JKLF leader Maqbool Bhat Todestag: Einschränkungen in Kaschmir Separatisten-Führer festgenommen

0
45

Kontingente, die von Polizei und paramilitärischen Central Reserve Police Force in voller Kampfausrüstung bereitgestellt wurden, in die Beschränkung auferlegt Bereichen. (Datei)

Top-News

  • Nirmala Sitharaman auf Jammu-Angriff: Pakistan bezahlen… die Demografie schlägt vor, die lokale Hilfe zu Terroristen

  • Glücklich Kuss Tag 2018: Wünsche, Besten Zitate, Bilder, Shayris, Fotos, SMS, Facebook-Status und WhatsApp-Nachrichten

  • Tod in Asien-Jeanne-D ‘ Arc

Die Behörden verhängten Einschränkungen in Srinagar und anderen teilen des Kaschmir-Tal am Sonntag, um zu verhindern, dass separatistische genannten Proteste anlässlich des 34. Todestag von Maqbool Bhat, Gründer von Jammu und Kaschmir Liberation Front (JKLF). Bhat gehängt wurde am 11. Februar 1984, in Tihar Gefängnis.

Jammu Angriff: Folgen Sie LIVE-UPDATES hier

Neben Srinagar, Beschränkungen auferlegt wurden, in Nord-Kaschmir – Kupwara Bezirk und Stadt Sopore. Bhat gehörte Kupwara ist Trehgam Dorf.

Senior Separatisten-Führer Syed Ali Geelani, Mirwaiz Umer Farooq und Muhammad Yasin Malik, wurden unter Gewahrsam gestellt, um zu verhindern, dass Ihre Teilnahme. Kontingente, die von Polizei und paramilitärischen Central Reserve Police Force (CRPF) in voller Kampfausrüstung bereitgestellt wurden, in die Beschränkung auferlegt Bereichen. Der öffentliche Verkehr blieb abseits der Straßen in Srinagar und die meisten Orte im Tal.

Inzwischen Saima Wani, 18, Verletzte bei Schießerei in Shaigam Dorf Shopian Bezirk am Januar 24, erlag in Srinagar Krankenhaus.

Zwei Kämpfer und ein Zivilist wurden getötet in Schießerei und zwei Mädchen, einschließlich Saima wurden verletzt.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App