BSF übernimmt die Reparatur der Grenze Bangladesch Säulen von Staat PWDs

0
11

Quellen sagten, dies bedeutet, dass wenn eine Grenze Säule auf der 4,096-km-Grenze ist in der Trägerschaft der BSF, der andere würde erhalten werden, indem BGB. (Gegenständlich)

Verwandte News

  • Bihar CM Nitish Kumar kündigt ex-gratia für BSF ASI getötet in J-K

  • Srinagar BSF Lager Angriff: Terroristen in uniform versucht zu mischen mit Vereinten Kräften, identifiziert

  • J-K: Verdacht fidayeen Angriff BSF camp in der Nähe von Srinagar airport; der Vorgang im Gange

Müde von Verzögerungen auf Seiten von PWDs in verschiedenen Staaten der Reparatur border Säulen, die BSF hat die Arbeit auf der Indien-Bangladesch Grenze in seine eigenen Hände. Der ASF wird nun die Durchführung von Reparatur-und Wartung aller Indien-Bangladesch Grenze der Säulen, auf «odd-even-basis» in Zusammenarbeit mit den Grenzsoldaten in Bangladesch (BGB). Quellen sagten, dies bedeutet, dass wenn eine Grenze Säule auf der 4,096-km-Grenze ist in der Trägerschaft der BSF, der andere würde erhalten werden, indem BGB. “Wir haben den Erhalt (Grenze)
Säulen, auf die Pakistanische Seite. Wir haben vorgeschlagen, die Regierung und das Ministerium der Auswärtigen Angelegenheiten, die wir wollen würden, dass auf der Bangladesch-Seite als auch, weil der Staat PWDs, denen die Aufgabe der Aufrechterhaltung dieser Säulen, waren nicht sehr gute Arbeit leisten,» BSF DG K K Sharma sagte.

Er sagte, die Regierung, mit Zustimmung der Regierungen der Mitgliedstaaten, hat vereinbart, um diese Arbeit der ASF. «Nehmen Sie dies als Beispiel, das BGB aufgefordert hat, Ihre Heimat Ministerium zu geben, diese Aufgabe zu Ihnen und hat in-Prinzip Zustimmung,» Sharma sagte.

Die BSF GD sagte, die Grenze Säulen waren nicht in gutem Zustand. «Wir pflegen ein (Pfeiler) und der andere ein aufrechterhalten wird durch das BGB», sagte er. Die Entscheidung wurde getroffen, am Ende des fünf-Tage-zweimal jährlich director general (DG)-Ebene Gespräche zwischen der BSF und BGB in Delhi. Die BGB-delegation, angeführt von seiner GD Maj Gen Abul Hossain, Ankunft in Delhi am 2. Oktober.

Neu-Delhi

Gefragt nach anderen großen take-aways der Sitzung des ASF-Chef sagte, die Arbeit zu errichten, eine einzelne Zeile Zaun in vielen Orten entlang dieser Grenze wurde gut voran und, dass Sie «wartet» auf die Genehmigung von der Regierung von Bangladesch, die für die Erstellung dieser Zaun an den übrigen Standorten. Der neue Zaun ist, die darauf abzielen, mehr als 250 Dörfer, die sich zwischen der Grenze und Stacheldraht Fechten 150 m entfernt. «Es wird aufhören, kriminelle Aktivitäten auf beiden Seiten,» Sharma sagte.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App