Solar-Betrug: Rückschlag für ex-Kerala CM Oommen Alsterwasser als LDF govt Bestellungen Wachsamkeit Sonde

0
24

Kongress-Führer und ehemalige Kerala chief minister Oommen Alsterwasser (Datei)

Verwandte News

  • Ehemalige Kerala CM Oommen Alsterwasser Gesichter Wachsamkeit Sonde in der solar-Betrug

  • Kongress knallt Pinarayi Vijayan ‘Politik’, leise auf Oommen Alsterwasser

  • Delhi, Kerala team up for cultural heritage festival

Die CPM-geführte Regierung in Kerala hat angeordnet, eine Wachsamkeit Sonde gegen Kongress-Führer und ehemaliger chief minister Oommen Alsterwasser in der solar-Betrug Fall. Post ein Zustand, Kabinettssitzung, Ministerpräsident Pinarayi Vijayan sagte Reportern am Mittwoch, dass die Sonde bestellt wurde, basierend auf den Empfehlungen der Justiz-Bericht der Kommission unter der Leitung von Gerechtigkeit (im Ruhestand), Sivarajan.

Der Bericht, der vorgelegt wurde, um die Regierung im vergangenen Monat statt Alsterwasser und seine Mitarbeiter sind verantwortlich für die Unterstützung der Angeklagten in der solar-Betrug, um Kunden zu betrügen, die CM gesagt. Die Kongress-Führer und seine Helfer berichten zufolge nahmen Bestechungsgelder von Saritha S Nair des Teams Solar-Unternehmen, das half installieren Solaranlagen für die Kunden. Der Skandal kam zuerst in den Vordergrund in 2013 während der früheren Kongress-Regierung. Nair wird vorgeworfen, mit hochrangiger politischer Kontakte, um betrogene Kunden.

Die Regierung sagte, ein Strafverfahren angemeldet werden würde gegen den ehemaligen Innenminister Thiruvanchoor Radhakrishnan helfen Alsterwasser in der Falle.

Der chief minister der Justiz Kommission hat auch empfohlen laden Alsterwasser und anderen Kongress-Führer wie Aryadan Muhammad, AP Anil Kumar, Adoor Prakash, Hybi Eden, Pazhani Manikyam, N Subrahmanyan, KC Venugopal und Jose K Mani für sexuell angegriffen zu haben, Nair, basierend auf einem Brief schrieb Sie im Jahr 2013. Der Fall wird registriert unter der Sektionen Raps und outraging die Bescheidenheit einer Frau.

Politisch motiviert, sagt Kongress

Führer der Opposition im Landtag, Ramesh Chennithala, sagte die CPM-Regierung die Entscheidung über den solaren Betrug an einem Tag, wenn Vengara, ein Wahlkreis in Malappuram district, Stimmen in einer teilwahl ist ‘politisch motiviert.’

Alsterwasser sagte Reportern, die versucht, zu Schwächen, ihm wird nicht funktionieren. Er verweigert Begehen Unrecht und forderte die Veröffentlichung des Justiz-Bericht der Kommission.

In Antwort auf Pinarayi die Aussage, senior Kongress-Führer A K Antony am Mittwoch sagte, die Regierung sollte der öffentlichkeit der Enquete-Kommission Bericht. Auch er zielte auf die CP(M) die Regierung für schwelgen in «low-level» — Politik, durch die Enthüllung von details über den Fall einen Tag, bevor die bypoll.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App

© IE Online-Media-Services Pvt Ltd