Institut für Rechtswissenschaft Studenten boykottieren Unterricht, suchen director ‘ s entfernen

0
7

Studenten protestieren auf der NLIU campus in Bhopal. Der Regisseur hatte angeblich gerügt, die ein student über Ihrer Kleidung. (Foto Express)

Studenten der National Law Institute University in Bhopal weiter zu boykottieren, Klassen, fordern den Rücktritt von dem Direktor des Instituts für seine vermeintlichen high-handedness. Die Aufregung begann am Donnerstag, als die Schüler begannen, anspruchsvolle Entspannung in der Bibliothek und im hostel timings und änderungen bei der Prüfung der Politik und Vorwürfe aufgetaucht, dass Regisseur S S Singh gerügt, die einer Schülerin über Ihre Kleidung an den Tag, Sie trug shorts.

Singh hat verweigert, irgendwelche beleidigenden Kommentar.

Eine Schülerin behauptet, dass der Regisseur beschämte Sie, indem Sie angeblich sagte: «Aap jaisi ladkiyan apni sharam aur izzat bechke ke yahaan aati hain, chali jao yahan se (Mädchen wie Sie verkaufen Ihre Scham und hierher kommen, geh Weg von hier).» Er angeblich machte Sie zu geben, ein Unterfangen, das sagte: «ich werde dress up anständig.»

Ein Studentenführer, sagte das Mädchen beleidigt wurde durch den Direktor vor vier männlichen Mitglieder der Fakultät in seiner Kammer. «Sie war so traumatisiert, hat Sie nicht Kurse besuchen, für ein paar Tage», sagte er. Die Erklärung wurde unterzeichnet am 17. Oktober.

Die Studenten baten den öffentlichen Vertretern, um sicherzustellen, dass Ihre Stimme gehört wird.

Singh sagte, alle Anschuldigungen gegen ihn seien «haltlos und hergestellt mit der Absicht, zu verleumden, mein Ruf».

Er sagte, er wurde der Direktor seit über neun Jahren und vermittelt hat das oberste Gericht von Madhya Pradesh High Court und den Allgemeinen Rat, dass er nicht interessiert war, in eine Dritte Amtszeit. Er behauptet, dass die Hetze gegen ihn hatte die Unterstützung von «einige Leute auf dem campus».

Trugen Plakate und Erhöhung Parolen gegen Singh, der Schüler Bestand darauf, Sie würde sich nicht mit etwas geringerem als seinen Rücktritt.

Singh (68) sagte, seine Anstellungsbehörde war der chief justice und der Allgemeinen Rat-und er wird aufhören, das moment der chief justice bittet ihn zu.

Ein student Führer sagte, dass der Direktor Sprach oft unsanft mit den Schülern und machte casteist Bemerkungen. Sie machen geltend, dass die Studenten immer Angst, Sie werden ausgesondert, wenn Sie Ihre Stimme erheben gegen ihn oder auf den Punkt zu Unregelmäßigkeiten in der Verwaltung der institution.

Singh sagte, niemand hatte sich beschwert, die gegen ihn all diese Jahre und auch wenn die Aufregung begann, war er nicht in der Bild.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App