung im Februar. Caroline List – Trump ist der Leiter der Disposition, trat im Februar nach einem gescheiterten Versuch, einen hintergrund zu überprüfen, nach Politico.

Sally Yates – amtierenden US attorney general, der entlassen wurde von Trump im Januar, nachdem Sie bestellt Justizministerium Anwälte nicht durchsetzen, Trump Einwanderung verbieten.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App