Erste Sitzung des 15-finance-panel nimmt ab

0
6

Wirtschaftliche Angelegenheiten Sekretär Shaktikanta Das. (Express Foto: Praveen Jain)

Top-News

  • Schläger Von naaz: Nach Mumbai und Malta, Amitabh, Aamir und Fatima-Shooting in Thailand

  • Salman Khan wischt Tiger Zinda Hai co-Schauspieler Katrina Kaif Tränen in die süßeste Art und Weise auf Dance Champions

  • Niroshan Dickwella, Rohan Silva leugnen, Indien gewinnen in Neu-Delhi

Die neu konstituierten 15 Finanzkommission statt erste Sitzung am Montag entschieden und beinhalten think-tanks bei der Ausarbeitung seines Berichts, der in Erster Linie befassen sich mit Aufteilung der Einnahmen zwischen dem Zentrum und Staaten. Die Kommission, geleitet vom ehemaligen Planungskommission Mitglied N K Singh, diskutierten auch über die terms of reference des Panels und andere Verfahrensfragen, Finanzministerium Erklärung.

An der Tagung nahmen ehemalige Wirtschaftliche Angelegenheiten Sekretär Shaktikanta Das und die anderen Mitglieder der Kommission, Anoop Singh, Ashok Lahiri und Ramesh Chand.

“Wir fallen eine Reihe von Themen, die angegangen werden müssen. Wir gingen über die terms of reference (ToR) die uns gegeben ist durch den Präsidenten und die besten Möglichkeiten der Bewältigung dieser breiten ToR, das Verfahren für die Konsultation, die Grundzüge der Struktur, sicherzustellen, dass alle Interessenträger umfassend konsultiert werden, insbesondere in Bezug auf die Landesregierungen,» Singh sagte nach dem treffen hier.

Es wird das Bestreben der Kommission zu erreichen, um viele Forschungseinrichtungen, die in verschiedenen teilen des Landes entsprechend-Adresse, das ToR, sagte er.

“Wenn wir den Blick auf die Bedingungen verweisen, sind diese zwei Probleme frontal in das ToR. Wenn Sie Blick auf Artikel 280 der Verfassung, Artikel 281 und Artikel 282 sind genau auf diese Art von Fragen… würde die Kommission die Notwendigkeit, zu studieren, zu analysieren, untersuchen und beraten, bevor es kommt zu keinem Ergebnis», sagte er.

Artikel 280C bezieht sich auf andere Themen decken ein breites Spektrum von Themen, die sehr sorgfältig geprüft werden, bevor Sie an die Kommission verwiesen, sagte er.

Auf devolution, Singh, sagte, “Wir nicht diskutieren, dass, seine viel zu früh, um einen Kommentar auf eine Frage in der Art. Das erfordert sehr sorgfältige überlegungen und berücksichtigt werden.»

Die Erklärung Hinzugefügt: “Die Kommission war cognisant, dass er zugeordnet wurde, breites ToR, die benötigt werden, um angemessen behandelt. In Richtung auf dieses Ziel, es war das Gefühl, dass breit angelegte Konsultationen mit allen beteiligten, einschließlich der verschiedenen Ministerien von der Union Regierung, alle Regierungen der Mitgliedstaaten, lokalen Gebietskörperschaften, panchayats und die politischen Parteien von jeder Landesregierung, die benötigt werden, zügig eingeleitet werden.»

Das panel ist sehr daran interessiert, zu suchen, akademischen Eingängen von und Interaktionen mit führenden think-tanks und domain-knowledge-Experten, die voraussichtlich zur Unterstützung der Kommission bei seiner Arbeit.

Die erste Sitzung des Gremiums genehmigt die Einrichtung Ihren Sitz an der Jawahar Vyapar Bhawan auf Janpath in Neu-Delhi.

Für alle die neuesten Business News, download Indian Express App