Schüler von Navodaya Schulen, Kendriya Vidyalayas kann face-test auf die Indische Kultur, Werte

0
10

Das Rundschreiben wurde versandt von der Navodaya Vidyalaya Samiti, um alle seine regionalen Büros am 5. Oktober. (Foto für die Darstellung Zweck)

Schüler von Jawahar Navodaya Vidyalayas (JNVs) und Kendriya Vidyalayas (KVs) könnte bald Ihre Kenntnisse der indischen Kultur und Werte bewertet, als die Schulleiter / innen wurden gebeten, zu «kooperieren» mit einem Hardwar-basierte organisation, führt solche tests.

Der Indian Express zugegriffen hat eine kreisförmige ausgelöst durch die Navodaya Vidyalaya Samiti, um alle seine regionalen Büros am 5. Oktober, die besagt, dass Schülerinnen und Schüler der Klassen VI bis XII wurden erlaubt, zu sitzen für die «Bhartiya Sanskriti Gyan Pariksha’, durchgeführt von der Alle Welt Gayatri Parivar und Dev Sanskriti Universität in Hardwar. Es erwähnt auch, dass die samiti trägt alle Kosten für die Durchführung der Prüfung.

Ebenso, August 30 Brief von V Vijayalakshmi, joint-Kommissar (Akademiker) an der Kendriya Vidyalaya Sangathan, um das Regionalbüro in Delhi, die besagt, dass der KVs Zusammenarbeit mit Vertretern der Dev Sanskriti Universität zu organisieren, die Kultur-test für Schülerinnen und Schüler der Klassen V bis XII an. Der Brief jedoch, klargestellt, dass der test, geplant am 25. November für alle NCR Schulen ist nicht verpflichtend.

All World Gayatri Parivar wurde von Acharya Sriram Sharma mit dem Ziel, einen Beitrag «zu einer» individuellen Entwicklung, Familie, Entwicklung und sozialen Aufstieg». Es ist derzeit unter der Leitung von Pranav Pandya, wer nominiert wurde, um Rajya Sabha am 4. Mai 2016, bis dahin Präsident Pranab Mukherjee auf die Beratung der Regierung. Pandya, jedoch stellte sich nach dem Angebot zwei Tage später.

Bhartiya Sanskriti Gyan Pariksha ist eine einstündige Prüfung, die Durchführung von multiple-choice-Fragen-test «Schüler im moralischen, kulturellen und antiken Wissenschaft und Technik (auf dem die gesamte moderne Wissenschaft basiert) von Indien».

Beschreibung das Ziel der Prüfung, die seiner offiziellen website heißt es, «müssen die Schulen stark mit dem Wert» friedliche Koexistenz mit Menschen aus anderen Kulturen » und «stolz, für das Land, die Nationalhymne und die nationalflagge'». Gemäß der test-Broschüre, ‘Bhartiya Sanskrit Gyan Pariksha» ist organisiert in 22 Staaten und über fünf crore Studenten erschienen für die Prüfung seit 1994.

JNV und KV-Schülerinnen und Schüler der Klassen V und VI berechnet Rs 20 für die Registrierung, während diejenigen, die in den Klassen VII bis XII zahlen müssen, Rs 25. Es sind 576 JNVs und 1,128 KVs im Land. Sie sind angegliedert an die Central Board of Secondary Education und Folgen Lehrplan, erstellt durch die NCERT. Doch die Schüler bereit, das Kultur-test wird vorausgesetzt, Studienmaterial und eine Frage, die bank durch Alle Welt Gayatri Parivar, die für die Vorbereitung. Es ist nicht klar, ob diese Studie material wurde überprüft durch die Union der Regierung oder NCERT.

Der Indian Express ging über die Frage bank für Schülerinnen und Schüler der Klassen X, XI und XII. Hier sind einige der Fragen:

* In der Kuh-Rasse finden Sie das surya ketu-nadi?
* Namen der König, auf dessen Wunsch Narendranath nahm den Namen ‘Vivekananda’?
* Name von Karl Marx berühmtestes Buch
* Nach Sanatan Dharma, die Elemente, die den menschlichen Körper?
* Das Buch erwähnt Akbar ‘ s Liebe für Gangajal?
* Warum haben die meisten Haushalte in Indien halten eine Tulsi-pflanze?
* In dem Teil des Koran findet man die Erwähnung von Himmel und Hölle?
* Was bezeichnet man als «Shuddhi’ in der Bhagavad Gita?
* Namen der muslimischen nation, in der Ramcharitmanas gelesen?

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App