Mike Pence, der wirft Aussicht, US-North Korea talks, Seoul sucht, um niedrigere Spannungen

0
44

US-Vize-Präsident Mike Pence befasste sich die Knesset am Montag, was eine starke pro-israelische Rede und verspricht der umstrittene Umzug der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem würde eine Fertigstellung in weniger als zwei Jahren.

Verwandte News

  • Nordkorea: US-Kritik, seine Rechte zeigt die Angst vor Atomwaffen

  • Jahr nach Kim Jong Nam Tötung, Verdacht Drahtzieher entziehen Testversion

  • IOC-Chef Thomas Bach zu besuchen Nordkorea nach dem Winter Olympiade

Die Vereinigten Staaten können uns mehr auf die diplomatischen Auseinandersetzung mit Nord-Korea, möglicherweise mit Dialog, wie Süd-Korea drängt voran mit Plänen, um die Gründe für eine seltene Gipfeltreffen zwischen den beiden koreanischen Staaten.

Vize-Präsident Mike Pence sagte in einem Zeitungsinterview, die USA und Südkorea haben vereinbart, die Bedingungen für weitere diplomatische Auseinandersetzung mit Nordkorea, zunächst mit Seoul und dann was möglicherweise zu direkten Gesprächen mit Washington ohne Vorbedingungen.

Die Aussicht auf Gespräche kommt nach Monaten der Spannungen zwischen Pjöngjang, Seoul und Washington über Nordkoreas Streben nach nuklearen Waffen, mit US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Führer Kim Jong Un, das austauschen von Beleidigungen und Bedrohungen, die inmitten der Verschärfung der Sanktionen der Vereinten Nationen.

Die Beziehungen zwischen den beiden Koreas verbessert in den letzten Wochen mit Pjöngjang zu vereinbaren, senden Sie Ihre ranghöchsten delegation, die jemals zur Teilnahme an der Winter-Olympischen Spiele, findet in der Südkoreanischen resort Pyeongchang.

Im Gespräch mit der Washington Post, die an Bord der Air Force Two auf dem Weg nach Hause von den Spielen, Pence, sagte Washington halten würde, bis seine “maximalen Druck” – Kampagne gegen Pjöngjang, wäre aber offen für mögliche Gespräche gleichzeitig.

“Der Punkt ist, das kein Druck kommt, bis Sie tatsächlich etwas zu tun, dass die Allianz glaubt, stellt einen sinnvollen Schritt in Richtung Denuklearisierung,” Pence notiert am Sonntag sagen. “Also ist die maximale Druck-Kampagne wird sich weiter fortsetzen und intensivieren. Aber wenn Sie reden wollen, reden wir.”

Pence hatte, reiste zu den Olympischen spielen zu begegnen, was Washington sagte, war der Norden seine plumpen versuchen, entführen die Spiele mit eine propaganda-Kampagne.

FAMILIENBANDE

Südkorea sagte, es werde nach Möglichkeiten suchen, um weiterhin engaging North Korea einschließlich der versuchte, vereinbaren Sie weitere treffen für Familien, geteilt durch den Korea-Krieg und Zielen auf die unteren militärischen Spannungen.

Die Anweisung aus dem Ministerium für Wiedervereinigung kam, nachdem die nordkoreanische delegation Schluss seinen drei-Tage-Besuch, die auch eine Einladung für die Süd-koreanische Präsident Moon Jae-in zu Reisen, um Pjöngjang zu Gesprächen.

“(Der Besuch) zeigt, dass Nord-Korea hat einen starken Willen zur Verbesserung der inter-koreanischen Beziehungen und dass Pjöngjang machen können beispiellosen und kühnen Maßnahmen, falls dies für notwendig erachtet,” das Ministerium sagte.

Der Besuch der delegation, die nordkoreanischen Führer Kim Jong Un ‘ s jüngere Schwester Kim Yo Jong, fasziniert viele in Süd-Korea, aber auch Skepsis über den Norden Aufrichtigkeit und die Bereitschaft zu geben, bis dessen Streben nach Atomwaffen.

“Obwohl viele Koreaner sind freundlich Nordkorea die Teilnahme für die Pyeongchang Winterolympiade, gibt es auch erhebliche Kritik und Bedenken sowohl im Inland als auch International,” die Aussage sagte.

Während des Besuchs, Kim Yo Jong erlöst hatte einen Brief von Ihrem Bruder gefragt Südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in zu Besuch in Pjöngjang an seiner frühesten Bequemlichkeit. Mond hatte, antwortete, “Lassen Sie uns die Umwelt für die, die zu sein passieren können”, so der presidential Blue House.

Ein solches treffen, wenn es dazu kam, würde markieren Sie die erste inter-Korea-Gipfel seit 2007.

Kim Yo Jong und Ihrer delegation verbrachte drei Tage Essen mit der Spitze der Regierung der Beamten, der gerade die Eröffnungsfeier des Pyeongchang Olympischen Winterspiele und Jubel für das united women ‘ s ice hockey team, die beiden Koreas entsandt habe bei dieser Olympiade.

ZU FRÜH, ZU SAGEN

Am Sonntag, US-Verteidigungsminister Jim Mattis sagte, es sei zu früh zu sagen, ob einer diplomatischen Entspannung zwischen den beiden Koreas bei den Spielen, würde zu Ergebnissen führen, aber die Bewegung war nicht getrieben, einen Keil zwischen Washington und Seoul.

Südkoreas Unification Ministerium Sprecher Baik Tae-hyun sagte ein regelmäßiges briefing Seoul wurde noch in enger Konsultationen mit den Vereinigten Staaten über seine Nordkorea-Politik.

Die beiden Koreas sind noch technisch am Krieg nach dem 1950-53 Konflikt auf der koreanischen Halbinsel endete in einem Waffenstillstand und nicht mit einem Waffenstillstand.

Die Vereinigung Ministerium sagte, Schritte zur Verbesserung der Beziehungen wäre, geführt von den beiden Koreas, aber auch in Zusammenarbeit mit verwandten Ländern und die Unterstützung der internationalen Gemeinschaft.

“Unter einer starken position für denuclearisation der koreanischen Halbinsel Korea wird originalgetreu umzusetzen, die internationalen Sanktionen gegen Nordkorea, während auch die Einhaltung des Grundsatzes der resolution mit friedlichen Mitteln,” die Aussage sagte.

“Wenn es gewisse Fortschritte, um die Bedingungen für denuclearisation, ein vollwertiges Fortschritte in der inter-koreanischen Beziehungen möglich werden,” er sagte, ohne näher.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App