In Blizzards, eisige aufwachen, Intensive Kälte Griffen US-Nordosten

0
47

Ein Schild mit der Aufschrift Blizzard Warnung ist, zeigt sich über den Northern State Parkway in der Nähe von Westbury, New York, USA. (Quelle: File photo/REUTERS)

Verwandte News

  • Pakistan warnt UNS über die Konsequenzen der anti-Taliban-offensive: Bericht

  • Donald Trump sagt offen für Gespräche mit Nordkoreas Führer Kim Jong Un

  • Russland hat nicht sehr viel Einfluss über Pakistan, Forderungen, Vereinigte Staaten

Straße crews ausgegraben Schnee-verstopfte Straßen in den USA Nordosten ist am Freitag nach einem schweren blizzard, da die Temperaturen stürzte während einer brutalen Kältewelle, die bereits tötete mindestens 18 Menschen. Die Extreme Kälte wird der Reichweite von New England, den mittleren Westen und bis zu den Carolinas, Meteorologen gewarnt.

Temperaturen erwartet wurden, werden 20 bis 30 Grad Fahrenheit unter dem Durchschnitt in der gesamten Nordosten der Vereinigten Staaten für die nächsten paar Tage.

Von Baltimore nach Caribou, Maine, Arbeiter gekämpft, um klare Schnee und Eis, wind Schüttelfrost waren voraussichtlich so niedrig wie minus 40 Grad Fahrenheit (minus 40 Grad Celsius) in einigen Gebieten nach dem Sonnenuntergang, nach dem National Weather Service.

In der neuesten Todesopfer die Schuld auf die rauen Bedingungen, ein Fahrer rutschte von einer vereisten Straße, die Tötung eines Fußgängers, der früh am Freitag in North Charleston, South Carolina, Stadt, sagten Beamte. Der 17-jährige Fahrer wurde verhaftet, auf die Gebühren einschließlich der zu schnell für die Bedingungen, sagten Sie.

“DIE GEFAHREN SIND REAL,” die Beamten warnte in einer Twitter-Nachricht. “Riesige Flecken von Eis in der ganzen Stadt. Bleiben Sie zu Hause.” In viel von New England am Freitag, den Höhen erreicht nur in einzelnen Ziffern oder teens Celsius, aber der wind Schüttelfrost machte es sich unter null in vielen Orten.

“Es kann sehr gefährlich sein,” sagte Dan Pydynowski, ein Meteorologe mit private-forecasting-Dienst AccuWeather. “Jede Art der exponierten Haut kann einfrieren in ein paar Minuten.” Es waren merklich weniger Touristen am Freitag Nachmittag in New York City ‘ s Times Square, die in der Regel drängten sich mit den Besuchern.

Arjun-Shah, eine 22-jährige Brite, studies in Indiana, aber nie besuchte der US-Ostküste. Er flog nach New York City, wo die Temperaturen wurden unter dem Gefrierpunkt seit Weihnachten Tag, nur 24 Stunden vor dem blizzard geschlagen. “Oh, es ist so schlimm! Es ist nicht schlimm in London,” Shah sagte, das zittern während der Einnahme eine Pause von schnappen Fotos von Times Square.

FROZEN DENKMÄLER

In Washington, gebündelt-up Touristen wagten sich auf die zugefrorenen Reflecting Pool vor dem Lincoln Memorial, bevor er scheuchte Weg von einem National Park Service ranger. Die Gedenkstätte, die auch in der Regel beschäftigt mit Besuchern, war meistens unbesetzt, mit Temperaturen in den teens und Knochen-kühlen Winde, die gesendet amerikanische Flaggen zu Peitschen, die gerade aus Ihren Stöcken.

“Ich glaube nicht, dass ich den Eindruck hatte, diese kalte, je”, sagte Zoie Irwin, ein 19-jähriger student aus San Francisco State University, wie Sie zusammengekauert mit Freunden. In den nahe gelegenen National World war II Memorial, Varun Solipuram, eine 31-jährige gebürtige Hyderabad, Indien, die Studien in Kalifornien, sagte, er war überrascht von Schnee in der hellen Wintersonne. “Es ist wirklich schön,” Solipuram sagte.

Der Sturm, fegten am Donnerstag mit Böen von mehr als 70 Meilen pro Stunde (113 km pro Stunde), gedumpten 22 Zoll (56 cms) der Schnee in teilen von Maine und 17 Zoll (43 cm) in teilen von Massachusetts, vor dem Ende am Freitag, dem National Weather Service sagte. Der Sturm wurde angetrieben von einem raschen Rückgang der Luftdruck, dass einige Meteorologen genannt bombogenesis, oder eine “Bombe Wirbelsturm.”

Städten von Houston nach Boston haben verstärkt Bemühungen zu bringen, die Obdachlosen zu Schutzräumen. Behörden sagten, dass drei Obdachlose in Texas starb vor der Exposition gegenüber der Kälte. Die größte Stadt Kanadas, Toronto, Rührei zu finden, Notunterkunft für Obdachlose, da die Temperaturen fallen auf ein Rekordtief nach dem fegen Sturm ausgeschlagen macht zu Zehntausenden in den östlichen Provinzen und zerstörten Küsten-Straßen.

Betäubende Temperaturen hatten auch einige ungewöhnliche Effekte: kalt-schockiert-Leguane von den Bäumen gefallen in Florida und Tierwelt Beamten in den Staat, sagte Sie gerettet hatte mehr als 200 betäubt Meeresschildkröten vor dem einfrieren Gewässern. Schulen in New York geöffnet waren, während die Kinder in Boston und Baltimore genossen einen zweiten Tag abgesagt Klassen. Schulen in Newark, New Jersey, eröffnet zwei Stunden später als üblich. Pendler Reiten Eisenbahnen das New York und Boston Vororten ertragen umfangreichen Verzögerungen kommen, da die Mannschaften gearbeitet, um die Reparatur eingefroren Ausrüstung und klare Schnee-bedeckten Strecken.

Der New Yorker John F. Kennedy International und LaGuardia Flughäfen Wiederaufnahme der Flüge am Freitag nach dem schließen während der whiteout Bedingungen am Tag zuvor. Mehr als 1500 Flüge an US-Ostküste-Flughäfen mussten abgesagt worden, die von Freitag Abend, die meisten in der Nähe New Yorks drei großen Flughäfen Boston Logan International Airport.

Fast 500 Mitglieder der Nationalgarde wurden aktiviert, um mit Hilfe der Notfallmaßnahmen entlang der Ostküste, darunter 200 im Staat New York, so die Behörden.

Für alle die neuesten Nachrichten aus aller Welt, download Indian Express App