MHA führt stint mit der Polizei für neue CAPF Offiziere, Armee-Anlage halbiert

0
7

Sie werden erwartet, um zu dienen mit sub-divisional police office und Griff die Arbeit der junior-Reihen, wie Inspector oder Sub-Inspektor, der auch die ermittelnden Beamten

Verwandte News

  • ‘Heroische, bewegte Geschichten’: On air, eine Besondere Hommage an Indiens tapferen Soldaten

  • Brigadier plädiert schuldig Affäre mit colonel ‘s wife», » faces 4-Jahres-Dienstalter Verlust

  • Soldat getötet militanten Angriff in Kaschmir die Drang-Bereich

Die Home-Ministerium hat änderungen zu den obligatorischen sechs-Monats-Anlage der neu beauftragte paramilitärische Offiziere der Armee-Einheiten durch die Einführung einer Tätigkeit mit der staatlichen Polizei auch.

Von nun an Offiziere der Central Armed Police Forces (CAPF) wird an die Armee für drei Monate. Sie verbringen die restlichen drei Monate mit der staatlichen Polizei zu einem besseren Verständnis der inneren Sicherheit, die Herausforderungen nach einer neuen Richtlinie des Ministeriums für inneres, abgerufen durch PTI.

Es gibt fünf paramilitärischen Kräfte in der Region: Central Reserve Police Force (CRPF), die Border Security Force (BSF), der Indo-tibetischen Grenzpolizei (ITBP), Central Industrial Security Force (CISF) und Sashastra Seema Bal (SSB). Dies ist das erste mal, dass CAPF Offiziere dienen mit staatlichen Polizei-Kräfte, die während Ihrer Probezeit. Die Offiziere wurden angebracht, um Armee-Einheiten seit mehreren Jahrzehnten.

«Der neu ernannte Assistant Kommandanten (ACs) von CAPFs wird die erste Aufgabe mit der Armee «für drei Monate und die nächsten drei Monate mit der staatlichen Polizei», die MHA, um zu Lesen.

Erläuterung der Gründe für die übersiedlung, auch ein senior CAPF offizielle, sagte: “Die Idee ist, zu geben, die neu beauftragte paramilitärische Offiziere gleicher Belastung mit der Armee und der Polizei, als Sie sind die einzigen, die haben verschiedene Rollen zu spielen, von der Bewachung der indischen Grenzen, um den Umgang mit Recht und Ordnung. Die CAPFs sind das Rückgrat des Landes, die innere Sicherheit, wie Sie sind beschlagnahmt, jedes mal gibt es einen massiven protest, Wahlen, Unruhen, mega-event oder irgendeinen anderen Vorfall,» sagte der Beamte.

Daher, sagte er, Sie müssen verstehen, das funktionieren der Polizei, Ihre Kräfte, Themen und wissen, wie Sie die Koordinierung mit anderen Behörden und Anwohner, um sicherzustellen, Recht und Ordnung. «Als Teil des MHA-Richtlinie, die neu in Auftrag gegebenen ACs wird im ersten Zug in counter-insurgency and counter-terror-Operationen für die drei Monate und dann gehen, um zu verstehen, die Nuancen der regulären Polizeiarbeit, die Anwendung des indischen Strafgesetzbuches (IPC) Bestimmungen und Verwandte Dinge, für die restlichen drei Monate», sagte der Beamte.

Die Neulinge werden an verschiedenen staatlichen Polizei. Sie werden erwartet, um zu dienen mit sub-divisional police office und Griff die Arbeit der junior-Reihen, wie Inspector oder Sub-Inspektor, der auch die ermittelnden Beamten (IOs).

Die über 10-lakh starke CAPFs, unter dem Befehl des MHA, mieten entry-level-Führungskräfte als ACs über eine all-India-Prüfung, durchgeführt von der Union Public Service Commission. Diese Kräfte bereitgestellt werden, nicht auf die Grenzen, sondern auch in entfernten Standorten für die Durchführung von anti-Naxal-und counter-insurgency-Operationen.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App