Maharashtra Regierung bietet cash-Belohnungen, um die lokalen Einrichtungen zu gehen, Kunststoff-frei

0
6

Der minister sagte, die Kriterien für die Dörfer, die Gemeinderäte und kommunalen Unternehmen Kunststoff-frei entschieden werden würde später. (Express Foto von Tashi tobgyal, kümmerten sich/Gegenständlich)

Verwandte News

  • Machen Sie mindestens eine Markt-Kunststoff-frei: NGT nach Delhi govt

  • Delhi: Als Kunststoff-Pfähle bis nach ban, NGT fragt govt Wege zu finden, um es loszuwerden

  • Verbot von Plastik: NGT Probleme bemerken, UT für Jan 14

Die Landesregierung hat sich entschieden, bieten cash-Boni für die gram panchayats und städtischen lokalen Einrichtungen, die Dörfer und städtische Gebiete frei von Kunststoff.

Die Beamten von der Umwelt-Abteilung, sagte der Bewegung zielt auf die Förderung der Beteiligung der örtlichen Körperschaften und die Einbeziehung von Menschen in das Laufwerk ein. “Drei Dörfer ausgewählt werden, aus einer Einnahmen-Abteilung und die erste Preis Rs 5 lakh. Es ist die Förderung der Beteiligung von gram panchayats und erhöhen die Beteiligung der Menschen für die effektive Umsetzung der Kunststoff-Verbot», sagte Umweltminister Ramdas Kadam.

Kadam sagte, die Regierung plant ähnliche Preise für die Gemeinderäte und kommunalen Unternehmen. “Wir haben Auszeichnungen für urban local bodies, Gemeinderäte und Unternehmen – aber wir haben noch nicht entschieden, auf das Preisgeld. Der Betrag dürfte höher sein, als die Belohnung angeboten in den Dörfern,» fügte er hinzu.

Der minister sagte, die Kriterien für die Dörfer, die Gemeinderäte und kommunalen Unternehmen Kunststoff-frei entschieden werden würde später. “Die Richtlinien für die Angabe von Preisen wird gearbeitet und nach einer Kabinetts-Entscheidung über das Verbot von Kunststoff-Tragetaschen und Mineralwasser in ämtern und Behörden-Sterne-hotels. Das Verbot beginnt im März nächsten Jahres. Die vier teams, gingen auf tour, um andere Staaten für die Untersuchung von Strategien legt Ihren Bericht bald», sagt Kadam.

Ein Beamter aus der Maharashtra Pollution Control Board, sagte, die Regierung will die Kunststoff-ban als eine Volksbewegung.
“Wir machen eine Studie und bemüht sich, zu fördern, alternativen, so dass der übergang glatt ist. Die Regierung will es als eine Volksbewegung», fügte der Beamte.

Die offizielle sagte, es gibt sechs Umsatz Divisionen und drei Dörfer ausgewählt werden, aus jeder. “Jede division hat Ihre eigenen Herausforderungen, und wir wollen Ihnen ein «level playing field». Es erhöht sich der Wettbewerb unter Ihnen,» sagte der offizielle.

Ein weiterer Beamter sagte, dass die Rolle der örtlichen Körperschaften wäre wichtig bei der Umsetzung des Verbots. “Es gibt bereits ein Verbot von Plastiktüten auf unter 50 Mikron. Aber es ist die mangelhafte Umsetzung von lokalen Einrichtungen. Also, es werden Schritte unternommen, um die wirksame Umsetzung», sagte der offizielle.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App