Luftverschmutzung: Warum Bau hat nicht aufgehört, in Delhi, fragt NGT

0
12

National Green Tribunal.

Verwandte News

  • Delhi Odd-Even-Regelung, roll-out von Nov 13: Wer alle sind, die Befreiung von der folgenden?

  • Delhi Luftverschmutzung LIVE-updates: Freie Fahrt in alle DTC-cluster-Busse während der odd-even, sagt Verkehrsminister

  • Delhi Luftverschmutzung: Regierung keucht; Odd-Even ist wieder da, nächste Woche

Die National Green Tribunal (NGT) am Mittwoch Hieb in die Delhi-Regierung und der Central Pollution Control Board (Amt) für die nicht-Erteilung von Aufträgen an Herunterfahren Bau-und industriellen Aktivitäten in der Hauptstadt trotz der Verschlechterung der Luftqualität.

Die NGT auch bestellt Punjab und Haryana die Regierungen auf, darzulegen, die Schritte haben Sie ergriffen, um zu verhindern, dass Ernte brennen in den angrenzenden Staaten, um die nationale Hauptstadt. Die grüne Platte gerichtet, die Delhi Pollution Control Committee zu erfassen, die Luftqualität in Proben aus verschiedenen teilen der Stadt und legt eine Analyse mit Angaben von verschiedenen Schadstoffen, einschließlich Feinstaub (PM) 2.5 und 10.

Machen bissige Bemerkungen, die NGT fragte der Delhi Behörden zu erklären, warum die Schritte wurden nicht unternommen, um Bau zu stoppen und industrielle Tätigkeit verursacht-emission in der gesamten Hauptstadt. “Warum gehst du nicht pass Richtungen, um Bau zu stoppen und industriellen Tätigkeiten, die für einen Monat? Was sind Sie warten für? Sind die Gerichte in Ihrem lokalen Wächter? Was werden Sie tun, um die Kinder? Alte Menschen sind nicht in der Lage zu gehen,» eine Bank unter der Leitung von NGT Vorsitzende Justiz Swatanter Kumar sagte.

Das Gericht sagte auch, dass, während die Menschen wurden gebeten, nicht zu Wagen viel, «wurden alle von der überwachung der Verschmutzung Körper getestet, die die Qualität der Luft in Innenräumen?»

Anwalt Naginder Benipal, die für das Punjab Pollution Control Board, behauptet, dass mehrere illegale Industrie in Betrieb waren in Delhi das waren die wichtigsten Quellen der Verschmutzung. Er sagte, dass trotz der wiederholten Aufträge des obersten Gerichtshofes und der NGT, die Delhi Regierung nicht umgesetzt die Richtung und einen ausführlichen status-Bericht vorgelegt werden sollte, um die grüne Platte.

Als die national capital taumelte unter schweren smog, der NGT hatte gestern gefragt, die Regierungen von Delhi, Uttar Pradesh und Haryana zu erklären, warum vorbeugende Maßnahmen wurden nicht ergriffen, um die Kontrolle der ‘schwere’ der Luftqualität in der region. Die Hauptstadt ist erleben ‘schwere’ Qualität der Luft unter einer Decke von dicken Dunst, wie Umweltverschmutzung verletzt haben, die zulässigen Normen, die durch mehrere Male.

Amt aufgenommen hat ‘schwere’ Qualität der Luft, was bedeutet, dass die Intensität der Verschmutzung war extrem. Das tribunal hörte ein Plädoyer für sofortige Maßnahmen gegen die Verschlechterung der Luftqualität in Delhi-NCR, die besagt, dass es eine «Umwelt-Notfall» wurde, die Kinder und die Senioren am meisten. Das Plädoyer sagte, dass nach einem Amt melden, post-Diwali, das die Qualität der Umgebungsluft von Delhi on October 17, 18 und 19 gefunden wurde, «sehr schlecht», und fügte hinzu, dass trotz aufwändigen Bestellungen von NGT im letzten Jahr haben die Behörden geschlafen drüber.

Die Hervorhebung der zunehmenden Zahl von Autos in der Stadt, die der bitte eingereicht, von Umwelt-Aktivist sagte, es sei «unerlässlich, dass die Regierung sollte einen Blick» mit Bezug auf setzen eine Kappe auf Fahrzeuge, die zur Verringerung der Luftverschmutzung. Das Plädoyer hat auch versucht, die Richtung zu Delhi und den benachbarten Staaten, um die Datei einen status-Bericht mit Bezug auf die Schritte, die ergriffen werden, um die Menschen aufzuklären über die Abfallverbrennung und die Verschmutzung, die durch Sie verursacht werden.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App