Eine andere Frau aus dem Punjab «gerettet aus der Sklaverei’ in Saudi Mittwoch zurück

0
5

(Representational Bild)

Top-News

  • Bigg Boss 11: Hina sagt, ich Liebe Dich, Rocky, die ihn bittet, Sie zu nehmen home video anschauen

  • Wir fordern schuldig gehängt werden soll: die Familienangehörigen der Arbeiter gehackt, lebendig verbrannt in Rajasthan

  • Der Kongress hält die Mani Shankar Aiyar über ‘neech aadmi’ Bemerkung gegen PM Modi

In einem anderen Beispiel, das unterstreicht die Notlage von Frauen aus Punjab gezwungen zu sein, arbeiten als Sklaven in Saudi-Arabien, eine Frau, die geschickt hatte ein video behaupteter Folter durch Ihren Arbeitgeber, der der Rückkehr in die Heimat am Mittwoch. Die Frau, Sonia Lal Chand, hatte Hafr Al — Batan, der größten Stadt im Nord-Osten Saudi-Arabien, August 31. Surinder, Sonias Bruder-in-law, sagte, er habe die Nachricht von der indischen Botschaft zu Ihr zurückzukehren.

Ein tweet von der indischen Botschaft in Riad sagte, «Glücklich zu aktualisieren, dass Frau Sonia Lal Chand (Pass Nr. M9947610) erreichen Delhi am 06.12.2017 um 10:05 Stunden mit dem Flug Nummer AI 914, kommt aus Dammam, Saudi-Arabien.» Surinder sagte, seine Schwester-in-law hatte sich durch ein Delhi-basierte Frau Reisebüro namens Neha. “Nachdem man dort, dass Ihr Arbeitgeber nicht nur zur Arbeit gezwungen, Ihre 24×7 aber auch verwendet, um zu schlagen Ihr schlecht. Wenn wir als agent, hat Sie nicht, uns helfen,» sagte er, fügte hinzu, dass Sonia konnte senden nur Rs 6.000 bis Ihre Familie in den letzten drei Monaten, obwohl Sie versprochen wurde ein monatliches Gehalt von rund Rs 30,000.

Sonia, wer gehört zu einer Armen Familie, hat drei Töchter, eine von Ihnen, 8 Jahre alt. Ihr Mann Lal Chand hatte, traf sich mit einem Unfall und gebrochen hatte er sich beide Beine, nach denen er nicht arbeiten kann. Sonia hatte sich um Ihre Familie zu unterstützen. In einem video Sonia geschickt, vor kurzem wurde Sie gesehen, Sie Weinen und erzählen, wie Ihr Arbeitgeber hatte Sie zu foltern, physisch und auch nicht der Bereitstellung von Arzneimitteln zu Ihr. Sie sagte, Sie wollte wieder zu kommen, um Ihre Kinder und Familie hier.

«Bagwant Mann ji mainu bacha lo ehthon vapis mangwa lo nahin tan eh mainu maar denge, (Bhangwant Mann, bitte speichern Sie mich und Holen mich zurück in mein Land, sonst werden Sie mich töten),» die Frau wurde gesehen Flehen in dem video. Über der Vergangenheit einige Monate, wie viele Fälle von Punjab Frauen gezwungen sind, arbeiten als Sklaven in Saudi-ans Licht gekommen. Eine Iqwiner Kaur von Hoshiarpur und anderen, Sukhwant Kaur von Jalandhar, wurden auch brachte von dort vor kurzem.

Für alle die neuesten Städte News, download Indian Express App