CBI untersuchen, Indrani, Peter Mukherjea in INX-Media-Falle

0
7

Indrani Mukerjea und Peter Mukerjea

Verwandte News

  • Sheena Bora Mordfall: Indrani die Vorwürfe gegen Peter «unter emotionalem Stress’

  • Sheena Bora Fall: Indrani Mukerjea macht U-turn, sagt nicht Anklagen Peter Mukerjea

  • Sheena Bora Mord: Nichts zu verbergen, sagt Peter Mukerjea

DAS CENTRAL Bureau of Investigation (CBI) soll untersucht werden, Indrani Mukerjea und Peter Mukerjea für vier Tage in diesem Monat im Zusammenhang mit angeblichen Unregelmäßigkeiten bei finanziellen Transaktionen, die von INX Media Private Limited. Richter Spezial J C Jagdale hat
erlaubt das CBI untersuchen, Indrani in Byculla Frauen-Gefängnis und Peter im Arthur Road jail am Dezember 4, 6, 7 und 8 für weitere Untersuchungen in diesem Fall.

Letzten Monat, die Vollstreckung Direktion (ED) zulässig war, zu untersuchen, Indrani für zwei Tage in Verbindung mit der Untersuchung in der gleichen Falle. Indrani und Peter sind derzeit Gericht steht, in der Sheena Bora Mord. Peter ist der ehemalige Gründer von INX-Medien und Indrani war der Gründer CEO.

In den Antrag vor dem Sondergericht, die CBI behauptet, dass INX-Media trat in eine kriminelle Verschwörung mit dem ehemaligen Union Finanzminister P Chidambaram Sohn Karti Chidambaram, gemäß dem es empfangen ‘überschüssigen ausländischen Direktinvestitionen» als die Menge, die Genehmigung durch das Foreign Investment Promotion Board (FIPB).

Der CBI des weiteren vor, dass es «nicht zugelassene» nachgelagerte Investitionen erfolgt durch die Media INX und INX-Nachrichten ohne die Zustimmung der FIPB. Der CBI, sagte Karti Chidambaram Tat dies durch die Beeinflussung von Beamten des Finanzministeriums die FIPB Einheit «aufgrund Ihrer Beziehung mit dem damaligen Finanzminister’.

“Der unbekannte Offiziere/Beamte des Ministeriums der Finanzen, Regierung von Indien, auch durch Tugend von Einfluss ausgeübt, der über Sie von Shri Karti P Chidambaran, durch Missbrauch Ihrer offiziellen position verursacht unnötige finanzielle Vorteil der M/s. INX Media (P) Beschränkt,» die CBI behauptet.

Sie sagte dem Gericht, dass INX-Medien bezahlt «erhebliche Beträge» an die Unternehmen, in denen Karti hatte «nachhaltige
Interesse» direkt oder indirekt.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App