Saharanpur Kaste Unruhen: Allahabad HC bleibt Verhaftung des Angeklagten nach RTI, verrät er nicht wollte, dass in Fällen, in

0
9

Über 20 Dalit-Häuser wurden verbrannt und die Gewalt, Links 15 Menschen verletzt (Datei Foto)

Top-News

  • Bigg Boss 11: Hina sagt, ich Liebe Dich, Rocky, die ihn bittet, Sie zu nehmen home video anschauen

  • Wir fordern schuldig gehängt werden soll: die Familienangehörigen der Arbeiter gehackt, lebendig verbrannt in Rajasthan

  • Der Kongress hält die Mani Shankar Aiyar über ‘neech aadmi’ Bemerkung gegen PM Modi

Die Allahabad High Court am Dienstag blieb die Verhaftung des Angeklagten in der Saharanpur Kaste Ausschreitungen nach einer RTI Antwort, dass er nicht erwünscht war in einer der vier registrierten Fälle.

Die Bank der Gerechtigkeit Krishna Murari und Gerechtigkeit Eine C Chandra blieb der 28-jährige Vinay Kumar ‘ s Verhaftung bis zu der Einreichung der chargesheet.

Dies kommt einen Monat nachdem der High Court gegen Kaution freigelassen zu Chandrashekhar, dem Führer der Dalit-Rechte Gruppe namens Bhim Armee, die Polizei sagte, war in der Kaste Auseinandersetzungen, die brach im Mai dieses Jahres in Saharanpur.

Farman-Naqvi, counsel, Vinay Kumar, sagte, “Vier Tannen eingelegt wurden von SHO der Kotwali dehat folgenden die Ereignisse des 9. Mai, aber Vinay war nicht benannt, einer von Ihnen. Später, Polizei sagte, war er wollte. Sein Vater reichte eine Anfrage unter dem RTI Act mit dem senior-Polizei-Einrichtung, die ergab, war er in Wirklichkeit nicht wollte. Das Gericht heute blieb seine Verhaftung.»

Naqvi ist die Vertretung der Petenten bitten für die Beendigung des Sprach-Tannen, die registriert wurden, gegen die Bhim Armee-Mitglieder.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App