Russland Flugzeugabsturz: Präsident Putin Bestellungen Sonde als such-Aktivitäten weiter

0
22

Die an-148 Flugzeug betrieben von Saratov Airlines stürzte außerhalb von Moskau kurz nach der Einnahme aus der Stadt Orsk im Gebiet Orenburg am Sonntag. (Datei Foto)

Top-News

  • Happy Valentinstag 2018: Wünsche, Bilder, Shayris, Fotos, SMS, Facebook-Status und WhatsApp-Nachrichten

  • Ein hilfloser Vater bat – Speichern meine 3-jährige von den Schmerzen der Blut-Krebs!

  • Dharmendra und Hema Malini: Das stürmische romanze, schüttelte die Branche

Notfall-Arbeiter in Russland gesucht schneebedeckten Felder außerhalb von Moskau am Montag, auf der Suche nach Körper-Fragmente und Hinweise nach einem fatalen Flugzeugabsturz am Tag zuvor tötete alle 71 Menschen an Bord. Präsident Wladimir Putin hat angeordnet, eine spezielle Kommission zu untersuchen, was verursacht das AN-148-Ebene betrieben von Saratov Airlines-Absturz außerhalb von Moskau kurz nach der Einnahme aus der Stadt Orsk im Gebiet Orenburg, etwa 900 Meilen (1.500 km) südöstlich von der Hauptstadt.

Zu den möglichen Ursachen sind die Ermittler auf der Suche in sind, Wetterbedingungen, menschliches Versagen und das Flugzeug ist der technische Zustand. Die Flugzeug-crew nicht senden Notsignale. Experten analysieren ein Flugschreiber geborgen in den Trümmern sowie Flugzeug-Fragmente. Filmmaterial aus einer überwachungskamera aufgenommenen einiges von dem, was passiert war online gebucht, am Montag. Es zeigte etwas, das aussah wie ein großer Feuerball Streifen über den Himmel.

Trümmer und menschliche überreste befinden sich in einem radius von einem Kilometer um die Absturzstelle, Ermittler gesagt haben. Die Beamten von der Russischen Notfälle Ministerium sagte, ein meeting-Sendung im staatlichen Fernsehen am Montag, dass DNA-tests wurden organisiert mit den Angehörigen der getöteten zu identifizieren Körper-Fragmente. Das Flugzeug, Baujahr 2010, getragen hatte 65 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder. Die Passagier-Liste zeigte, viele junge Menschen waren an Bord, darunter ein fünf Jahre altes Mädchen.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App