Richter des obersten Gerichtshofes Pressekonferenz, Reaktionen highlights: Morgen, SC Richter mit Ihrer Staatskunst wird vollständig auflösen Unterschiede, sagt Generalstaatsanwalt

0
38

Richter Jasti Chelameswar, Ranjan Gogoi, Madan Lokur und Kurian Joseph auf der Pressekonferenz in Neu-Delhi (Express Foto von Abhinav Saha)

In einem beispiellosen Schritt, vier senior-die meisten Richter des obersten Gerichtshofs am Freitag eine Pressekonferenz abgehalten, um dem Volk sagen, dass es sei denn, die institution erhalten bleibt, die Demokratie wird nicht überleben, in dem Land. Richter Jasti Chelameswar, Ranjan Gogoi, Madan Lokur und Kurian Joseph sagte Reportern in New Delhi, dass es eine dringende Notwendigkeit, um preserce das Justiz-system sollte die Demokratie war, geschützt zu werden, und dass Sie nicht zu überzeugen, Chief Justice Of India (CJI) Deepak Misra auf das gleiche.

An der Konferenz in Gerechtigkeit Chelameswar Residenz in der Hauptstadt, sagte er, “Wir trafen uns CJI mit einer konkreten Anfrage, die leider nicht konnte ihn davon überzeugen, dass wir Recht hatten. Daher waren wir Links mit keine andere Wahl, außer zu kommunizieren, die es der nation, bitte achten Sie auf die institution.” Der Richter veröffentlicht ein vier-Seiten-Brief an die CJI folgenden die presser.

Der Richter sagte auch, dass die Zuteilung von Fällen an Richter war ein Problem. “Es ist ein Problem der Zuweisung einer Falle, die ausgelöst wird, in der die Buchstaben (CJI)”, sagte Justiz-Ranjan Gogoi. Auf die Frage weiter, wenn es um den mysteriösen Tod des CBI Richter BH Loya, sagte er: “ja”.

LESEN | LIVE-UPDATES: Erhalten Supreme Court zum Schutz der Demokratie in Indien, sagen die top vier SC-Richter

Hier sind Reaktionen auf die Pressekonferenz der vier Richter:

9:55 Uhr: BJP-Sprecher Sambit Patra wurde zitiert von ANI sagte: “Das ist eine interne Angelegenheit des BGH, AG gegeben hat Anweisung. Keine Politik gespielt werden sollte. Überrascht und schmerzverzerrt, dass der Kongress, die abgelehnt worden ist, die Anzahl der Zeiten, die von Menschen in Wahlen versucht zu gewinnen, politischen Laufleistung, er hat sich ausgesetzt.”

8:30 Uhr: der Ehemalige Lok Sabha speaker Somnath Chatterjee sprechen zu ANI gesagt, “Unglücklich und gefährlich für die Demokratie. Es werde mehr Probleme schaffen als lösen. Denn die Richter haben gesprochen Sie haben das getan Bärendienst an Land, denn wenn die Justiz geschwächt ist, ergeben sich Fragen in den Köpfen der Menschen, die es ohnehin schon hat.”

7: 48 Uhr: auf einer Pressekonferenz, Präsident des Kongresses Rahul Gandhi, sagte, die “Beispiellosen, die angesprochenen Punkte durch den ehrenwerten Richter müssen untersucht werden, in sorgfältig, auch die Gerechtigkeit Loya Tod muss untersucht werden, richtig.” Er fügte hinzu, “Alle Bürger, die gerne die Idee der Gerechtigkeit sind auf der Suche auf dieses Problem muss angegangen werden.”

7:43 Uhr: Nach der Durchführung einer Versammlung an Präsident des Kongresses Rahul Gandhis Residenz auf den SC-Richtern Pressekonferenz über die Arbeitsweise des obersten Gerichts, die Partei veröffentlicht eine offizielle Erklärung.

7:38 Uhr: Randeep Surjewala an die Medien, sagte, “Beobachtungen von Hon Richter sind extrem stören und weitreichende Folgen haben.”

7:20 Uhr:

Ehemalige CJI K G Balakrishnan:

“Die Justiz ist das Heiligtum des gemeinen Mannes. Diese Art von situation auslösen wird, Zweifel an der institution, und dies sollte nicht geschehen.”

6:55 Uhr: Generalstaatsanwalt K K Venugopal sprechen zu ANI gesagt, dass morgen die BGH-Richter mit Ihrer Staatskunst wird voll, Ihre Differenzen beizulegen.

6:20 Uhr:

Generalstaatsanwalt K K Venugopal:

“Was ist passiert heute hätte vermieden werden können. Die Richter werden jetzt handeln müssen, Staatskunst und sorgen dafür, dass die Entzweiung ist ganz neutralisiert und Harmonie und gegenseitiges Verständnis herrschen wird in der Zukunft.”

LESEN | Pressekonferenz durch vier Richter des obersten Gerichtshofs hätten vermieden werden können, sagt Generalstaatsanwalt K K Venugopal

6: 15 Uhr:

Der ehemalige Generalstaatsanwalt von Indien N Santosh Hegde:

“Als pensionierter Richter des obersten Gerichtshofes, ich fühle mich am Boden zerstört. Für einige oder anderen Grund, Ihre Ursache ist gerechtfertigt, (aber) die Erleichterung, die er sucht, ist falsch…die Medien? Nein. Justiz wurde immer als eine Familie. Familiäre Streitigkeiten sind nie auf die Straße.”

LESEN | Irreparable Schäden für die Justiz: der Ehemalige Generalstaatsanwalt Santosh Hegde auf BGH Krise

5:19 pm:

Shrihari Aney, ehemaliger Generalstaatsanwalt:

Diese sind sehr hochrangige Richter und kommen erst nach CJI. Sie würde nicht genommen haben der Schritt, ohne zu denken. Wenn es gefallen hat, nach Ihnen zu handeln, es ist an uns, zu verstehen, was dazu führte, dass.

4:57 Uhr: CPI-M Leiter D Raja zu sprechen zu den Medien nach einem treffen der Justiz Jasti Chelameswar in seiner Wohnung war, zitiert von ANI sagte: “Haben Sie ihn gekannt für eine lange Zeit. Als ich kam, zu wissen, von den außerordentlichen Schritt unternommen, die von ihm und anderen Richtern, dachte ich muss ihn treffen. Nicht indem es politische Farbe. Diese Bedenken für alle, es geht um die Zukunft des Landes und der Demokratie.”

4:42 Uhr:

Die CPI-M Leiter D Raja mit Jasti Chelameswar bei seinem Aufenthalt in Neu-Delhi. (Express Foto von Praveen Jain)

4:35 Uhr: Wir sind zutiefst gequält mit den Entwicklungen, die heute über den obersten Gerichtshof. Was bekommen wir aus der Erklärung der vier Senioren-Hon ‘ ble Richter des Supreme Court über die Angelegenheiten des Hofes, macht uns wirklich traurig, wie Bürgerinnen und Bürger. Justiz und Medien sind die Säulen der Demokratie. Extreme Störungen des zentralen Regierung mit Justiz ist gefährlich für die Demokratie, West Bengal CM Mamata Banerjee getwittert.

LESEN | Extreme Störungen des Zentrums mit Justiz ist gefährlich für die Demokratie: Mamata Banerjee

4:30 Uhr:

Gerechtigkeit(a.d.) AK Ganguly:

Fühlen Sie sich sehr besorgt über die Frage, sollte dies nicht geschehen sein, aber es hat und könnte es starke Gründe für Sie. Folge wäre, es würde Befürchtungen in den Köpfen der Menschen.

4:00 pm:

Hansraj Bhardwaj, der ehemalige Union Minister Recht

Es ist der Verlust von ansehen der gesamten institution. Wenn Sie verlieren Vertrauen, was bleibt? Justiz muss bleiben Säule der Demokratie. Es ist die Verantwortung der Justizministerin, um zu sehen, wie es funktioniert.

2:37 pm:

Soli Sorabjee, ehemaliger Generalstaatsanwalt von Indien:

“Ich bin sehr verärgert über diese, ich wünschte, die vier Richter des obersten Gerichtshofs hätte das nicht getan. Dies wird schwere Auswirkungen auf die Justiz.”

2:31 Uhr:

Mukul Mudgal, zog HC-Richter: “Es muss einen schwerwiegenden Grund, dass Sie Links keine andere Wahl, als eine Pressekonferenz abhalten. Aber was Verbindung Loya hat dies? Ich weiß nichts über dieses, und ich will nicht, um Kommentare zu jeder politischen Frage.”

MEINUNG | CJI ist in der Ausübung seiner Befugnisse in einer undurchsichtigen Weise

2:21 Uhr:

Indira Jaising, SC-Anwalt: “ich denke, es ist eine historische Pressekonferenz. Es war sehr gut gemacht. Ich denke, dass wir, das Volk von Indien, haben ein Recht zu wissen, was Los ist innerhalb der Justiz und das begrüße ich.”

2:08 pm:

PB Sawant, der ehemalige SC-Richter: “die Richter hatten zu kommen, bevor Medien und nehmen diesen noch nie dagewesenen Schritt. Dies bedeutet, dass es ist eine ernste Auseinandersetzung, entweder mit Chief Justice of India oder es ist ein interner Streit.”

1:55 Uhr:

Indian National Congress auf Twitter: “Wir sind sehr besorgt darüber, 4 Richter am obersten Gericht äußerte Bedenken über die Arbeitsweise des obersten Gerichts. #DemocracyInDanger”

1:48 Uhr:

Yashwant Sinha, BJP Führer : “Absolut beispiellos, die Pressekonferenz der vier hochrangige Richter des obersten Gerichtshofs. Wichtigste wegnehmen”, wenn das nationale Interesse auf dem Spiel steht die gewöhnlichen Regeln des Geschäfts nicht gelten.”

1:38 Uhr:

Salman Hurşit, senior advocate – “Tief traurig und schmerzverzerrt, auch ein Gefühl der Qual, das höchste Gericht des Landes sollte unter so starkem stress, dass Kräfte, die Richter an die Adresse der Medien”.

1:32 Uhr:

Ujjwal Nikam, senior advocate: “Dies ist ein schwarzer Tag für die Justiz. Der heutigen Pressekonferenz Ursache wäre ein schlechter Präzedenzfall. Von nun an jedes Gemeine Mann ansehen konnte, alle richterliche Anordnung bei Verdacht. Jedes Urteil wird in Frage gestellt werden.”

1:26 pm:

BJP Führer Subramanian Swamy: “Wir können nicht kritisieren, Sie sind Männer von großer Integrität und opferten viel für Ihre juristische Karriere, wo Sie konnten, haben Geld gemacht als senior Berater. Wir müssen Sie respektieren. Uhr muss sicherstellen, dass die vier Richter und CJI, in der Tat die gesamte Supreme Court, kommen Sie zu einer Meinung und gehen Sie weiter.”

LESEN Sie den vollständigen text des SC Richter ” Brief an die CJI hier

1:26 pm:

Anwalt Prashant Bhushan: “Es ist sicherlich eine sehr ernste Entwicklung, die werfen einen riesigen Schatten auf den Chief Justice. Jemand hatte, die situation zu konfrontieren, wo CJ ist eklatant missbraucht seine Kräfte, daher die beispiellose Schritt.”

1:03 Uhr:

Supreme Court Anwalt KTS Tulsi: “Es ist ziemlich schockierend. Es müssen zwingende Gründe für die senior-die meisten Richter haben angenommen, dieses Vorgehen. Man konnte sehen, der Schmerz auf Ihren Gesichtern, während Sie sprechen.”

1:11 Uhr:

Supreme Court Justice R S Sodhi (a.d.): “ich denke, alle vier Richter werden sollten, angeklagt, Sie haben kein Geschäft, dort zu sitzen und Urteile liefern nicht mehr. Diese Gewerkschaftsbewegung ist falsch. Demokratie in Gefahr ist und nicht für Sie zu sagen, wir haben das Parlament, Gerichte, Polizei funktionieren.

“Probleme sind nicht wichtig. Es ist Ihre Beschwerde auf administrative Angelegenheit. Sie sind nur vier, es gibt 23 andere. Vier kommen zusammen und zeigen Sie das oberste Gericht in ein schlechtes Licht. Es ist unreif und kindisch Verhalten.”

LESEN | nicht wollen, Weise Männer sagen, 20 Jahre ab jetzt, dass wir verkauft unsere Seelen: vier top-SC Richter

12:23 Uhr:

Ashutosh Kumar, AAP-Führer: “Nun die position des CJI ist sehr anfällig. Er sollte erklären, auf die nation.

“Das ist die Krise der manumental Anteil. Ernste Bedrohung für die Indische Demokratie. Die Letzte Säule ist auch bröckelt!!! Braucht seriöse Sanierungsmaßnahmen!!!

“Wenn Materie verbunden ist, zu Beurteilen, Loya Tod, dann ist es viel ernster, und es wackelt die ganze Einrichtung, es erschüttert das Vertrauen in die Demokratie.

(Mit Agentur-Eingänge)

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd