Shimla Vergewaltigung und-Mord: Angeklagte Polizisten nicht zu finden, Rechtsanwälte, die nach Bar Association diktat

0
89

Einer der Angeklagten Polizisten, IGP Zahur Zaidi in Shimla (Express photto)

Verwandte News

  • Shimla Vergewaltigung-Mordfall: CBI gibt saubere chit zu Angeklagten in Haft Tod von Suraj Singh, impliziert Polizei

  • Shimla Vergewaltigung und-Mord: Polizei statt 6 verdächtigen ohne Beweis verwendet Dritte-Grad-Folter um Geständnisse, sagt CBI

  • CBI stellt Kotkhai verdächtigen unter lügendetektion, narco-tests

Ein CBI Gericht am Donnerstag noch einmal, erweitert die gerichtliche Verwahrung von neun Polizisten verhaftet, in der Haft Todesfall Suraj Singh — einer von sechs verdächtigen in der Vergewaltigung und Ermordung eines 16-jährigen Schülerin in Shimla – Dezember 19.

Alle Polizisten, darunter IGP Zahur H Zaidi, DSP Manoj Thakur und ehemaligen Kotkhai SHO, geltend gemacht wird, auf Kanda Modernen zentral-Gefängnis, während der ehemalige SP (Shimla) D W Negi – wer verhaftet wurde letzten Monat – ist derzeit Kaithu Gefängnis.

Alle Polizei-Beamte anwesend waren, die im Gericht am Donnerstag nach Ihrer Untersuchungshaft abgelaufen. Die CBI, die eingereicht hat, ein 600-Seiten-chargesheet gegen Sie, abgesehen von Negi, gebeten, für die Zeit, die vom Gericht zu erhalten, Verfolgung der Sanktionen gegen den Angeklagten.

Seit den Bezirk der Rechtsanwaltskammer hat bereits entschieden, dass keiner der Rechtsanwälte in Gegenwart des Angeklagten in der Gudiya (der name des 16-jährigen) Vergewaltigung und-Mord, die Polizisten sind mit Problemen konfrontiert, zu versetzen, Ihre Verteidigung auf die Anklage gegen Sie.

Während der Anhörung, Zaidi versucht der Gerichtshof die Erlaubnis zu sammeln, sein Handy und Aadhaar-Karte, die erforderlich war, um verknüpft werden, um sein Bankkonto – eine Formalität, er war aufgerufen, zu führen. Das Gericht suchte die CBI ‘ s Reaktion auf seinen Appell vom Dezember 19. Allerdings CBI-Anfrage zu sammeln, voice samples von Zaidi und anderen Angeklagten Polizisten nicht mitgenommen werden konnten,-für Argumente und das gleiche war aufgeführt, für den nächsten Termin der Anhörung.

In der chargesheet, CBI angeklagt hat, die acht Offiziere (außer D W Negi) zur Herstellung der Beweise gegen einen verdächtigen Rajinder Singh alias Raju für Suraj Tod. Das central investigation agency hat behauptet, Suraj tatsächlich starb der Folter und Brutalität zugefügt werden, die ihn um die Beichte. Das CBI hat eine saubere chit zu Raju in dem Fall nach dem Stand der Polizei SITZEN, reichte eine TANNE gegen ihn.

Seit der Verhaftung der Polizisten, die Polizei habe es mit flak für falsche Handhabung, den 16. Juli Vergewaltigung und-Mord, die hatte ein Aufruhr in den Staat. Die Agentur ist nun erforderlich, um Datei ein final-status-Bericht in der High Court von Dezember 20. Das CBI soll auch Datei eine Ergänzende chargesheet vor Negi, in die CBI-Gericht für seine Rolle in der ambulanten Todesfall. Generaldirektor der Polizei Somesh Goyal am Dienstag hatte zugegeben, dass der Fall war verbeult der Polizei Bild.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd