Die YouTube Highlights 2017: Wer hat die meisten Clicks, Likes, Shares?

0
4

Buntes Tanztheater der YouTube-Stars 2017 zu Hits wie «Despacito» und «Shape of You»: Damit wartet die Videoplattform bei ihrem Jahresrückblick auf. Wer es unter die Top Ten geschafft hat, verraten wir hier.

Die Videoplattform YouTube hat ihre Hits 2017 in Berlin vorgestellt. In die Top Ten fließen die Beiträge ein, die am meisten angesehen, geteilt, geliked, kommentiert und diskutiert wurden. Zusammen wurden die zehn populärsten Videos 633 Millionen Mal aufgerufen. Nach Angaben von YouTube sind Nutzer auf der ganzen Welt eine Milliarde Stunden am Tag auf der Plattform unterwegs.

Bei den Musikvideos steht sowohl national als auch international «Despacito ft. Daddy Yankee» von Luis Fonsi auf Platz eins, gefolgt von Ed Sheerans «Shape Of You». Dementsprechend ist auch das «YouTube Rewind 2017» mit ihnen unterlegt, ein aufwändig produziertes Video, in dem eine Vielzahl der international erfolgreichsten YouTuber des Jahres auftreten. Diese kurze Reise durch das YouTube-Universum 2017 ist gleichzeitig ein Bekenntnis ist zu Diversität und Solidarität. Die Message: Die YouTube-Welt bleibt bunt.

Die deutschen YouTube Hits 2017: Jan Böhmermann und fast alles von Julien Bam

Julien Bam ist in diesem Jahr Spitzenreiter unter den YouTubern in Deutschland. Der 29-Jährige hat in den Top-Ten der populärsten Videos 2017 (ohne klassische Musikvideos) gleich sechs Clips platziert. Auf dem ersten Platz landete ein Beitrag aus seinem Format «Songs in real life», der bislang 12,65 Millionen Mal abgerufen wurde.

YouTuber Julien Bam

Zu den beliebtesten Videos des Jahres zählen außerdem Jan Böhmermanns «Germany Second», eine deutsche Version des Sommerhits «Despacito» und der offizielle Trailer zum Kinofilm «Fack ju Göhte 3».

In Deutschland gibt es inzwischen 110 YouTuber, die mehr als eine Million Follower zählen. Der erfolgreichste Kanal nach Abonnentenzahlen stammt von den Freekickerz mit knapp sechs Millionen.

Internationale YouTube Hits: Schräges, Lustiges und ausgemachter Quatsch 

Neben den Musikvideos ist auf der internationalen Top-10-Liste von YouTube Kurioses (BBC-Experte wird in Live-Schalte von seiner tanzenden Tochter unterbrochen), Kunstvolles (Der animierte Kurzfilm «In a Heartbeat») und Unterhaltsames zu finden (James Cordens Carpool Karaoke mit Ed Sheeran oder die Show von Lady Gaga in der Halbzeit vom Super Bowl). Dass Platz eins mit einer Art singenden Auster besetzt ist, die in einer thailändischen Gesangsshow auftritt, hat einen gewissen Charme.

Der politische Anteil in den Top 10 hält sich dabei in Grenzen. Mal abgesehen von einem Videoclip des Treffens von Ehepaar Trump und Obama nach der Inauguration von Donald Trump: Lippensynchronisiert und bissig zeigt es einen Präsidenten Trump, der sagt, was er wirklich denkt. Dass das so weit von der Realiät nicht mehr entfernt ist, sollte einem zu denken geben.

jhi/ka (dpa/youtube.com)