Artikel in Rajasthan Regierung-Magazin: “Hitler Lesen der alten indischen Texte, wollte time machine’

0
50

Deutsche Diktator Adolf Hitler. (Express Archiv-Foto)

Adolf Hitler Studium der alten indischen Büchern und wollte eine Zeitmaschine bauen, behauptet ein Artikel veröffentlicht, in Shivira Patrika, das monatliche Magazin von Rajasthan secondary education-Abteilung.

Der Artikel mit dem Titel ” Prachin Bharaat aur Vigyan (Alten Indien und Wissenschaft), geschrieben von Deepak Joshi, eine Staatliche Schule Lehrer von Bikaner, und ist ein Teil der Februar-Ausgabe des Magazins.

“Albert Einstein ne bhi kai baar prachin bhartiya grantho ki bhuri bhuri prasangsa ki thi. Hitler bhi prachin bhartiya grantho par adhyan kar time machine Banane chahte (Albert Einstein lobte auch der alten indischen Bücher mehrmals. Hitler auch das Studium der alten indischen Büchern und wollte ein time machine)”, liest die Artikel.

“Tausende Jahre, bevor die Gebrüder Wright, in dem Buch “Vaimanik Shastra’ geschrieben von Maharshi Bhardwaj, finden sich Informationen über die Struktur und die Herstellung eines Flugzeugs”, heißt es in dem Artikel. Jaipal Singh Rathi, senior editor, Shivira, sagte, “Was geschrieben steht in dem Artikel ist die persönliche Meinung der Autoren und nicht wir manipulieren Sie, abgesehen davon, dass die grammatikalische Korrekturen.”

“Ich fand es in mehrere websites und Bücher, die Hitler machen wollte, die Zeit, Maschinen und Raketen nach dem Lesen der alten indischen Bücher. Auch das Hakenkreuz fand in unserer alten Bücher wurde von den deutschen erobert,” Joshi sagte.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App