Länder nicht bereit sind, sprechen Sie über Kaschmir wegen der indischen Einfluss: der Ehemalige Pakistanische diplomat

0
8

«Der Sicherheitsrat, den ersten wegen des kalten Krieges Dynamik, und nun wegen der Anzahl der anderen Faktoren ist nicht Kenntnisnahme des Jammu-und Kaschmir-Streit, der zu bedauern ist, weil der Auftrag, der gegeben wird, die dem Sicherheitsrat durch die UN-Charta in Kapitel sechs und sieben Kapitel,» Khan sagte.

Verwandte News

  • Explosion in der Nähe der afghanischen Grenze tötet neun in Pakistan

  • Pakistan Frau zu Tode verurteilt für die Tötung entfremdet Liebhaber mit Säure

  • Pakistanische Friedensaktivistin vermisst gemeldet, die Polizei sagen

Ein ehemaliger top-Pakistanische diplomat hat gesagt, dass, weil Indiens Einfluss und wirtschaftliche macht, die Länder nicht bereit sind, die Frage aufwerfen, von Kaschmir auf internationaler Ebene, darunter bei den Vereinten Nationen. Masood Khan, ehemaliger pakistanischer Botschafter bei den UN, der jetzt Präsident der Pak-Besetztes Kaschmir (PoK), bedauerte, dass Indien hat veto gegen die Gespräche zwischen den beiden südasiatischen Nachbarn.

Khan befindet sich derzeit in Washington, für das, was er beschrieben hat, ist Teil seiner Bemühungen zu bewerten, die die internationale Gemeinschaft über die aktuelle situation in Kaschmir. “Indien hat strategische Allianzen mit bestimmten Ländern. Aufgrund der lukrativen Angebote, die es bietet, um leistungsfähige Länder im Westen, hat es praktisch verhängte ein gag, um auf Kaschmir,» Khan sagte am Montag in Reaktion auf eine Frage bei der Atlantic Council, einem führenden amerikanischen think-tank.

Khan sagte, dass wegen des wachsenden indischen Einfluss, «die Menschen hier (in Washington DC), in Brüssel, in London oder in anderen Hauptstädten der Welt nicht sprechen, Kaschmir, denn das würde Konsequenzen haben… für diese Länder, wie im Hinblick auf wirtschaftliche Transaktionen und strategischen Kosten.» Reagiert auf Fragen zu den Dünn besuchten Atlantic Council event, Khan behauptet, dass die UN nicht handeln, auf seine eigene Auflösung, weil von Indien.

«Die Vereinten Nationen nicht handeln, weil der real-Politik», sagte er. «Der Sicherheitsrat, den ersten wegen des kalten Krieges Dynamik, und nun wegen der Anzahl der anderen Faktoren ist nicht Kenntnisnahme des Jammu-und Kaschmir-Streit, der zu bedauern ist, weil der Auftrag, der gegeben wird, die dem Sicherheitsrat durch die UN-Charta in Kapitel sechs und sieben Kapitel,» sagte er.

Khan argumentiert, dass die Vereinten Nationen tätig zu werden. “Es sollte proaktiv sein. Es ist, weil der echten Politik. Es ist auch wegen der beiden anderen Faktoren», sagte er. “Das eine war, dass in den vergangenen 30 bis 40 Jahren haben Indien und Pakistan investiert eine Menge Zeit und Energie in bilateralen Gesprächen. Aber diese bilateralen Gespräche oder Dialog haben erwies sich als Fata Morgana für kaschmiris, denn es hat keine Ergebnisse hervorgebracht,» sagte er, fügte hinzu, dass diese Gespräche wurden nicht produktiv.

Aufgrund dieser Gespräche, hat Indien «erwarb zwei Vetos», sagte er. Auf der Tagesordnung, wobei Sie in der Tat reduziert der Kern von Jammu und Kaschmir, zu einem Bruchteil Ihrer gesamten agenda. Es ist eines von 10 Traktanden, fügte er hinzu.

Zweitens, Indien hat Vetorecht über den Zeitplan. “Sie beginnen die Verhandlungen, wenn es Suiten Sie, und wenn Sie nicht mögen, wird man Sie beschuldigen Pakistan für den Terrorismus. Und schon wieder versenkt der Dialog-Prozess», sagte er. Khan behauptet, dass es keine terroristischen camps in PoK. «Überhaupt keinen», sagte er während der Interaktion.

«Das ist in der Tat eine propaganda gegen die kaschmiris soll demonie Ihnen», sagte er, und behauptet, dass es kein Terrorismus jetzt in Kaschmir. Weder gibt es irgendwelche grenzüberschreitenden Aktivitäten. «Das ist nicht passiert», sagte er.

“Gerade jetzt, Indien ist eingezäunt, die Linie der Kontrolle. Es gibt zwei Schichten von dem Zaun. In zwischen gibt es Landminen. Gibt es Bewegungs-sensoren. Sie haben auch elektronische überwachungs-Wärmebildkamera. Wenn keine Kreuzung stattfindet, Sie würden erkannt werden,» fügte er hinzu.

Für alle die neuesten Pakistan News, download Indian Express App