GAIL pipeline: Kerala govt auf doppelte Entschädigung für Grundbesitzer

0
11

Chief Minister von Kerala Pinarayi Vijayan (Datei)

Nach heftigen Protesten über die Verlegung von GAIL pipelines durch dicht besiedelte Gebiete in Malappuram und Kozhikode Bezirke, die Regierung Keralas hat beschlossen, die doppelte Entschädigung für Grundbesitzer. Die Entscheidung zur Erhöhung der Entschädigung wurde in einer Sitzung unter dem Vorsitz von Chief Minister Pinarayi Vijayan hier am letzten Abend.

Nach der Ministerpräsident, die neue Entschädigung würde sich nach der Festsetzung der Marktpreis von Grundstücken auf 10 mal die überarbeitete fair value, beschlossen durch die Behörden. «Derzeit ist der Markt Preis ist, der fünf mal die überarbeitete fair value…Dies wurde erhöht auf 10 nun mal… Mit diesem, es wurde eine zusätzliche Steigerung der Rs 116 crore in der Entschädigung-Paket», Vijayan, sagte in einer Facebook post. Die Sitzung auch beschlossen, dass die revision mit Wirkung ab 2012, wenn das Projekt gestartet wurde, sagte er. Eine Erleichterung für diejenigen, die land besitzen 10 Cent oder unten, es wurde beschlossen, zur Reduzierung des Ausmaßes der Flächen werden verwendet für die Verlegung der pipeline zu zwei Meter in diesen Bereichen.

Bestehende Häuser würde geschützt werden, in solche Orte, die chief minister sagte. Wo es keine Häuser, die Ausrichtung der pipeline wäre auf der einen Seite ein Grundstück, wodurch Sie in Zukunft den Bau in solchen Orten. «Die Sitzung auch beschlossen, eine ex-gratia Rs 5 lakh der Grundbesitzer mit land 10 Cent oder weniger für die Verlegung der pipeline», sagte er. Nach den derzeitigen Regeln, pipeline kann nicht verlegt werden, unterhalb der Häuser.

Die Ausrichtung der Pipelines wird in einer solchen Weise, um sicherzustellen, dass die Häuser nicht beeinträchtigt wird. Neben der Entschädigung für land, Besitzer der Reisfelder bekommen würde Rs 3,761 Prozent als Besondere Vergütung, Vijayan Hinzugefügt. Die GAIL ist für verflüssigtes Erdgas (LNG) pipeline-Projekt hat wurde vor heftigen Widerstand von einheimischen an Mukkam in Kozhikode Bezirk und in einigen Orten in Malappuram für einige Zeit über den Erwerb von Grundstücken und die Bewohner forderten ein re-Umfrage.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App