Jemen – Houthis sagen Sie feuerte Raketen auf Saudi

0
36

Houthi-Kämpfer bei der Beerdigung Ihrer eigenen Landsleute, die getötet wurden während der jüngsten Zusammenstöße in Sanaa, Jemen 7. Dezember 2017. Reuters/Files/Representational

Top-News

  • FIR gegen Tribune reporter über Aadhaar Daten-Verletzung-Geschichte

  • Padmavati wird ‘Padmavat’, Zusammenstoß mit Akshay Kumar ‘ s PadMan am Januar 25

  • Fotos: Anushka Sharma zurück auf die sets von Shah Rukh Khan ‘ s Null nach der verträumte Hochzeit

Jemens schiitische Rebellen sagen, dass Sie gefeuert haben ein ballistic missile targeting ein special-forces-Lager und eine Anlage für Kampfhubschrauber in der Saudi-arabischen Grenze der Provinz Najran. Der Medien-arm der Rebellen, bekannt als die Houthis, sagte gestern Projektil war ein Qaher 2-M ballistische Rakete. Sofern es keine weiteren details und es gab keinen unmittelbaren Kommentar von die Saudi-geführten Koalition, Kampf gegen die Rebellen seit 2015, auf, ob das Geschoss verursacht Sachschäden oder Verluste.

Die Houthis, die fegte über Jemen und stürzte die International anerkannte Regierung von Präsident Abdu Rabbu Mansour Hadi in 2015, halten, Hauptstadt, Sanaa, und viel von Nord-Jemen, wo die meisten der landesweit 25 Millionen Menschen Leben. Saudi-Arabien hat seitdem kämpfte auf der Seite der Hadi-Regierung.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App