Umfragen in Jamia nicht verletzen Hohe Gerichts-Ordnung: JAC

0
48

Jamia Milia Islamia University (Datei Foto)

Verwandte News

  • Jamia student tot in Sarojini Nagar, cops vermuten Selbstmord

  • Jamia students’ union wiederhergestellt werden — aber nach der High Court go-ahead

  • Jamia Millia Islamia University: Bewerbungsverfahren, Zulassungs -, Kurse, wichtige Termine

Eine Joint Action Committee (JAC) der Studierenden, die gebildet werden, um die Wiedereinstellung der Schüler union Wahlen am Jamia Millia Islamia, vorgelegt hat, die Rechtsmeinung des BGH-Anwalt Sanjay Hegde zu der Verwaltung der Universität. Sie haben auch gebeten, die Universität zu verkünden, das Datum der Wahlen.

In der Kommunikation, Hegde hat gesagt, dass die Wahlen in das Institut würde nicht verletzen Hohe Gericht zu bestellen. Students’ union Abstimmungen in Jamia haben seit 2006 verboten, angeblich, weil Studenten begonnen hatte, sich in administrativen Angelegenheiten. Die Universität hat zitiert 2012 Klageschrift in der Delhi High Court, um zu argumentieren, dass Sie nicht Wahlen abhalten, bis der Antragsteller zieht den Antrag.

Jedoch, in seinem Rechtsgutachten zu der JAC, Hegde hat gesagt, “Es gibt nichts auf Platte zu vermuten, dass die Durchführung studentischer Wahlen verletzen würden, um dem ehrenwerten Gericht. Im Gegenteil, Sie würde nur in der Förderung der Zusicherung des Gerichts von JMI, in seiner eidesstattlichen Versicherung vom Juli 20…, für mehr als sechs Jahre nach der Einreichung dieser Erklärung, die Angelegenheit scheint nicht zu haben, ging weiter in den Hof.”

“Es sei denn, es gibt eine festgelegte Richtung des Gerichts, den Prozess zu stoppen, muss die Universität bemüht, die Erfüllung der Allgemeinen Richtlinie in Richtung Durchführung von fairen und freien Wahlen” hat er gesagt. Hegde sagte Der Indian Express, dass er kontaktiert wurde, die von Studenten “ein paar Monaten” und sagte, es sei “keine injuction gegen die Abhaltung von Wahlen”.
Meeran Haider, ein JAC-Mitglied, der, zusammen mit anderen, hatte den Hungerstreik getreten, für sieben Tage über das Thema, sagte der rechtlichen Stellungnahme unterbreitet worden waren Studiendekan Wohlfahrt. “Wir beendeten den Streik, nachdem der Vize-Kanzler versprach, er werde ankündigen, den Wahltermin, wenn wir produzieren eine juristische Stellungnahme von jedem leitenden Anwalt”, sagte er.

Jamia-media-Koordinator Saima Saeed, sagte, die Angelegenheit werde geprüft werden, wenn die Hochschule öffnet am Januar 16. “Er hat die Worte ‘ich bin informiert worden’, viele Male… das ist nicht genug. Wir bitten ihn, zu gehen durch alle Datensätze zu geben eine fundierte Beratung”, sagte Sie.

Für alle die neuesten Ausbildung News, download Indian Express App