Schnee im Norden senken die Temperatur an bewölkten Montag in Delhi

0
14

Die Menschen wärmen sich von einem Feuer zu entkommen die Kälte in Delhi. (Quelle: Reuters)

Verwandte News

  • Meist stark bewölkt Dienstag morgen in Delhi

  • Mäßiger Nebel in Delhi, acht Züge abgesagt

  • Dichter Nebel verschlingt Teile des Delhi-NCR, UP, Bihar; keine Atempause von der Kältewelle in Nordindien

Mit westlichen Störung bringt Schnee auf Teile von Jammu und Kaschmir und Himachal Pradesh, der Hauptstadt, sahen auch einen Sprung in den Temperaturen, starkem wind und bewölktem Himmel am Montag. Laut Beamten der India Meteorological Department (IMD), während Dienstag morgen erwartet wird kälter, kein Regen erwartet wird bis Sonntag. Die maximale Temperatur wird erwartet, dass 24°C, während das minimum wird erwartet, dass 11°C.

Delhi hat gesehen einer der wärmsten Winter in den letzten fünf Jahren, sagte Wissenschaftler an der IMD, mit der durchschnittlichen minimum-Temperaturen, aufgenommen am frühen morgen im Januar und Februar dieses Jahres, höher als üblich. Delhi hat gesehen einer der wärmsten Winter in den letzten fünf Jahren, sagte Wissenschaftler an der IMD, mit der durchschnittlichen minimum-Temperaturen, aufgenommen am frühen morgen im Januar und Februar dieses Jahres, höher als üblich. Die Regenfälle haben auch die Kapital verpassen, mit nur 4,8 mm Regen aufgezeichnet von 20 mm zu erwarten, die in diesen Monaten ein Defizit von 76 Prozent.

Niederschlags-Defizit in ganz Indien zwischen dem 1. Januar und 2. Februar steht bei 85 Prozent. Laut IMD Beamten, die kommende Woche erwartet, um zu sehen, senken morgen Temperaturen und der Himmel bleiben voraussichtlich leicht bewölkt.

Für alle die neuesten Delhi News, download Indian Express App